News aus der Welt der Spirituosen

- Januar 2022 -

1

Feierliche Neuheit: Baileys Birthday Cake Edition

Den beiden neuen Sorten Baileys Chocolat Luxe und Baileys Strawberries & Cream mit einem Charakter wie beliebte Desserts schließt sich jetzt ein weiteres Produkt an. Mit dem Baileys "Birthday Cake" Likör gibt es flüssigen Geburtstagskuchen. Sowohl vom Aroma als auch vom Geschmack her erinnert der Sahnelikör auf der Basis von Irish Whiskey aus Irland an eine leckere Geburtstagstorte. Angenehm süß und weich sowie mit einem milden Alkoholgehalt gesegnet, greift die vielversprechende Neuheit das festliche Thema auch optisch auf. Der raffinierte Baileys Birthday Cake Irish Cream Liqueur kann pur oder "on the rocks" genossen werden. Außerdem empfiehlt der Hersteller den gleichnamigen Cocktail als perfect serve, bei dem der Cremelikör mit Frischkäse, Milch, Puderzucker und Vanilleextrakt gemischt wird.

2

Neuer deutscher Vertriebshändler für die Foursquare Distillery

Geht es um Rum aus Barbados, dann führt kein Weg an der alteingesessenen und berühmten Foursquare Distillery vorbei. Barbados Rum ist quasi Synonym mit ihren Produkten, wobei die Destillerie auch von unabhängigen Abfüllern aufgegriffen wird. Den Vertrieb in Deutschland übernimmt ab diesen Monat die Firma Marussia Beverages Germany (Teil der Marussia Beverages Gruppe) unter der Leitung von Geschäftsführer Carmine Manocchio. Ab sofort vertreibt der Betrieb nicht nur den feinen Foursquare Rum aus der Karibik, sondern auch die zur Brennerei gehörende Marke Doorly's Rum. Um die Zusammenarbeit zu feiern, gibt es eine Limited Edition: Marussia Beverages Germany veröffentlicht Anfang 2022 den Exceptional Cask Mark XVIII Indelible Rum der Foursquare Distillery. Dabei handelt es sich um einen elf Jahre gelagerten Single Blended Rum aus Bourbonfässern und Zinfandel-Weinfässern (ein Verschnitt aus Pot Still und Column Still Rum). Die spannende Neuheit für Deutschland ist auf nur 360 Flaschen limitiert.

3

Neuheit mit Zitrusfrische: Beefeater Zesty Lemon

Pernod Ricard bietet mit dem Beefeater Zesty Lemon einen Trendsetter, der einerseits in die Vergangenheit entführt und andererseits moderne Kundenerwartungen zufriedenstellt. So war einst Lemon Gin mit Zitronengeschmack ein Hit. Auch beim Beefeater Zesty Lemon Gin aus Großbritannien darf man sich auf eine gehörige Portion Zitrusfrucht freuen. Der englische Gin aus bekanntem Hause legt das Hauptaugenmerk auf eine feinherbe, säuerliche Frische dank Zitronenschalen. Botanicals wie Angelikawurzel und Wacholder runden das Trinkerlebnis ab. Die Neuheit baut auf dem allseits bekannten und beliebten Beefeater Gin aus England auf und besitzt ein sommerliches, fruchtbetontes bis erdiges Profil. Somit eignet sich der Beefeater Zesty Lemon Gin prima zum Mixen von Drinks. Er schließt sich anderen trendigen Geschmacksrichtungen wie Beefeater Pink Strawberry (Erdbeere) und Beefeater Blood Orange (Blutorange) an.

Entdecke Beefeater Gin im Shop:
4

Maker’s Mark erhält "B Corp" Zertifizierung

Als weltweit größte Destillerie hat Maker's Mark® die Zertifizierung "B Corporation" erhalten. Das macht sie zur ersten Brennerei in so großem Stile sowie zum ersten Hersteller von Bourbon Whiskey in Kentucky mit diesem begehrten Status. Vergeben wird die B-Corporation-Zertifizierung an Betriebe, die sich für Nachhaltigkeit und Integration sowie für ein verantwortungsbewusstes Wirtschaften verdient gemacht haben. Hiermit trägt man der Tatsache Rechnung, dass die Destillerie unter der Leitung von Beam-Suntory sich schon seit Jahren branchenführend für diese Belange einsetzt und nach dem umweltbewussten Motto "Make Your Mark. Leave No Trace." agiert. Soziale und ökologische Initiativen wie das Errichten einer Solaranlage sowie gemeinnützigen und philanthropischen Bemühungen haben dem Maker's Mark Bourbon Whiskey aus Amerika zu seinem Titel verholfen. Laut offizieller Seite hat die Firma die strikten Maßstäbe in den fünf Kategorien im "B Impact Assessment" erfüllt bzw. sogar übertroffen: Gemeinschaft, Umwelt, Kunden, Unternehmensführung, Arbeitnehmer.

Sichere dir Makers Mark Whisky:
5

White Peak Distillery veröffentlicht ihren ersten Whisky aus England

Englischer Whisky ist weitaus seltener als schottischer Whisky oder irischer Whiskey. Umso mehr Aufmerksamkeit gebührt dem Debut der White Peak Distillery. Mit dem Wire Works Single Malt Whisky wagt die 2016 im Peak District gegründete Destillerie des Ehepaars Max und Claire Vaughan den Einstieg auf dem Markt. Ab Anfang Februar ist die Neuheit als leicht rauchiger Whisky aus getorfter und nicht getorfter Gerste in einer limitierten Auflage von 5.016 nummerierten Flaschen erhältlich. Der englische Whisky präsentiert sich mit einem an Fassstärke erinnernden Alkoholgehalt von knapp 50 % vol. Nach der vier Tage dauernden Gärung lagerte der Wire Works Whisky einige Jahre in unterschiedlichen Fassarten wie Bourbonfässern. Noten von Vanille, Butterscotch, Rosinen, Mokka, Torf, Sandelholz und Lakritze prägen den Genuss.

6

Eye for Spirits kürt "besten Whisky der Welt"

Unter den Spirituosen aus dem vergangenen Jahr konnte sich der edle Kavalan Solist Vinho Barrique Cask 2012 Whisky den Titel "Weltbester Whisky 2021" in der Eye for Spirits Top 10 erkämpfen. Damit hat sich ein Whisky aus Taiwan in Asien gegen klassische Konkurrenten aus Schottland, Irland und diversen anderen Ländern durchgesetzt. Das einzigartige Aroma des Taiwanese Whisky mit Noten von Eukalyptus und Minze, Maracuja und Macadamia-Nüssen hat dazu geführt, dass diesmal ein taiwanesischer Whisky laut dem Whisky-Blog von Philip Reim der "Beste Whisky der Welt" ist. Ebenfalls in die Bestenliste schafften es die folgenden Produkte: Cragganmore 20 Years Old Special Release 2020 (2), Kavalan Solist Cask Strength Whisky (3), Bruichladdich Malts of Scotland Whisky & Art Sherry Hogshead (4), Aberlour 18 Years Old Single Malt Scotch (5), Redbreast 21 Years Old Irish Whiskey (6), GlenDronach Parliament 21 Years Old Scotch (7), Benrinnes Flora & Fauna 15 Years Old Scotch (8), Benriach The Twenty One Scotch (9), und Tomatin 12 Years Old 2008 Cognac Casks Scotch (10).

7

G'Vine Gin ab sofort im Vertriebsportfolio von Behn

Der Familienbetrieb Waldemar Behn GmbH ist seit 1892 in Eckernförde aktiv und hat sich u. a. mit Marken wie Kleiner Feigling und Wikingermet einen Namen gemacht. Auch um den Vertrieb von feinen Spirituosen kümmert sich die Firma. Schon seit einigen Jahren kümmerte sie sich um die Distribution des G'Vine Floraison Gins von Villevert aus Frankreich auf dem globalen Duty-Free-Markt. Nun ist Behn auch der Vertriebshändler für G-Vine in Deutschland. Als französischer Gin mit faszinierender Verbindung zum Wein ist G Vine inzwischen ein Highlight in Sorten wie u. a. Floraison Gin, Nouaison Gin und June Likör in mehreren Geschmacksrichtungen. Die Basis bilden Weintrauben aus der Cognac-Region, gepaart mit feinen Botanicals.

Hol' dir G Vine Gin nach Hause:
8

Kuemmerling Sponsor der Fernsehshow "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Am 21. Januar geht die neuste Staffel der populären TV-Show Kuemmerling sponsert TV-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" an den Start. Das Dschungelcamp vom Fernsehsender RTL holt sich diesmal alkoholischen Beistand mit in die wilde Natur in exotischen Gefilden: Dieses Jahr ist kultige Kräuterlikör Kuemmerling mit von der Partie. Der Spirituosenhersteller sponsert das Programm voller Promis mit seinem legendären Halbbitter. Die 15. Staffel mit 16 Folgen stellt erneut 12 Teilnehmer zwei Wochen lang vor eine Herausforderung nach der anderen. Diesmal geht es nach langer Werbepause nach Südafrika und der Kuemmerling von Henkell Freixenet ist mit dabei. Sowohl der klassische Kuemmerling Kräuterlikör als auch der neue Kuemmerling Pfefferminz sollen so durch cleveres TV-Sponsoring ein breites Publikum erreichen. Beim Konzept und der Umsetzung der Dschungel-Premiere von Kuemmerling wurde die Destillerie durch den Vermarkter Ad Alliance unterstützt.

9

Volcán de mi Tierra Reposado Tequila veröffentlicht

Bei der Marke Volcán De Mi Tierra Tequila handelt es sich um das erste Mal, dass die Firma Moët Hennessy einen Agavenbrand aus Mexiko ins Rennen schickt. Sie ist zu diesen Zweck ein Joint Venture mit dem Familienbetrieb Gallardo eingegangen, der vor Ort die Destillation übernimmt. Mit dem klaren, nicht gelagerten Blanco Tequila ging man an den Start. Nach dessen erfolgreicher Einführung wartet ab Februar der Volcan de mi Tierra Reposado Tequila darauf, entdeckt zu werden. Wie es sich für Tequila Reposado gehört, lagerte der Agavenschnaps nach der zweifachen Destillation monatelang in Eichenfässern. Insgesamt ruhte er 135 Tage, bis er mit einer goldenen in die schöne Flasche mit Vulkan-Akzent gefüllt wurde. Der Reposado begeistert mit Noten von herzhaften Früchten, Röstaromen und Honig. Ein floraler Unterton schwingt gemeinsam mit Tabak mit.

10

Zwei Neuheiten für die Cù Bòcan Creation Serie von Tomatin

Mit dem Cu Bocan Single Malt Scotch Whisky aus Schottland präsentiert die Tomatin Distillery faszinierende Sondereditionen in limitierter Auflage. Das Markenzeichen der Serie ist, dass es sich um leicht getorften Highland Malt handelt. Zwei Limited Editions innerhalb der "Creation" Linie haben bereits ihren Weg in den Handel gefunden - jeweils als Highlight, das in unterschiedlichen, raren Fassarten lagern durfte. Der Cu Bocan Creation #1 reifte in Black Isle Brewery Imperial Stout Bierfässern und Bacalhôa Moscatel de Setúbal Weinfässern. Der Cu Bocan Creation #2 lagerte in japanischen Shochu-Fässern. Bei dem neuen Duo für Anfang 2022 handelt es sich um den Cù Bòcan Creation #3 - aus Cabernet-Sauvignon-Weinfässern aus Marokko und Rye-Whiskeyfässern aus Amerika - sowie den Cù Bòcan Creation #4, der in französischen Cognacfässern und portugiesischen Tawny-Portweinfässern ruhte. Es gibt jeweils nur 4.200 Flaschen der spannenden Experimente zu entdecken.

Tomatin Whisky entdecken:
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Puerto de Indias Erdbeer Gin 37,5% 0,7l

Puerto de Indias Erdbeer Gin 37,5% 0,7l

statt 19,90 €16,90 €

Grundpreis: 24,14 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung