Neuheiten im Fokus Folge #6

ST. KILIAN DISTILLERS BERRY DOG WALDFRUCHTLIKÖR 30% 0,5l

Weißer Hund.

Als Grundlage.

Für den Likör. White Dog ist die amerikanische Bezeichnung für frisch destillierten „Whisky“. Ohne eine Reifezeit von mindestens 2 Jahren (in Schottland 3) darf er sich noch gar nicht Whisky nennen. Wo kommt der Name her?

In der Zeit der Prohibition hatten die Brenner keine Zeit, um ihren Whisky zu lagern.

Der musste raus an die durstigen Kehlen. Und da es offiziell noch kein Whisky ist,
wurde er einfach nur White Dog genannt.
Die St. Kilianer greifen den Namen auf und heften ihn an ihre überragenden Produkte!

Üblicherweise wird für Liköre häufig als Grundlage lediglich einfacher Neutralsprit
genutzt. Bei dem Berry Dog ist das anders!

Der weiße Hund dient in diesem Fall als Basis. Der rot funkelnde Berry Dog
Waldfruchtlikör ist dadurch eine außergewöhnliche Spirituose von Format! Seine opulenten Fruchtaromen platzen nahezu aus der Flasche und wollen von Dir genossen werden!

Rum & Co Expertenmeinung

GeschmacksprofilSt. Kilian Distillers Berry Dog Waldfruchtliör 30% 0,5l
Süße 4/5
Würze 2/5
Frucht 4/5
Milde 5/5
Rauch 1/5

Nosing: Johannisbeere. Voll. Brombeere. Minzspuren ganz hinten. Angenehm. Mild.
Fruchtig. Satt. Geil.

Tasting: Beere. Fein. Bitternoten. Fruchtkompott. Erinnert an Wacholder. Angenehme Süße. Keine Überfrachtung. Alles perfekt ausgeglichen.

Gesamtbewertung:

4,5 von 5 Sternen

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden