Lheraud Cognac:

edle französische Weinbrände für jeden Geschmack

Bekanntlich wird Cognac nur in der namensgebenden Region in Frankreich hergestellt. Er blickt nicht nur auf eine jahrhundertelange Tradition zurück, sondern unterliegt auch diversen Vorschriften sowie einer geschützten Herkunftsbezeichnung. Bei all diesen Einschränkungen und Qualitätskontrollen mangelt es nicht an Herstellern von Cognac aus Frankreich. Man nehme nur einmal das angesehen Cognac-Haus Lhéraud, das auch deutsche Genießer schon längst um den Finger gewickelt hat.

5 Fakten zum Lheraud Cognac

1. Seit 1680 kümmert sich die Maison Lhéraud um den gleichnamigen Cognac. Der Betrieb hat auf dem Anwesen Lasdoux in der Ortschaft Angeac innerhalb der Weinbauregion Charente seinen Sitz und legt auf Tradition und Qualität ebenso Wert wie auf den Terroir-Gedanken. Alexandre Lhéraud legte einst in der nachfolgenden Generationen bauten auf seinen Erfolgen auf und verhalfen dem Familienbetrieb zum nationalen sowie internationalen Durchbruch. Aktuell übernimmt Guy Lhéraud die Leitung über die familiengeführte Brennerei mit ihren hohen Standards. Unterstützt wird er dabei von seiner Frau Andrée und seinem Sohn Laurent. Bald werden seine Enkelkinder Jean-Charles und Anne-Sophie sein Schaffen fortführen. Andrée Lhéraud besitzt übrigens eine künstlerische Veranlagung. Ihrer Kreativität verdanken wir die Kalligrafie auf den Etiketten, die handgeblasenen Glasflaschen, die eleganten Holzkisten und Flüssigwachssiegel mit ihrer Signatur. Jeder Lhéraud Cognac überzeugt daher sowohl in aromatischer und geschmacklicher als auch in optischer Hinsicht.

2. Um dem bereits angesprochenen Terroir-Charakter zum Ausdruck zu bringen, legt die Destillerie das Hauptaugenmerk auf Lheraud Cognac der Sorte Fine Champagne, mit dem das Weinbaugebiet Petite Champagne in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt wird. So entsteht mit viel Liebe zum Detail hergestellter, edler, französischer Weinbrand mit regionaltypischem Profil. Im Jahr schafft es die Destillerie auf rund 300.000 Flaschen, wovon 80 % exportiert werden. Die Hauptabsatzmärkte sind Europa, die USA und interessanterweise auch Asien bzw. Japan.

Lheraud Cuvee

3. Insgesamt stehen der Maison Lhéraud rund 85 ha Weinberge in vorteilhaften Lagen zur Verfügung. Die Rebfläche ist mit den für die Herstellung von Cognac zugelassenen Rebsorten Ugni Blanc, Colombard and Folle Blanche bepflanzt. Sechs Crus werden abgedeckt, mehrheitlich innerhalb der Petite Champagne. Die dort angebauten Trauben verleihen dem Lhéraud Cognac seinen mineralischen Beiklang, seine tolle Länge, seinen floralen Hauch von Veilchen und seinen harmonischen Gesamteindruck. Die Trauben aus Fins Bois steuern Frische und aromatische Aussagekraft bei. Das Cognac-Haus Lheraud destilliert die Weintrauben nach wie vor im alten Alambic, der schon damals zum Einsatz kam.

4. Aus den hell goldenen Steinen der Region wurden die fünf Keller errichtet, die der Lagerung von Lheraud Cognac dienen. Die Weinbrände aus Frankreich reifen dort in Fässer aus Limousin-Eiche heran. Übrigens lagern dort auch die übrigen Produkte der Firma wie Armagnac und Pineau des Charentes. Was nicht jeder weiß: Davon einmal abgesehen verlässt sich der Familienbetrieb noch auf einen uralten Keller aus dem Mittelalter namens Le Paradis in etwas abgeschiedener Lage auf dem Weg nach St. James. Dort im "Paradies" bewahrt die Brennerei ihre edelsten und ältesten Eaux-de-Vie auf, die als exklusiver Hors d'Age Cognac abgefüllt werden.

5. Zum Kennenlernen der Marke empfehlen sich Klassiker wie der rundum gelungene Lheraud Cognac V.S.O.P. Fine Petite Champagne. Er ruhte fünf Jahre und zeigt sich von der finessereich fruchtigen, sanft würzigen sowie süßlichen Seite. Etwas jünger sind die alltagstauglichen Abfüllungen an V.S. Cognac von Lheraud, die sich z. B. zum Mixen von Drinks eignen. Voller Anspruch stecken hingegen Highlights wie der Alexandre Leopold Cognac XO oder der Lheraud Cognac Cuvée 10 ans Brandy voller sinnlicher Eleganz sowie Komplexität.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Belizean Blue Signature Blend Rum 40% 0,7l

Belizean Blue Signature Blend Rum 40% 0,7l

statt 38,90 €30,90 €

Grundpreis: 44,14 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung