Neuheit im FokusSantos Dumont XO Palmira (Rum-Basis)

Bewertung

9/10
Exzellent
Art
Spirituose auf Rum-Basis
Herkunft
Brasilien
Inhalt
0,7 Liter
Preis
~ 45€
Alter
-
Alkohol
40 %
Typ
Elixir
Quelle
Zuckerrohrsaft
Jetzt entdecken
Geschmacksprofil
Süße 4/5
Würze 4/5
Frucht 2/5
Milde 4/5
Rauch 1/5
Nosing/ Aroma
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!

Mandel. Gewürze. Ein wenig Spekulatius.Vanille.

Am Gaumen/ Geschmack
6/7
(Schulnote 2) Schmeckt gut. Charaktervoll, interessant.

Mandel und Vanille. Ein bisschen Orange. Würze. Bitter. Süße. Schwer. Süßwein.

Fazit

Santos Dumont XO Palmira (Rum-Basis)

Im perfekten Alter.
Wie schauts bei dir aus?

So wirst du auf der Homepage von Santos Dumont empfangen. Und du bestätigst mit „Ja, das bin ich“, das du die Volljährigkeit erreicht hast. Wenn dich jemand so empfängt, dann kannst du eigentlich nur gute Laune haben, oder?

Santos Dumont.
Die Geschichte.

Santos Dumont Rum ist eine Honoration an Alberto Santos Dumont, der von 1873 bis 1932 gelebt hat. Er war so viel in einem. Luftfahrtpionier, Edelmann, irgendwie eine Berühmtheit seiner Zeit und eine Stilikone! Und das Ganze in einem spektakulär großem Land!

In Brasilien.
War sein Nest.

Und er war Erbe eine reichen Familie, die mit Kaffee und Zuckerrohr ihr Geld verdiente. Seinen Vater nannte man Kaffeekönig und seine riesige Farm befand sich in der Nähe von Sao Paulo. Immer auf dem aktuellen Stand der Technik und am Ball der neuesten Erfindungen. Doch das war nicht alles!

Rum.
Cachaca.

War zusätzlich in der Produktion. Als Fan von Jules Verne und mit ähnlichem Entdeckergeist wie dessen Protagonisten ausgestattet, zog er mit Sack und Pack nach Frankreich, nach dem sein Vater bei einem Pferdeunfall zum Pflegefall wurde. In Frankreich designte, baute und flog er sein eigenes Luftschiff und machte ihn zum Star seiner Zeit!

So schmeckt der Santos Dumont XO Palmira (Rum-Basis)

In der Nase kommt ganz viel Mandel und Marzipan an. Geringe Fruchtnoten. Würzig voll. Auch eine Grundnote von Kokos. Am Gaumen dann eine Schwemme von Mandeln. Spekulatius hinten dran. Wenig Frucht. Eher unterschwellig oder zumindest nicht intensiv. Pfeffrige Schärfe schlängelt sich über die Zunge. Was ist da hinten noch? Rosine? Süßwein?

Gold! Mandel-Spekulatius im Glas!

Hinweis: Süß. Gruselig für mich. Viel, zu viel Gewürze drin. Weihnachten, Mandelmousse. Aber ganz ehrlich, wer diese Richtung mag, für den ist das Gold wert.
Falk Redlich, Rum-Schnacker im Team Rum & Co

Jetzt entdecken
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Jules Verne Rum Gold 43% 0,7l

Jules Verne Rum Gold 43% 0,7l

statt 38,90 €28,90 €

Grundpreis: 41,29 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung