Gin

Forever Gin – 3 aus Deutschland

Gin. Entdecke den, der zu dir passt! Du liebst diese häufig farblose Spirituose mit Wacholder? Bestandteil vieler leckerer Cocktails, die du besonders gerne magst? Denk an den Gin Basil Smash, Martini oder den ganz einfach zu mixenden Gin Tonic. Die Wacholderspirituose ist total im Trend mit richtig vielen unterschiedlichen Sorten am Start. Deine Möglichkeiten sind riesig. Drei davon sollst du ausgiebig verkosten und in die Reihe deiner Bekannten aufnehmen. So kann der Sommer kommen. Mit deinem neuen Liebling? Forever Gin!

Zu viel des Guten?

Über einhundertzwanzig verschiedene Botanicals stehen dem Gin-Hersteller zur Verfügung. Mehr als 800 Gins im Rum & Co Online Shop. Für dich eine riesige Auswahl und nicht selten die Qual der Wahl. Vor allem – wer soll die alle kennen? Und wie unterscheiden diese Gin-Sorten sich für dich? Es gibt einige, die du ganz sicher gar nicht magst und andere, auf die du abfährst. Die Flut der neuen Gins auf dem Markt ist unübersichtlich. Unter den vielen Flaschen gibt es immer wieder verblüffend gute Gins, die zu dir passen! Hier erfährst du mehr über den August Gin, den Gansloser Black Gin und den Huckleberry Gin – da behältst du den Überblick!

Welcher Gin Typ bist du?

Ganz oft erlebst du es, dass die Gin-Trinker in drei einfache Geschmackstypen eingeteilt werden können. Du schwärmst für den klassischen Geschmack, findest florale Noten interessant oder magst insbesondere die fruchtigen Gins besonders gerne. Bei letzterem stehen vor allem die Zitrusfrüchte ganz hoch im Kurs – es gibt sie natürlich zusätzlich mit ganz anderen Fruchtnoten. Egal zu welchem Typ du dich zählst oder ob du gar mehr als einen Gin-Geschmack besonders lecker findest – findest du hier deinen neuen (Lieblings) Gin?

Entdecke deinen neuen Liebling aus Deutschland im direkten Vergleich:

  1. August Gin aus Augsburg

  2. Gansloser Black Gin aus Bad Ditzenbach

  3. Huckleberry Gin aus München

Die 3 Gins im passenden Tastingset - probiert sie zweit!

Das Nosing

august1

1. August Gin

Wacholder. Gleich danach erinnert das ganze Aroma an Wrigleys Peppermint, das grüne Kaugummi. Diese Würze – hier nur mit einem Touch Minze – gibt dir eine gute Vorstellung. Dazu eine gute Portion Wald in der Nase, aber dezent und sehr weich.

2. Gansloser Black Gin

Kiefernharz. Der Gin riecht intensiv und kräftig. Erinnert an Seife und Tanne. Immer wieder Wacholder. Sehr floral.

Gansloser Black Gin

3. Huckleberry Gin

Warte einen Augenblick. Heidelbeere. Heidelbeere. Und Heidelbeere. Dann Früchtetee. Gefolgt von Hubba Bubba. Wieder Heidelbeere. Mächtig.

Huckleberry Gin

Das Tasting

1. August Gin

1:1 mit Fever Tree Indian Tonic. Wacholder. Frisch. Kiefer. Leichte Bitternoten. Sehr weicher Gin. Butterweich. Die Bitternoten treten eher in den Hintergrund. Ganz minimal Zitrusnoten. Immer das Gefühl von Wald. Waldboden und Kiefern.

2. Gansloser Black Gin

1:1 mit Fever Tree Indian Tonic. Hast du eben schon gedacht Waldboden und Kiefer? Dann haut dich der Gansloser Black Gin um. Breit. Weit. Gerissen. Floral. Ganz große Koriandernoten, erinnert an Seife. Vorne weg und hinten dran. Wirkt sehr vielschichtig mit einem langen Nachklang. Ganz typisch Gin auf extreme Art.

3. Huckleberry Gin

1:1 mit Fever Tree Indian Tonic. Hubba Bubba Kaugummi. Geschmacksrichtung Heidelbeere. Das ist der erste und auch sehr mächtiger Eindruck. Wenig Wacholder, lediglich ganz im Hintergrund. Zart, blühend, fein. Wenig bitter. Supermild.

K1600_2

Fazit – welcher Gin für wen?

Drei deutsche Gins im direkten Vergleich. Welcher Gin ist für dich und welcher nicht? Das ist gar nicht so schwer. Schau hin!

Der AUGUST GIN ist für dich der Richtige, wenn du...

...auf klassische Gins aus dem Bereich London Dry stehst. Fein und glatt in seiner Struktur ist der August Gin. Kein bisschen verspielt, sondern direkt und gerade aus. Ohne dabei einseitig oder langweilig zu sein. Im Gegenteil. Du wirst ihn mögen, wenn du auf den Windspiel Premium Dry Gin oder Tanqueray Gin stehst!

GeschmacksprofilAugust London Dry Gin
Süße 1/5
Würze 5/5
Frucht 2/5
Milde 4/5
Rauch 1/5
Sichere dir den August London Dry Gin:

Der GANSLOSER BLACK GIN ist für dich der Richtige, wenn du...

...voluminöse Gins mit kräftiger floraler Note suchst. Der Gansloser Black Gin ist sehr breit in deinem Mund aufgestellt. Dazu beherrscht die Koriandernote einen großen Teil deines Drinks. Das bedeutet eine zitrusartige Note plus einen irgendwie seifigen Eindruck. Er könnte dir gut gefallen, wenn du auf Gins wie z.B. den The Duke oder den The Botanist stehst.

GeschmacksprofilGansloser Black Gin
Süße 1/5
Würze 5/5
Frucht 4/5
Milde 3/5
Rauch 1/5
Entdecke den Gansloser Black Gin:

Der HUCKLEBERRY GIN ist der Richtige, wenn du...

...dich nach ganz viel fruchtigen Noten im Gin verzehrst. Orangen- oder Zitronenschale spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Dafür kommt vor allem die Heidelbeere zur Geltung. Wenn du gerne den Brockmans Gin oder den MOM Royal Smoothness Gin bevorzugst – dann schlag unbedingt zu.

GeschmacksprofilBrockmans Premium Gin
Süße 1/5
Würze 2/5
Frucht 5/5
Milde 5/5
Rauch 1/5
Beerenpower! Huckleberry Gin bei uns im Shop!
Die 3 Gins im passenden Tastingset - probiert sie zweit!
Falk

Persönliches Fazit:

Mir selbst gefällt vor allem der Gansloser besonders gut. Brutal offen und ehrlich mit ganz viel Koriander. Top Gin. Der August setzt ebenfalls auf Wacholder – ist dabei sehr viel anschmiegsamer und milder, mh, zentrierter. Der Huckleberry ist für mich gruselig. Für alle New Western Dry Fans mit schrägen Abweichungen zum Thema Wacholder und Bitter – genau das richtige!

Ginnige Grüße, Falk Redlich, Rum-Schnacker vom Team Rum & Co!

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Brockmans Premium Gin 40% 0,7l +Fever Tree Mediterranean 0,5l + Highball Glas

Brockmans Premium Gin 40% 0,7l +Fever Tree Mediterranean 0,5l + Highball Glas

statt 35,90 €27,90 €

Grundpreis: 39,86 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung