Macallan in Lalique Legacy Collection versteigert

Die Versteigerung einer Legende

Fragst Du dich, wer bereit ist, einen so beachtlichen Preis für Scotch auszugeben? Die Person, welche die rare Kollektion in Hong Kong über das Auktionshaus Sotheby's ersteigert hat, möchte verständlicherweise anonym bleiben. Bekannt ist nur, dass der Erlös einem wohltätigen Zweck zugutekommt. Der gesamte Betrag soll sowohl an gemeinnützige Organisationen in Hong Kong als auch in anderen Ländern in Asien gespendet werden. Circa zehn Bieter nahmen an der Auktion teil, sowohl online als auch telefonisch und persönlich. Warum waren Sie dazu bereit, so viel Geld auszugeben?

>> Teurer Whisky ist keine Seltenheit – aber manchmal ist ein Preis wirklich rekordverdächtig hoch! Anfang April wurden die limitierten Abfüllungen der The Macallan in Lalique Collection für eine atemberaubende Summe von 993.000 Dollar versteigert. Das sind umgerechnet rund 937.500 Euro. <<

The Macallan Fässer
© themacallan.com

Macallan in Lalique Legacy Collection: eine exklusive Rarität

Die Spirituosen in der edlen Kollektion sind nicht einfach irgendein Whisky. Zum einen genießt die alteingesessene Brennerei The Macallan aus Schottland einen exzellenten Ruf, und zum anderen umfasst das Set in anspruchsvoller Holzverpackung Super-Premium-Whiskys voller Sammelwert. Für die Kollektion hat sich die Macallan Distillery mit der Firma Lalique zusammengetan, bei der es sich um ein berühmtes Luxusgüterunternehmen in Paris handelt. Der französische Betrieb wurde von einem Glaskünstler etabliert und hat sich mit Glasobjekten, Luxusgütern, Schmuck und Parfüm international einen Namen gemacht.

Die Dekanter für die sechs Whiskys der The Macallan in Lalique Collection wurden eigens für die Limited Edition von Lalique gefertigt. Die eleganten Sonderanfertigungen wurden von der Maison Lalique mit sechs Paaren an Whiskygläsern mit Gravur ergänzt. Eingebettet ist das Ganze in eine luxuriöse Vitrine aus Ebenholz.

Luxuswhisky für Sammler

Die Macallan in Lalique Collection umfasst sechs seltene Whiskys mit einem hohen Reifegrad, sechs Miniaturen der Serie Macallan Rare and Fine (aus den Jahrgängen 1937, 1938 und 1939) und die Lalique-Gläser. Die Single Malt Scotch Whiskys der The Six Pillars Collection durften alle ausgesprochen lang in Eichenfässern lagern und könnten daher komplexer und harmonischer kaum sein.

The Macallan Logo

Der The Macallan in Lalique 50 Years Old ist der Jüngste in der Kollektion. Gewürze und Maraschino gesellen sich zu Schokolade und Sherrynoten wie Trockenobst. Der schwere, vielschichtige Premium-Whisky leuchtet rotgolden bis bernsteinfarben mit kupfernen Reflexen.

Der The Macallan in Lalique 55 Years Old geht einen Schritt weiter. Seine funkelnde Farbe lässt sich als dunkles Rosenholz beschreiben. Eiche, Zitrusfrucht und ein Hauch von Rauch begleiten bei dem unglaublich weichen Single Malt Gewürze und Rosinen. Dies ist ein Natural Colour Whisky in natürlicher Farbe ohne Zusatzstoffe.

Der The Macallan in Lalique 57 Years Old erinnert von der Farbe her an Kirschbaumholz. Er duftet nach Torfrauch, Sandelholz und Trockenfrüchten und schmeckt sowohl würzig als auch fruchtig und süß. Aromatischer geht es kaum, wobei das Trockenobst eine deutliche Sherry-Beeinflussung zum Vorschein bringt. Man bezeichnet den Single Malt als Finest Cut

Der The Macallan in Lalique 60 Years Old konnte wirklich lang reifen und belohnt die Geduld mit Raffinesse und Charme. Der dunkle, rötlich braune Whisky in Fassstärke ergänzt die Noten von Früchten und Zimt mit dunkler Schokolade und Torf. Mit dem Zusatz Curiously Small Stills spielt der Hersteller auf die kuriosen, kleinen Brennapparate an.

Der The Macallan in Lalique 62 Years Old wird mit dem Titel Spiritual Home Er ruht in einer eckigen, reich verzierten Flasche, die ihn von seinen Brüdern abhebt. Der selbstbewusste Cask Strength Whisky begeistert mit Trockenobst, Ingwer, Orange, Rosinen und Schokolade.

Der The Macallan in Lalique 65 Years Old (Peerless Spirit / The Final Chapter) ist in der Tat unvergleichlich. Er ist der älteste innerhalb der Kollektion und ein fulminantes Fest für die Sinne. Sein wunderschöner, detailverliebter Kristall-Dekanter bringt den Farbton von Walnuss gut zur Geltung. Honig, dunkle Schokolade, Zimt und Pfeffer verleihen dem rekordverdächtigen Whisky seine Sinnlichkeit.

Jeder einzelne Scotch der Kollektion ist ein Meisterwerk. Wenn Du dich zumindest ein bisschen hiermit vertraut machen willst, empfehlen wir dir Sondereditionen und lang gelagerte Whiskys von The Macallan wie Macallan Makers Edition.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden