Markenporträt eines irischen Giganten: Jameson Irish Whiskey

Geht es um Whiskey aus Irland, dann führt kein Weg an einer Marke vorbei, die nun wirklich jeder kennt: Jameson. Was macht die Whiskymarke zu einem weltweiten Spitzenreiter, und was sollte man über den Irish Whisky wissen? Wir bringen dir den Jameson Whiskey näher!

 

Kommt Jameson aus Dublin?

Ursprünglich ja, aber inzwischen liegt sein Produktionsstandort in Cork. Erstmals hergestellt wurde der Jameson Whiskey in Dublin unter diesem Namen 1810, womit er auf eine Erfolgsgeschichte von über 100 Jahren zurückblicken kann. John Jameson und sein gleichnamiger Sohn übernahmen zu jenem Zeitpunkt die Dubliner Destillerie Bow Street Distillery. Somit gehörte Jameson einst zu den sechs Dubliner Whiskeymarken. Heutzutage destilliert ihn die Midleton Distillery für die Firma Irish Distillers in Cork. Die Leitung über die Produktion, den Vertrieb und die Vermarktung liegt beim Spirituosenkonzern Pernod Ricard. Die alte Jameson Distillery in Dublin in der Bow Street, die 2016 renoviert wurde, dient heute als eine Art Whiskey-Museum samt Besucherzentrum. In der neuen Midleton Distillery wird der Jameson Whiskey als ein Blend aus Grain Whiskey und Malt Whiskey aus dem pot still hergestellt.

Ungemälzte und gemälzte Gerste aus dem irischen Anbau (im Umfeld der Brennerei) dient jeweils als Rohstoff für die Maische, die gärt und anschließend destilliert wird. Das Getreide wird per Gasfeuer getrocknet, nicht über einem Torffeuer wie bei einigen getorften Whiskys aus Schottland mit rauchigem Charakter. Jameson Whisky aus Irland ist triple distilled, also dreifach destilliert. Das für die Produktion bedeutende Wasser für Jameson Whiskey stammt aus dem Fluss Dungourney, welcher direkt durch das Destilleriegelände in Midleton fließt.

Kaum ein Whiskey aus Irland verkauft sich in so riesigen Mengen wie Jameson. Der Hauptabsatzmarkt liegt interessanterweise in den USA statt in Europa. In den letzten Jahren wurden zwischen 4 und 5 Millionen Kisten pro Jahr verkauft – und das mit gutem Grund, denn im Jameson Irish Whiskey Test erzielen die Abfüllungen regelmäßig positive Ergebnisse. Möchtest Du Jameson Irish Whiskey kaufen, hast Du die Qual der Wahl.

Jameson Whiskey

Wie schmeckt Jameson Whiskey?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort. Je nachdem, in welchem Fasstyp der Irish Whiskey wie lange lagern durfte, kann er die verschiedensten Aromen an den Tag legen. Generell begeistert James Irish Whiskey mit fruchtigen Noten sowie mit süßen Untertönen wie Honig und Vanille. Zu ihnen gesellen sich je nach Produkt noch Nuancen von Gewürzen, Eiche, Kräutern, Blumen, Nüssen oder Trockenobst und Rosinen. Viele wollen gern Jameson kaufen, weil der Whisky sich von der weichen, milden und harmonischen Seite zeigt. Soll es lieber ein aussagekräftiger, selbstbewusster Genuss sein, empfiehlt sich statt dem allseits beliebten Jameson Irish Whiskey der treffend benannte Jameson Bold Irish Whiskey. Beim lebhaften Jameson Lively Irish Whiskey ist der Name ebenfalls Befehl. Und für ein rundes Trinkerlebnis, das auch Einsteiger beglückt, eignet sich der Jameson Round Irish Whiskey. Diese neuen Sortimentserweiterungen wurden extra mit einem Titel versehen, der auf den Geschmack und das Aroma Rückschlüsse ziehen lässt.

Jameson Whiskey

Wie spricht man Jameson aus?

Die meisten von uns gehen davon aus, dass die zweite Silbe still ist und nicht ausgesprochen wird, wie es im Englischen oft der Fall ist. Genau genommen spricht man Jameson jedoch als "ˈdʒɛ.mə.sən" aus, wobei die Betonung auf der ersten Silbe liegt. Das phonetische Symbol ə lässt sich mit dem e in dem englischen Wort "quiet" oder mit dem a in "ago" bzw. mit dem u in "focus" vergleichen. Es heißt also nicht "Jaym-sen", sondern "Ja-me-son".

Jameson: wie alt ist der Irish Whiskey?

Generell wird der Jameson Whisky als No Age Statement – also ohne Altersangabe – zugänglich gemacht, mit einigen wenigen Ausnahmen wie beim Jameson 18, welcher wie der legendäre Jameson Rarest Reserve ein mehrfacher Medaillengewinner ist. Der Blend umfasst stets mehrere Destillate, die mindestens drei Jahre im Eichenfass reifen durften. Manchmal werden bei der Beschreibung nähere Angaben zum Alter gemacht wie beim Jameson 12 Jahre Whisky.

Jameson Whiskey

Was kostet Jameson?

Das kommt darauf an, welche Abfüllung Du in Betracht ziehst – doch insgesamt steht die Whiskymarke für sehr faire Preise und überzeugt dabei im Jameson Whiskey Test mit guten Bewertungen. Die jüngeren Klassiker sind z. B. günstiger als die limitierten Sondereditionen, die raffinierten sowie edel präsentierten Abfüllungen für den Travel Retail oder die Premium-Whiskeys, die mit einem besonderen Finishing veredelt wurden. Der anspruchsvolle Jameson 18 Jahre Master Selection Irish Whiskey geht beispielsweise einen Schritt weiter als die Klassiker. Der Jameson Crested und der Jameson Black Barrel Select Reserve Irish Whiskey bringen ebenso frischen Wind ins Geschehen, ohne ein Vermögen zu kosten. Willst Du Jameson Whiskey kaufen, der dir auch in finanzieller Hinsicht zusagt? Wirf einfach einen Blick auf die Produktbeschreibung, um herauszufinden, warum der Jameson Irish Whiskey Preis hoch oder niedrig ausfällt und ob sich die Investition für dich lohnt.

Wie trinkt man Jameson Whiskey?

Generell eignet sich ein Blend oder ein Irish Whisky dazu, auf Eis getrunken zu werden oder in Mixgetränke zu wandern. Anders als so manch ein Scotch Whisky aus Schottland wird Jameson Irish Whiskey nicht oft pur getrunken. Die niveauvollen Premium-Abfüllungen darf man sich jedoch gern in aller Ruhe ohne Wasser und/oder Eis zu Gemüte führen. Wer nicht Jameson Whiskey "on the rocks" trinken will, dem empfehlen wir Jameson Cocktails und Longdrinks. Das Jameson Whiskey Angebot bietet herrlich viel Spielraum für Experimente. Auch für einen Irish Coffee eignet sich der irische Spitzenreiter.

Wo kann man Jameson Whiskey kaufen?

Natürlich bei uns im Rum&Co Shop, und das in allen nur erdenklichen Abfüllungen und gern als Teil von Sets oder als tolles Spirituosengeschenk. So bieten sich Jameson Whiskey Gläser mit Markenlogo für den stilvollen Genuss an.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden