Rum & Co

Wissen
Entdecke. Stöbere. Staune.

Erweitere Dein Wissen über Whisky, Gin und Rum & Co! Blättere in unserem Lexikon und lass keine Frage offen!

Zum Wissen
#28/19: Gin Level Premium Reserve Gin

Der Gin Level Reserve Gin ist ein Gin, der auf dem Fass lag und so zusätzliche Aromen für sich gewinnen konnte. Seit 1956 agiert die Familie Teichenne mit Spirituosen – vor allem im Bereich Schnapps. Der heutige Manager Marc Teichenne und zuvor viele andere legen einen hohen Wert auf gute Qualität zu einem günstigen Preis in einer weit aufgestellten Spirituosenlandschaft. Dabei soll auch das Auge nicht zu kurz kommen und die Präsentation hat in den Augen der Manager ebenso Gewicht. Neben vielen fruchtigen Likören stellt Teichenne einen Gin her, den Gin Level. Damit nicht genug. Nun ist die fassgereifte Version davon zu haben und das zu einem kolossal günstigen Preis. Wer hätte das gedacht?

Weiterlesen
#27/19: Loch Lomond Original Single Malt Whisky

Die Loch Lomond Distillery liegt unweit von Glasgow entfernt in den Highlands. Östlich erscheint die Destille Glengoyne auf dem Radar. 1966 gründete die amerikanische Littlemill Company die Whisky-Brennerei. Neben den üblichen Pot Stills verwendet der Betrieb auch Column Stills und bedient damit den Markt der einfachen Grain Whiskys für diverse Blends – bei gleichzeitiger Möglichkeit einen Single Malt zu launchen. Zusätzlich können sie sogar einen Single Blend (also einen Blend aus einer einzigen Destille heraus) herstellen. Das kann lange nicht jeder!

Weiterlesen
Zigarren anzünden – so gelingt es auf jeden Fall

Möchte man Zigarren rauchen, dann stehen nach dem Kauf erst einmal zwei wichtige Schritte an: Zigarren anschneiden und Zigarren anzünden. Dem ersten Thema haben wir uns bereits in einem Artikel gewidmet, der Informationen zu wichtigen Tools wie Zigarrencutter, Zigarrenschere und Zigarrenbohrer umfasst. Heute werfen wir Licht auf diese Thematik: Wie Zigarren richtig anzünden – und welche Zigarrenaccessoires benötigt man dafür?

Weiterlesen
#26/19: H.S.E. Rhum Blanc Agricole 55%

H.S.E. Habitation eilt ein gute Reputation voraus. Und der HSE Rhum Blanc Agricole ist einer dieser Gründe, warum das so ist. Er gilt als einer der besten Rhums aus Martinique. Die Habitation Saint Etienne, das ist die ausgeschriebene Bezeichnung des Kürzels H.S.E., ist eine Zuckerrohrplantage mit angeschlossener Destillerie. Seit dem 17. Jahrhundert wird hier bereits Zuckerrohr angebaut und die lange Erfahrung fließt in die Produktion des Rhum Agricoles mit ein – das kann nur gut sein, oder?

Weiterlesen
#25/19: Liqueur de Tequila Rose Strawberry Cream

Das ist der Likör Tequila Rose. Du kennst vielleicht den Brokers Gin. Der stammt aus den USA vom Hersteller McCormick Distilling Company. Und diese Mädels und Jungs produzieren ebenfalls den Tequila Rose. Hast du ein Faible für leckere, frische Erdbeeren und Sahne? Dann verpass auf keinen Fall diesen eleganten Sommerdrink mit der ganz besonderen Frischenote!

Weiterlesen
#24/19: Marianne de Paraguay Oak Aged Rum

Bereits mit Jules Verne Rum machte Timm Hendrik auf sich und seine Rums aufmerksam. Er siedelt von Deutschland nach Paraguay und möchte seinen Traum verwirklichen. Einen eigenen Rum. Das klingt nach ganz viel Eifer und Arbeit. Weit gefehlt. Es ist mehr Arbeit, als er je zu träumen gewagt hat. Von Felsen, die auf seinem Grundstück liegen und kaum zu bewegen sind. Über Gangster, die versuchen ihn zu erpressen. Bis hin zu Polizisten, die ihm wiederum Steine in den Weg legen möchten. Sie alle hat er hinter sich gelassen!

Weiterlesen