Vorzeige-Rum aus Barbados der Foursquare Distillery

Lust auf Barbados Rum vom Feinsten, der eine lange Tradition mit einer großen Auswahl verknüpft? Dann lohnt sich ein Blick auf die Foursquare Distillery in Barbados, die bei Kennern zu den Spitzenreitern der Karibik zählt. Jeder unabhängige Abfüller, der etwas auf sich hält, integriert Foursquare Barbados Rum in sein Sortiment.

Hintergrundwissen zur Foursquare Distillery in Barbados

Eine idyllische Lage in einem tropischen Urlaubsland, eine beeindruckend lange Unternehmensgeschichte und eine Produktion mit Fokus auf authentischen, hochwertigen Genuss – so lässt sich die Foursquare Destillerie zusammenfassen. Sie hat im Süden der Karibikinsel Barbados ihren Sitz und befindet sich auf einem Anwesen mit insgesamt rund drei Hektar Land. Der Estate wird als Foursquare Rum Distillery and Heritage Park zusammengefasst und zieht Touristen an, die bei einer Besichtigung ins Staunen geraten. Auf den zur Firma gehörenden Ländereien befand sich einst neben den Zuckerrohrplantagen eine Zuckerfabrik. Diese lieferte als Beiprodukt der Zuckergewinnung die Melasse für die Herstellung von Foursquare Rum aus Barbados. Der Bajan Rum der Foursquare Rum Distillery ist ein traditionelles Aushängeschild der Insel und wird mit dem aussagekräftigen Slogan "We do it right" (Wir machen es richtig) beworben. Man produziert ihn mit Liebe zum Detail sowie unter hohen Qualitätsstandards. Die Leitung über die Produktion liegt bei der berühmten Familie Seale, die sich in der Rum-Welt einen Namen gemacht hat. Schon seit 1820 widmet sie sich der Rum-Herstellung, und das seit fünf Generationen. Die Familie Seale wiederum ist bereits seit Mitte des 17. Jahrhunderts auf der Insel ansässig und war somit sogar an den Anfängen von Bajan Rum aus Barbados beteiligt. Richard Seale leitet die Produktion gemeinsam mit anderen Familienmitgliedern.

Barbados

Feiner Rum von Barbados von Foursquare Distillery

Da es sich nach wie vor um einen familiengeführten Betrieb handelt und die Foursquare Rum Distillery als Teil der in den 20er-Jahren gegründeten Firma R.L. Seale & Company nicht zu einem globalen Konzern gehört, steht ihr Barbados Rum für Authentizität und das Motto "Klasse vor Masse". Rum von der Foursquare Distillery wandert in zahlreiche Blends sowie zu vielen unabhängigen Abfüllern. Bekannte Rummarken wie Doorly's, R.L. Seale und Rum Sixty Six sowie Abfüller wie Habitation Velier, Silver Seal, Kill Devil, Bonpland Rum, Plantation Rum, Compagnie des Indes Rhum, Alambic Classique, Cadenhead's und The Real McCoy verlassen sich nur allzu gern auf den Foursquare Barbados Rum. Eine eigens hierfür aus Südafrika importierte Hefekultur dient der Fermentation der Melasse. Dieser langsamen Gärung schließt sich die zweifache Destillation an, bei welcher eine computergesteuerte Temperaturkontrolle verwendet wird.

Sowohl column stills (Coffey stills) für die kontinuierliche Destillation von leichtem Rum als auch pot stills für die diskontinuierliche Destillation von schwerem Rum kommen bei der Brennerei zum Einsatz. So entsteht faszinierender Blended Rum. Die Reifelagerung von Foursquare Rum von Barbados dauert mindestens zwei Jahre und findet meist in Ex-Bourbonfässern aus den USA statt. Es gibt inzwischen jedoch Ausnahmen, bei denen Richard Seale mit einem Finishing oder einem anderen Fasstyp für die Lagerung experimentiert. Ein tolles Beispiele hierfür ist der Foursquare Barbados Zinfandel Cask Blend 11 mit Finishing im Weinfass. Als sei dies noch nicht interessant genug, achtet man bei der Foursquare Rum Distillery auf Nachhaltigkeit: Grüne Technologien spielen eine wichtige Rolle. Das bei der Gärung entstehende Kohlendioxid wird an einen Gas-Lieferanten weitergegeben; man verzichtet auf allzu hohe Temperaturen, und man kümmert sich selbst vor Ort um die Abwasseraufbereitung.

Die Foursquare Barbados Rum Distillery wurde im November 2016 bei der International Wine & Spirit Competition in London zur "Destillerie des Jahres" (Distillery of the Year) gekürt, worauf sie zurecht stolz ist. Sie öffnet kostenlos ihre Türen für interessierte Besucher, wobei die Besichtigung nicht nur eine Brennerei-Tour umfasst, sondern auch einen Besuch im angeschlossenen Heritage Park, der quasi als Museum agiert. Die Barbados Rum Destillerie gibt damit Einblicke in die Geschichte von Zuckerrohr und Rum auf der Insel, wobei man am Ende ein Rum-Tasting (eine Verkostung gegen einen kleinen Preis) genießen darf. Du kannst nicht Urlaub auf Barbados machen? Dann lern den Foursquare Rum von Barbados kennen, indem Du ihn bei uns kaufst!

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Deal der Woche
2 Flaschen RumChata Creamlikör 15% 0,7l

2 Flaschen RumChata Creamlikör 15% 0,7l

statt 29,80 €24,90 €

Grundpreis: 17,79 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Advenskalener2019