Koval Gin

Koval

Die KOVAL Distillery wurde im Jahr 2008 gegründet und ist die erste Brennerei in Chicago seit mehr als 100 Jahren. Die Firmengründer Robert und Sonat Birnecker gaben ihre akademischen Laufbahnen auf, um die Destillationstradition und die Techniken von Roberts österreichischem Großvater nach Amerika zu bringen. Der Name KOVAL ist Jiddisch für “Schmied”, aber es kann auch “schwarzes Schaf ” oder jemand, der etwas vorantreibt oder Außerordentliches tut, bedeuten. KOVAL agiert weltweit, ist privat geführt und ohne jegliche Investoren, worauf das Unternehmen sehr stolz ist. Neben KOVAL haben Sonat und Robert knapp 200 Destillerien weltweit in Ihrem Aufbau begleitet und zählen heute zu den wohl gefragtesten Persönlichkeiten der Distillery-Szene der USA. Heute steht der Name KOVAL für Innovation in der Whiskey-Herstellung. Das Prinzip „GRAIN TO BOTTLE“ heißt, dass man vom eingehenden Getreide bis zur Abfüllung alles in eigener Hand behält.

Das ganze Getreide stammt zu 100% persönlich bekannten und ausgewählten Betrieben aus dem lokalen Umfeld, das man ab Anlieferung vollständig selbst verarbeitet. Entgegen der klassischen Prägung, dass Whiskey maßgeblich durch das Fass und die Reifung beeinfl usst wird, ist das Ziel der KOVAL Whiskeys, vor allem den Geschmack des Getreides auf den Gaumen zu bringen. Diesen Fokus kennt man im deutschsprachigen Raum aus der Obstbrandproduktion und wurde von KOVAL in modernster Produktionstechnik in den Whiskeybereich integriert um ein höheres Maß an Qualität und Beständigkeit zu erhalten.

KOVAL verwendet ungemälztes Getreide wie Hirse, Hafer, Roggen und Weizen. Die Kunst des Maischens und der Destillation, wobei man nur das „Herzstück“ vom Destillat verwendet, steht mehr im Fokus als der weitere Ausbau des Stils und Geschmacks durch Fassreifung. Durch diesen außergewöhnlichen Fokus erhält KOVAL sehr klare, trinkfreundige und aromatische, auf den Punkt destillierte Whiskey, welche sich sehr weich und ausgewogen am Gaumen entfalten. Auch die Abfüllung von Einzelfässern in gleichbleibender Qualität ist ein Allein-stellungsmerkmal am Markt.

Hier die Zusammenstellung der teilweise unkonventionellen ungemälzten Getreidesorten:

KOVAL Millet = 100% Hirse
KOVAL Rye = 100% Roggen
KOVAL Bourbon = 51% Mais, 49% Hirse
KOVAL Four Grain = 37,5% Gerstenmalz, 37,5% Hafer, 12,5% Roggen, 12,5% Weizen

KOVAL

Neben Whiskey, welcher bei KOVAL sicherlich als Schwerpunkt gilt, produziert KOVAL für den europäischen Markt auch eine Serie von Gin-Abfüllungen welche für ihre Qualität und Design mehrfach international ausgezeichnet wurden. Beim klassischen KOVAL Dry Gin und dem fassgereift en (Ex-Rye Whiskey Fässer) KOVAL Barreled Gin wird vom Grundalkohol beginnend alles im Herzen von Chicago in der KOVAL Distillery produziert. Auch hierfür gilt der Fokus, aus den besten Grundstoff en die höchste Qualität von Alkohol zu gewinnen. 13 Botanicals gestalten die Basis des „KOVAL Dry Gin“ welcher dem Gin-Genießer sehr floral und subtil begegnet. Durch eine Einlagerung von bis zu 6 Monaten in ehemaligen Rye-Whiskey-Fässern erhält dieser Dry Gin seine Komplexität durch die Fassaromen und wird dann als „Barreled Gin“ abgefüllt. Als Finale der Serie wurde der KOVAL Cranberry Likör auf Ginbasis kreiert. Von der Idee ein Sloegin welcher anstelle von Schlehe mit 100% natürlichen Cranberries aromatisiert wird und mit 30% Alkohol als Likör seine Basis in vielen klassischen Drinks wie auch Spritz Variationen Platz findet. Hiermit möchte man auch die Aperitif-Kultur aus Europa würdigen und ein individuelles Produkt am Markt platzieren um das klassische „Thanksgiving“ in die (Heim)Bar zu bringen.

Koval Range
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Ron Quorhum 30 Jahre Solera 40% 0,7l

Ron Quorhum 30 Jahre Solera 40% 0,7l

statt 64,90 €52,90 €

Grundpreis: 75,57 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung