Nicht "arrangiert", sondern aromatisiert:

Rhum Arrangés

Rum ist ein echtes Multitalent. Nicht nur eignet er sich zum Mixen unglaublich vieler Drinks sowie für jede Vorliebe und jeden Anlass, sondern er lässt sich auch auf verschiedenste Weise aromatisieren. Ein tolles Beispiel dafür sind die Rhum Arrangés, die seit geraumer Zeit den deutschen Markt bereichern. Lust auf mehr?

Was ist Rhum Arrangé?

Die Schreibweise legt es nahe: Hier haben die Franzosen die Finger mit im Spiel. Sie schreiben den Rum mit h, wie wir es vom unter französischer Regie auf einigen Inseln hergestellten Rhum Agricole kennen. Mit "arrangé" bezeichnet man etwas Arrangiertes oder Geordnetes. Bei Rhum Arrangés handelt es sich jedoch um aromatisierten Rum. International spricht man u. a. von Flavoured Rum, hierzulande von Spiced Spirituosen auf Rum-Basis. Hin und wieder werden andere Bezeichnungen wie Elixir oder Spirit Drink verwendet. All dies bezeichnet dieselbe Produktkategorie, die man leicht gesondert von Rumlikör betrachten sollte. Jener ist nämlich süßer, da Liköre mindestens 100 g Zucker pro Liter aufweisen müssen. Rhum Arrangés sind vergleichsweise trocken, können aber ebenfalls relativ süß wirken. Wir verwenden den Begriff nur dann, wenn es sich um mit natürlichen Zutaten verfeinerten Agricole Rum handelt. Das mag Rum aus Guadeloupe, Rum aus Martinique oder Rum aus La Reunion sein oder aber ein anderer Geheimtipp. Beispielsweise verwendet man den Fachbegriff Rhum Arrangé schon seit Jahrhunderten traditionell auf Madagaskar, "betsabetsa" genannt und auf fermentiertem Zuckerrohrwein mit Botanicals basierend. Gemeinsam ist den Spirituosen, dass sie auf Zuckerrohrsaft statt auf Melasse basieren.

Das Erfolgsgeheimnis von Rhum Arrange

In der Vergangenheit gaben Entdecker, Seefahrer und andere auf hoher See reisende Personen sowie später Marinesoldaten dem an Bord mitgeführten Rum Gewürze und Zitrusfrüchte bei. Sie wollten das Ganze damit länger haltbar machen. Außerdem erhofften sie sich von den Mischgetränken mit Alkohol und kostbaren Zutaten eine Hilfe gegen Skorbut und andere Mangelerscheinungen/Krankheiten auf langen Seereisen. Auch im kreolischen Raum auf dem Festland mischte man Rum mit natürlichen Zutaten. So entwickelten sich die Rhum Arrangés, die in der heutigen Zeit von diversen Destillerien aufgegriffen werden.

Das Erfolgsgeheimnis von Rhum Arrangé ist die Vielfalt der Zutaten, die den Brennereien reichlich Raum für Experimente bietet. Früchte aller Art bieten sich an, wobei sie sowohl frisch als auch getrocknet verarbeitet werden. Ob Zitrusfrüchte oder Beeren, Tropenfrüchte wie Ananas oder Banane oder Mango oder Litschi, Steinobst oder Kernobst - alles ist denkbar. Oft bevorzugt man die Schalen mit ihren ätherischen Ölen und Aromen, speziell bei Zitrone, Orange und Limette. Ebenfalls gängige Zutaten für die Herstellung von Rhum Arrangés sind Vanille und Zimt. Weitere Gewürze, Kräuter, Wurzeln, Blüten, Hölzer und Nüsse eignen sich ebenso. Zum Süßen empfiehlt sich neben Vanille noch Zucker, Honig oder Kakao. Sogar Kaffee findet seinen Weg in das eine oder andere Rezept, wobei außerdem Kokos beliebt ist. Normalerweise mazerieren die Zutaten wochen- oder monatelang im Rhum Agricole. Weißer Rhum Blanc mag ebenso verwendet werden wie goldener oder lang gelagerter, dunkler Agricole Rum aus Zuckerrohrsaft.

Wenn Du dich nach exotischem Genuss sehnst, kann Du hier bei uns allerlei unwiderstehlich leckere Rhum Arrangés kaufen. Bekannte Marken wie Isautier, Damoiseau, Arcane, Riviere du Mat, La Mauny und Dzama bieten herrlich viel Auswahl für eine fruchtige oder würzige Verführung. Rhum Arrange kann pur und gut gekühlt ebenso getrunken werden wie in Cocktails und Longdrinks - gern als Digestif nach dem Essen oder bei einer Party. Er besitzt zum Teil einen angenehm niedrigen Alkoholgehalt und spricht auch Einsteiger an.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
OnPack: Remedy Pineapple + Ananasschneider

OnPack: Remedy Pineapple + Ananasschneider

statt 27,80 €17,90 €

Grundpreis: 25,57 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung