Das allerletzte Destillat der Edelobstbrennerei Stählemühle

Im Herbst 2018 wird die Edelobstbrennerei Stählemühle aus Deutschland ihre Brennkessel für immer stilllegen. Damit geht eine beachtliche Erfolgsgeschichte zu Ende. Die Brennerei veröffentlicht ihr letztes Destillat (einen speziellen Rum), und wir finden, das ist ein guter Zeitpunkt, um dir die Edelbrände der Stählemühle und ihre anderen Produkte näherzubringen.

Eine deutsche Brennerei mit einem bewundernswerten Erbe: die Stählemühle

Christoph Keller und Arnd Heißen

Die Edelobstbrennerei Stählemühle ist idyllisch gelegen, eingebettet in die Natur, die einige ihrer hochwertigen Rohstoffe für Obstbrände und Geiste liefert. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde an dem Standort am Münchhöfer Mühlenbach eine Mühle von der Familie Stähle betrieben – und das rund 100 Jahre lang. Daher hat man sich für den Namen Brennerei Stählemühle entschieden. Die wasserbetriebene Getreidemühle war wichtig für die Landwirtschaft. Und eben jene Landwirte widmeten sich nachweislich ab Mitte des 19. Jahrhunderts der Destillation von Spirituosen. Somit liegen die Anfänge der Edelobstbrennerei Stählemühle in der Vergangenheit. Unter diesem Markennamen abgefüllt wird Alkohol jedoch erst seit Kurzem. 2004 wurde die Destillerie von den heutigen Besitzern übernommen und konsequent von einem Erfolg zum nächsten getrieben.

Aus der bäuerlichen Kornbrennerei wurde eine Edelobstbrennerei, welche die Brücke zwischen Tradition und Moderne schlägt. 2006 gelangten die ersten Qualitätsprodukte auf den deutschen Markt, vorwiegend aus Obst aus der Region. Rasch erweiterte man das Sortiment auf Spirituosen aus Früchten, Kräutern und Gewürzen aus aller Welt. Nur sortenreines Obst von Top-Qualität, häufig aus privatem oder auf Chemie verzichtendem Anbau, wird verarbeitet. Die Stählemühle Brennerei lässt es vollreif ernten, von Hand verlesen und schonend reinigen. Die Brenn- und Maischeverfahren basieren auf alten Rezepturen, und alle Stählemühle Brände begeistern mit einem fruchtreinen, unverfälschten sowie regionaltypischen Aroma und werden von Kennern zur Weltklasse der Destillationskunst gezählt. Manche Edelbrände werden im Fass ausgebaut, beispielsweise der Stählemühle Zigarrenbrand und der Stählemühle Alte Marille im Sherry-Fass.

Stählemühle Brände sind nicht das Einzige, was wir im Sortiment führen. So kannst Du dich neben Klassikern und Exoten wie dem Stählemühle Hegauer Zibärtle, dem Stählemühle Konstantinopler Apfelquitte, dem Stählemühle Wahl'sche Schnapsbirne im Kastanienfass und dem Stählemühle Traubenbrand vom Pinot Meunier noch auf Liköre freuen.

Der Kauf lohnt sich, solange der Vorrat noch reicht, denn die ab Ende 2018 nicht mehr aktive Edelobstbrennerei Stählemühle ist ein mehrfach prämierter Spirituosenhersteller. 2013 erhielt das Team diverse Auszeichnungen: Mit 6 "Edelbränden des Jahres", 17 Goldmedaillen sowie mehr als 30 Silbermedaillen erreichte die Destillerie das beste Ergebnis bei solchen internationalen Prämierungen, das eine deutsche Brennerei bisher erzielt hatte. Die Stählemühle wurde sogar die zweitbeste Destillerie der Welt in der Rangliste von Gault Millau und Destillata. 2008 freute sie sich auf den Ehrenpreis des Badischen Obstbrennerverbandes, 2011 auf "Best in Class" bei der International Wine & Spirit Competition in London und 2014 auf den "Preis für langjährige Produktqualität" der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).

Stählemühle Rum von Zacapa

Für uns ist das Highlight im unglaublich breit gefächerten Sortiment der Brennerei auf jeden Fall der Stählemühle Rum aus dem Hause Zacapa, der in ganz besonderen Abfüllungen zugänglich gemacht wird. Das allerletzte Destillat der Stählemühle Brennerei ist ebenfalls ein spezieller Zacapa Rum aus Guatemala. Der Zacapa Royal Rum Blend No. 707 wurde von einem findigen Trio ins Leben gerufen: Lorena Vásquez (Master Blenderin der Industrias Licoreras de Guatemala), Arnd Henning Heißen (Mixologe) und Christoph Keller von der Stählemühle haben sich hierfür zusammengetan. Die limitierte Spezialabfüllung mit insgesamt nur 99 Flaschen ist ein ausgefeilter Rum Blend auf Basis von "Ron Zacapa Royal" und selektierten Destillaten der Brennerei Stählemühle. Der braune Rum aus Zuckerrohrhonig statt Melasse reifte in atemberaubender Höhe in den guatemaltekischen Bergen nach dem Solera-Verfahren 6 bis 23 Jahre lang, sowohl in Bourbonfässern als auch in Sherryfässern. Dann lagerte der Ron Zacapa Royal Rum noch ein Jahr in französischen Eichenfässern nach. Seidig weich, reichhaltig, elegant und luxuriös, nimmt der Premium-Rum von sich ein. Als letztes Destillat der Stählemühle gebührt ihm ungeteilte Aufmerksamkeit. Wir konnten uns zwei Exemplare der Limited Edition zur Firmenschließung sichern, die mittlerweile leider nicht mehr verfügbar sind!

©Natalia Kepesz
©Natalia Kepesz
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Mauritius ROM Club Caramel Rum-Liqueur 30% 0,7l

Mauritius ROM Club Caramel Rum-Liqueur 30% 0,7l

statt 19,50 €15,90 €

Grundpreis: 22,71 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung