Inside

Echter englischer Gin: traditionelle Produkte aus dem Hause Haymans

Das Motto der Firma Haymans lautet „True English Gin“, was sich mit „echter englischer Gin“ übersetzen lässt. Damit spielt die Brennerei zum einen auf ihre unglaublich lange Tradition an und verweist zum anderen auf den ganz besonderen Stil ihrer Produkte. So soll der Haymans Gin ein Klassiker sein, der Traditionen ehrt und den wahren, authentischen Charakter von typisch britischem Wacholderschnaps verkörpert. Das bedeutet jedoch nicht, die Ginmarke würde nicht auch auf Innovation Wert legen – ganz im Gegenteil, wie der trendige Haymans Small Gin seit Kurzem verdeutlicht.

Weiterlesen
Alle Jahre wieder ein Hit: Glühwein im Winter

Ob auf dem Weihnachtsmarkt, zum Aufwärmen beim Einkaufsbummel, in der Vorweihnachtszeit, am Advent mit der Familie, zu Weihnachten selbst, zum Durchhalten bei der Silvesterparty oder allgemein im Winter – die kalte Jahreszeit ist bei uns automatisch Glühweinzeit. Und nicht nur die Deutschen lieben diese Klassiker für gefühlte Wärme, sondern auch die Briten und die Skandinavier. Der Glühwein gehört zum Winter einfach dazu. Aber kennst Du dich eigentlich damit aus, obwohl Du ihn sicher schon oft getrunken hast?

Weiterlesen
Ein Muss für Whisky-Fans und Einsteiger: Ardbeg Core Range Whiskys aus Schottland

Aller guten Dinge sind drei, oder? Daher hat sich die bekannte Brennerei Ardbeg dreimal feinen Whisky aus Schottland ausgedacht, der ihre Core Range darstellt. Darunter versteht man so etwas wie die klassischen Aushängeschilder aus der regulären Produktion. Sie sind erstens die besten Anlaufstellen zum Kennenlernen der Marke, verkörpern zweitens den für die Destillerie typischen Stil mit interessanten Gemeinsamkeiten und Unterschieden, und zählen drittens zu den Topsellern. Aber welcher Scotch hat es denn nun in die Ardbeg Core Range geschafft?

Weiterlesen
Aberlour: schottischer Whisky, mit dem man nichts falsch machen kann

Geht es um Whisky aus Schottland, der zwar nicht legendär ist, aber dennoch viel zu bieten hat, wird man bei der Aberlour Distillery in der Speyside fündig. Sie produziert im weder sehr kleinen noch sehr großen Stil, und auch ihre Spirituosen neigen zu keinen Extremen. Gerade deshalb spricht der Aberlour Whisky ein breites Publikum an. Na, neugierig geworden?

Weiterlesen
Flensburg Rum Company: Vergangenheit trifft auf Gegenwart

Rum und karibische Gefilde, das gehört einfach zusammen. Aber die Europäer hatten bei der Geschichte des Rums ein Wörtchen mitzureden. Sogar die Deutschen, denn Flensburg war die Rum-Hauptstadt Europas. Klar, damals gehörte die Hafenstadt noch zum dänischen Territorium und beflügelte den Handel mit den Kronkolonien in der Karibik; doch danach übernahmen die Deutschen die Kontrolle und Hunderte von Flensburger Rumhäuser wurden etabliert. Der damals entstandene Rum Verschnitt ist nun zwar ein Ding der Vergangenheit, aber dafür kannst Du heute den feinen Flensburg Rum Company Barbados & Jamaika Rum ausprobieren, der sein Erbe ehrt.

Weiterlesen
Deutscher Gin aus dem Schwarzwald: BOAR

Wer meint, der Schwarzwald sei nur für die gleichnamige Torte, den Schinken und Kuckucksuhren bekannt, der irrt sich. In der bergigen Region in Baden-Württemberg relativ im Süden von Deutschland wachsen nämlich auch Wacholderbüsche. Das legt die Herstellung einer ganz bestimmten Spirituose nahe: Wacholderschnaps. Der eine oder andere deutsche Gin findet daher aus diesem Gebiet seinen Weg auf den Markt, neben Monkey 47 auch BOAR Gin. Er greift mit dem englischen Begriff für Wildschwein eine weitere regionale Eigenheit auf. Was macht den Boar Gin so interessant?

Weiterlesen
Deal der Woche
Brockmans Premium Gin 40% 0,7l + Ballonglas

Brockmans Premium Gin 40% 0,7l + Ballonglas

statt 39,90 €29,90 €

Grundpreis: 42,71 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung