Doppelt gelagert, doppelt so fein:

Dos Maderas Rum

Bei Spirituosen wie Whisky oder Rum spielt die Lagerung nach der Destillation eine ausgesprochen wichtige Rolle. Die Ausnahme ist weißer Rum, der nicht gelagert wird. Ansonsten profitiert jeder Rhum Agricole und klassischer Melasse Rum davon, monatelang, jahrelang oder jahrzehntelang gelagert zu werden. Dabei ist es nicht nur von Bedeutung, wie lang die Ruhephase dauert, sondern es kommt auch auf Faktoren wie die Holzart, die Fassgröße, das Klima am Standort sowie zuvor eventuell in jenen Holzfässern abgefüllte Spirituosen an. Genau dies führt die Rummarke Dos Maderas eindrucksvoll vor Augen.

3 Gründe, warum Dos Maderas Rum etwas Besonderes ist

1. Das Erfolgsgeheimnis von Dos Maderas Rum lässt sich aus dem Produkttitel erschließ Aus dem Spanischen übersetzt bedeutet er "zwei Hölzer". Damit spielt die Firma darauf an, dass jeder Rum von Dos Maderas in (mindestens) zwei unterschiedlichen Fassarten reifen darf. Die doppelte Lagerung findet in Fasstypen statt, die jeweils andere Charakterzüge an den Rum aus der Karibik abgeben.

2. Apropos Spanisch: Die Heimat von Dos Maderas Rum mag in karibischen Gefilden liegen, da es sich um Rum aus Barbados handelt. Doch Barbados ist nicht das Land, in dem der Bajan Rum abgefüllt wird. Dort findet lediglich die Destillation statt, gefolgt von dem ersten Schritt der Reifelagerung. Der Barbados Rum wird nämlich nicht von einer dortigen Destillerie selbst auf den Markt gebracht. Vielmehr kümmert sich der Spirituosenhersteller Williams & Humbert aus Spanien um die Rummarke. Das Unternehmen hat sich u. a. mit Sherry sowie mit Gran Duque de Alba Brandy einen Namen gemacht, doch das breitgefächerte Sortiment umfasst z. B. auch andere Spirituosen wie Gin oder eben Rum. Als unabhängiger Abfüller übernimmt Williams & Humbert die zweite Stufe der Rum-Lagerung und verleiht dem Dos Maderas Rum das gewisse Etwas.

3. Es handelt sich bei Dos Maderas übrigens nicht zwangsläufig um Rum aus Barbados. Weitere Länder liefern ebenfalls ihre hochwertigen Destillate, beispielsweise in der Form von Rum aus Guyana. Zunächst einmal darf jeder Dos Maderas Rum bei karibischem Klima in amerikanischen Weißeichefässern lagern. Dann transportiert man ihn zur Bodega nach Spanien, wo er im riesigen Keller in ehemalige Sherryfässer aus der eigenen Produktion umgefüllt wird und einige Jahre nachreifen kann. Dabei wirkt sich das Mittelmeerklima auf den Dos Maderas Rum aus.

Dos Maderas 5+5 Rum

Unbedingt ausprobieren: die Stars im Dos Maderas Angebot

Der Dos Maderas Ron Anejo 5+3 Rum ist das Flaggschiff der Marke, mit dem Du dich an die spannende Thematik heranwagen kannst. Die Zahlen 5 und 3 verweisen darauf, dass der karibische Rum jeweils fünf und drei Jahre in den erwähnten Eichenfässern an den zwei Standorten reifte. Fruchtige Sherrynoten und ein trockener Charme zeichnen den reichen Rum ebenso aus wie sein üppiges Finish. Der edle Dos Maderas PX 5+5 Jahre Rum geht einen Schritt weiter. Er ist etwas älter und wurde von der Bodega sowohl in Palo-Cortado-Sherryfässern als auch in Pedro-Ximenez-Sherryfässern gelagert. Das Highlight beim Dos Maderas Rum kaufen ist der elegante, komplexe Dos Maderas Luxus Rum 10+5 Jahre mit seinem hohen Alter und exklusiven Produktdesign. Er ruhte in Andalusien in speziellen Sherryfässern und bietet prämierten Genuss der füllig fruchtigen, milden und süßen Art.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Belizean Blue Signature Blend Rum 40% 0,7l

Belizean Blue Signature Blend Rum 40% 0,7l

statt 38,90 €30,90 €

Grundpreis: 44,14 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung