Neuheit im FokusFoursquare Plenipotenziario Rum 12 Jahre

Bewertung

9/10
Exzellent
Art
Rum
Herkunft
Barbados
Inhalt
0,7 Liter
Preis
~ 140€
Alkohol
60%
Typ
Blend: Single Rum
Quelle
Melasse
Jetzt entdecken
Geschmacksprofil
Süße 1/5
Würze 3/5
Frucht 4/5
Milde 4/5
Rauch 1/5
Nosing/ Aroma
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!

Vanille, Karamell, Toffee. Blumig und fruchtig plus ganz minimal Minze.

Am Gaumen/ Geschmack
6/7
(Schulnote 2) Schmeckt gut. Charaktervoll, interessant.

Frucht. Dann Vanille, Karamell und Kokos. Ester, Lösungsmittel und Holz. Sehr ausgewogen und mild.

Fazit

Foursquare Plenipotenziario Rum 12 Jahre – Single Blended Rum

Immer wieder. Immer wieder Foursquare. Bekannt für seine authentische Rum-Produktion und Idee vom reinen Rum ohne Zuckerung oder Beimischung anderer Substanzen. Dahinter steckt Richard Seale. Mastermind der Foursquare Destillerie auf dem karibischen Island Barbados. Als Blender und Brenner in einer Person steht er für aussagekräftige Expressionen feinster Rumsorten mit landestypischen Merkmalen aus der Vergangenheit und modernen Ansätzen. Seit den frühen des 17. Jahrhunderts beschäftigen sich die Bajaner mit der Herstellung von Rum. Was leistet der Foursquare Plenipotenziario 12 Jahre Rum als jüngste und außergewöhnliche Abfüllung von Richard Seale?

Plenipotenziario Rum – 12 Jahre bajaner Rumkunst in der Flasche

Mit 60% landet der mit Spannung erwartete Rum im Glas und stellt meine Neugier auf die Probe. Stürzen wir uns einmal auf die Fakten. 12 Jahre ist er alt. Reine karibische Reifung, keine kontinentale Aromen - herrlich frische Tropenausbeute. Dazu verwendet Seale einzig und alleine Ex-Bourbon-Fässer zur Reifung. In Zusammenarbeit mit Luca Gargano entsteht dieses höchst aromatische Meisterwerk. Mit einer Produktionsmenge von 6.000 Flaschen ist der Rum zwar limitiert – es sollte dir dennoch möglich sein, eine Flasche abzugreifen und dein Eigen zu nennen, bevor sie vom Markt verschwunden sind. Er ist, wie zu erwarten war, eine Mischung aus leichten und schweren Rums. Ein Teil Pot Destillation, ein Teil Kolonnen-Destillation.

Foursquare Plenipotenziario Rum 12 Jahre - so schmeckt er

Ab ins Glas damit und nun geht es ans Tasten. Der erste Eindruck in deiner Nase ist süß. Vanille, irgendwie Toffee. Ein wenig blumig und ein Hauch von Minze. Der Alkohol ist super eingebettet und ist kaum zu merken. Holz, Frucht und Vanille tanzen auf deiner Zunge. Karamell und Kokos. Auch etwas Ester, ein Anflug von Beizlack und wieder Holzwürze. Sehr süffig und rund – für 60% Volumenprozente. Tatsächlich recht langer Abgang.

Gold! Der mit dem unaussprechlichen Namen zeigt sich supersmooth!

Hinweis: Ist verdammt lecker, der Pleni. Unwiderstehlich ausgewogen, einfach mehr Rum. Ja und nein. Der Rum ist eben auch genau das. Mild. Weich. Unspektakulär. Hätte wesentlich mehr Ecken und Kanten vertragen. Wenn es nach meinem Geschmack geht. Wenn du jedoch die Welt des authentischen Rums betreten möchtest, vor allem die 60% kennenlernen magst – dann ist der goldrichtig!
Falk Redlich, Rum-Schnacker im Team Rum & Co.

Jetzt entdecken
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Mahiki Likör Coconut (Rum Basis) 21% 0,7l + Tiki Becher

Mahiki Likör Coconut (Rum Basis) 21% 0,7l + Tiki Becher

statt 28,50 €9,90 €

Grundpreis: 14,14 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung