Die Raubkatze unter den Spirituosen: Ron Jaguar Rum aus Costa Rica

Keine Panik, diese Raubkatze entfaltet ihre Kraft und ihr wildes Temperament nur im Glas und muss daher nicht gefürchtet werden. Sie lässt aber durchaus an Dschungelsafaris und legendäre Raubtiere denken und hat Respekt verdient. Die Rede ist vom Ron Jaguar Rum aus Mittelamerika, den es seit Kurzem bei uns zu entdecken gibt.

Wer zähmt die Raubkatze aus Zentralamerika?

Verantwortlich für den Ron Jaguar Rum aus Costa Rica ist die treffend benannte Costa Rican Rum Company. Sie mag zwar noch zu den ganz jungen Akteuren auf dem Spirituosenmarkt gehören, doch sie hat es innerhalb Rekordzeit bereits weit gebracht. Alles begann 2017, als das Unternehmen eine Destillerie im costa-ricanischen Hochland aufkaufte. Diese war jahrzehntelang stillgestanden, ähnlich wie vergleichbare Betriebe. Dank der Costa Rican Rum Company erhält die Herstellung von Rum in diesem zentralamerikanischen Land endlich wieder eine Chance. Die geografischen und klimatischen Bedingungen sind vorteilhaft, und es ist ausreichend Zuckerrohr für die Produktion von Ron Jaguar Rum vorhanden.

Ron Jaguar Rum: andersartig und faszinierend

Zwei Produkte erblickten zuerst das Licht der Welt und ebneten den Weg für die Brennerei, es mit der Konkurrenz aus den Nachbarländern aufzunehmen: Zunächst produzierte die Costa Rican Rum Company den klaren Ron Jaguar Edicion Malacrianza Rum. Dabei handelt es sich um einen hochprozentigen Melasse-Rum, der als Overproof klassifiziert werden kann und den Du aufgrund des beachtlichen Alkoholgehaltes nicht unterschätzen solltest. Der Ron Jaguar Edicion Malacrianza ist ein weißer Rum, der sowohl leichte als auch schwere Destillate aus zwei Gebieten des Landes in sich vereint. Der Blend aus Rum aus dem küstennahen Flachland – der im column still gebrannt wird – und Rum aus den Hochebenen mit Vulkanen – der im pot still destilliert wird – lässt es dank den Esternoten an Charakter und Selbstbewusstsein nicht mangeln. Er ist zwar nicht unbedingt so bissig wie eine Wildkatze, aber aussagekräftig und dabei herrlich frisch. Auf Zuckerzusatz wurde hier verzichtet. Man fühlt sich ein bisschen an Rum aus Jamaika erinnert.

Ron Jaguar

Der Ron Jaguar Edicion Cordillera Rum geht einen Schritt weiter, wobei er auf demselben Destillat basiert. Der Rum, der namentlich auf die Gebirgszüge anspielt, wurde mehrere Jahre in Fässern aus getoasteter Weißeiche gelagert, in denen zuvor Bourbon Whiskey aus den USA abgefüllt war. Die Tannine und die winzigen Flüssigkeitsreste in den Holzporen haben den Rum aus Costa Rica geprägt. Der golden leuchtende Ron Jaguar Edicion Cordillera Rum ist sowohl als Cask Strength in beeindruckender Fassstärke als auch als Charmeur mit regulärer Trinkstärke bei uns im Shop erhältlich. Man kann den feinen Blend aus schwerem pot-still-Rum und leichtem column-still-Rum durchaus pur genießen. Er offenbart fruchtige, würzige und dezent süße Noten gepaart mit Beiklängen von Holz und Tabak, wobei er lang nachklingt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt – auch dank buntem Etikett mit Jaguar-Kopf. Alles in allem gibt sich der Rum modern und charismatisch.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Deal der Woche
Taste DeLuxe Marzipan Rumlikör 40% 0,7l + Vanille Mini 40% 0,02l

Taste DeLuxe Marzipan Rumlikör 40% 0,7l + Vanille Mini 40% 0,02l

statt 29,90 €21,90 €

Grundpreis: 30,42 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung