kaland Kümmel

NATÜRLICH.ECHT.HANDGEMACHT.

Der KALAND ist eine handwerklich hergestellte Kümmelspirituose aus einer kleinen Manufaktur 10km östlich der Hansestadt Rostock.

Verwendet werden für den KALAND nur echte Zutaten, darunter brandenburgischer Kümmel und italienische Amalfi-Zitronen. Wie bei allen Produkten aus der Destille gilt: Keine Zusatzstoffe, Aromen oder dergleichen. Gemeinsam mit weiteren Kräutern werden alle Zutaten in der kupfernen 250-Liter-Brennblase nach alter Tradition gebrannt. Die Basis des Rezeptes stammt aus einem alten Rezeptbuch des 19. Jahrhunderts und wurde in einem 6-monatigen Prozess für unsere Moderne angepasst.

Nach vielen anstrengenden Verkostungen war es dann endlich vollbracht und der KALAND Kümmel erblickte im Juni 2016 das Licht der Spirituosenwelt.

Die Zitrone offenbart sich bereits im Glas. Gemeinsam mit dem Kümmel erschließt sich in der Nase ein wunderbar rundes Bouquet mit Noten von Anis und Kräutern. Geschmacklich präsentiert sich der KALAND als sehr weiche und ausbalancierte Spirituose, deren Genuss wir bei Zimmertemperatur im geeisten Glas empfehlen. Aus dem Kühlschrank geht gerade noch, aber bitte stellt den KALAND nicht in die Tiefkühltruhe. Oder steht da etwa auch euer Rum & Whisky?

Unter einem Kaland verstand man einst eine Verbindung von Menschen, die sich im Mittelalter zusammenfanden, um der Gesellschaft Gutes zu tun. Beim Treffen der Kalandsbrüder, für gewöhnlich fand dies am Anfang eines Monats statt, wurde auch zünftig gegessen und getrunken. Mit dem Namen ehren wir den alten Brauch der Kalandsbrüder und spannen den Bogen, dass hier im Norden bei diesen wohl eben ein Kümmel gereicht wurde.

Das Etikett zieren Elemente unserer Heimatstadt Rostock und der Region: Rostocker Steintor, Marienkirche und die mecklenburgische Landschaft gesellen sich zu den sieben Kalandsbrüdern im Vordergrund. Brandenburger Kümmel trifft italienische Amalfi-Zitronen. An der Ostseeküste werden sie mit weiteren Gewürzen zu einem aromatischen, frischen Destillat vereint.

Vergiss alles, was Du bisher über Kümmel wusstest. Probier ihn gleich!

Ein Kümmel geht nicht nur pur - versuche es mal mit dem folgenden Rezepten!

Baltic Lemonade

  • 4 cl KALAND Kümmel

  • 1cl Monin Saveur Gin Sirup

  • 2-3 Zweige Thymian

  • 3-6 Kumquats (teils halbiert)

  • Störtebecker Sanddornweizen 330ml (alternativ: Hefeweizen natürtrüb)

Kumquats halbieren und mit crushed Ice in Lynchburg Lemonade-Glas geben (alternativ Mule-Becher/Longdrink-Glas). KALAND dazu und mit ca. 150-200ml Weizen aufgießen. Einen Ast Thymian dazugeben und vermengen. Den restlichen Thymian als Deko verwenden.

KALAND-Mule

 

  • 4cl KALAND Kümmel

  • 1 Dose (150ml) Intense Ginger (Beer) z.B. von Goldberg

  • Eiswürfel

  • 2 Scheiben Gurke & 1 Scheibe Ingwer

KALAND, Eis und Deko im Mule-Becher (alternativ Longdrinkglas) anrichten und mit Intense Ginger servieren.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden