Für Fans von Gin Likör genau das Richtige: Foxdenton

Englischer Gin blickt auf eine jahrhundertelange Tradition zurück. Da macht es Sinn, dass er zum Teil von Familienbetrieben mit ebenso langer Erfolgsgeschichte hergestellt wird. Man nehme nur einmal die Firma Foxdenton, die ein beeindruckendes Erbe ehrt. Das Spannende daran ist, dass sie traditionellen Genuss mit modernem Pepp präsentiert. Genau darin liegt die Faszination von Foxdenton Gin und Likör.

K1600_httpsfoxdentonestate.co.ukthe-recipes

Wissenswertes zum Hersteller

Das Anwesen Foxdenton Estate befindet sich schon seit Mitte des 16. Jahrhunderts im Besitz der Familie Radclyffe. Und seit dem 19. Jahrhundert widmet sie sich im kleinen Stil zu Hause der Destillation von Fruchtlikören und vergleichbaren Spirituosen. Interessanterweise begann alles hiermit und nicht mit dem landestypischen Gin aus England. Die Foxdenton Distillery, wie wir sie heute kennen, wurde zwar erst 1935 auf die Beine gestellt - aber sie greift die von Generation zu Generation weitergegebene Brennkunst auf. Selbst, wer nur die eigentliche Gründung der Brennerei berücksichtigt, wird feststellen, dass knapp ein Jahrhundert an Expertise und Erfahrung in die Produktion einfließt. Nicholas Radclyffe übernahm die Leitung über den Familienbetrieb 2001, nachdem sein Vater Alexander verstarb. Er tritt in die Fußstapfen seiner Vorfahren und arbeitet an einer Sortimentserweiterung. Dabei wird er inzwischen tatkräftig von der jüngeren Generation unterstützt: Charles Radclyffe (Head of Marketing & Online) und Piers Radclyffe (Head of Trade Sales).

K1600_2
K1600_1

Feiner Ginlikör und Gin von Foxdenton

Normalerweise gehen Gin-Hersteller wie folgt vor: Erst wird ein klassischer Dry Gin als Flaggschiff auf den Markt gebracht; später ergänzt man ihn durch Varianten mit anderem Rezept, weitere Stilrichtungen oder Gin-Likör. Bei Foxdenton hat man den Spieß umgedreht: Auf die jahrhundertelange Tradition der Herstellung von Fruchtlikören auf der Basis von Gin folgte schließlich die Veröffentlichung von klarem, Wacholder-betontem London Dry Gin. Sechs Monate lang arbeitete das Team mit dem Destillateur Charles Maxwell zusammen, um das perfekte Rezept für den Foxdenton Gin zu finden. Nach zahlreichen Experimenten entschloss man sich endlich für die Kombination aus Wacholderbeeren und nur fünf weiteren, recht üblichen Botanicals. Die eigentliche Destillation übernimmt die berühmte, alteingesessene Thames Distillery, die bei so manch einem anderen Gin aus England ebenfalls die Finger mit im Spiel. Die Mühe hat sich gelohnt, denn binnen kurzer Zeit erhielt die Neuheit diverse Auszeichnungen. Wenn es also ein mehrfach prämierter englischer Gin sein soll, ist der Foxdenton London Dry Gin eine gute Wahl. Er macht in zahlreichen Cocktails und Longdrinks eine exzellente Figur dank Aussagekraft und Weichheit.

Bei den Gin-Likören hingegen spielen jeweils andere Zutaten die Hauptrolle. Wie wäre es z. B. mit dem beerig fruchtigen Foxdenton Raspberry Gin Likör mit Himbeeren? Oder mit dem populären, roten Foxdenton Sloe Gin Likör mit Schlehenbeeren? Alternativ dazu hat sich der britische Betrieb an den coolen Foxdenton Lemon & Cucumber Gin mit zwei Haupt-Botanicals gewagt. Hier trifft Zitrone auf Gurke für eine unverwechselbare Frische. Mindestens ebenso grandios finden wir den weihnachtlichen Foxdenton Christmas Gin Likör mit winterlicher Würze, der nicht nur bei kalten Temperaturen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. So richtig englisch und außergewöhnlich ist der Foxdenton Rhabarber Gin Likör, ebenfalls ein saisonales Highlight voller Wiedererkennungswert. Die Fruchtliköre auf Gin-Basis lassen sich super pur genießen, sind aber auch mixbar.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Windspiel Premium Weihnachts-Gin Set

Windspiel Premium Weihnachts-Gin Set

statt 54,80 €43,90 €

Grundpreis: 87,80 € pro 1 Set zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung