Einmalig und erstklassig: Plantation One Time Rum

Jeder kennt die Redewendung "einmal ist kein Mal" - aber im Falle von Plantation One Time (heißt auf Englisch "einmal") reicht dieses eine Mal aus, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Damit stellt der unabhängige Abfüller Ferrand im Sommer 2020 zwei spannende Neuheiten vor, die ihresgleichen suchen. Eben Unikate, wenn auch nicht Einzelfassabfüllungen…

Das eine Mal hat sich gelohnt

Mit der neuen Sonderserie Plantation Rum One Time bringt der französische Betrieb Maison Ferrand erneut Qualitätsprodukte auf den Markt, die voller Wiedererkennungswert stecken. Es handelt sich bei den beiden ersten Abfüllungen jeweils um eine Limited Edition mit einer begrenzten Anzahl an Flaschen. Das liegt daran, dass nur wenige Fässer den Inhalt für den limitierten Premium-Rum aus der Karibik und vom Südpazifik geliefert haben. Wie man es vom feinen Plantation Rum des Abfüllers gewohnt ist, fand die Mehrheit der Reifung in der Heimat bei tropischem Klima statt. Dann ging es an die Nachlagerung vor Ort im Keller in Frankreich, im historischen Château de Bonbonnet. Der Plantation One Time Rum wanderte danach in Fassstärke in die schönen Flaschen mit der bunten, exotischen Präsentation. Dabei gibt sich der Cask Strength Rum authentisch und aussagekräftig, aber nicht zu hochprozentig. Kenner und Sammler, die sich nach Genuss mit dem gewissen Etwas sehnen, sollten diesen Rum kaufen.

Plantation Fiji 2005 One Time

Das Duo im Kurzporträt

Der Plantation Rum Jamaica 2003 One Time Limited Edition 17 Jahre verbrachte zunächst 16 Jahre in amerikanischer Weißeiche. Gebrannt wurde er von einer bekannten Destillerie. Der charaktervolle Rum aus Jamaika erhielt anschließend die Chance, ein Jahr in ehemaligen Cognacfässern nachzureifen. Tropenfrüchte, Holz und Vanille kennzeichnen das Aroma. Im reichen Geschmack vernimmt man Trockenobst, etwas Blumiges und eine pfeffrige Würze. Mit dem Plantation Rum Jamaica 2003 One Time Limited Edition 17 Jahre gönnt man sich einen trockenen Charmeur, der den Inhalt von nur 29 Fässern verkörpert.

Der Plantation Rum Fiji 2005 One Time Limited Edition 14 Jahre mag ein klein wenig jünger sein, hat aber ebenfalls viel zu bieten. Als rarer, finessereicher Rum aus Fidschi reifte er nach der Destillation im triple-column still zunächst 13 Jahre in amerikanischen Bourbonfässern bei der Brennerei. Sein Finishing in Cognacfässern von Ferrand dauerte ebenfalls zwölf Monate. Auch beim komplexen Plantation Rum Fiji 2005 One Time Limited Edition 14 Jahre muss man keinen zu hohen Alkoholgehalt befürchten. 28 Fässer wurden für die Auflage abgefüllt und sorgen für charismatischen Genuss. Früchte, Ingwer und Backgewürze gehen Hand in Hand mit einem eleganten, ausbalancierten Abgang samt sanfter Vanillesüße, Milchschokolade und Nuss.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Jules Verne Rum Gold 43% 0,7l

Jules Verne Rum Gold 43% 0,7l

statt 38,90 €28,90 €

Grundpreis: 41,29 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung