Rum & Co

Wissen
Entdecke. Stöbere. Staune.

Erweitere Dein Wissen über Whisky, Gin und Rum & Co! Blättere in unserem Lexikon und lass keine Frage offen!

Zum Wissen
Das Schnapsblatt feiert sein 1. Jubiläum –
Zeit zum Anstoßen

Im März 2017 veröffentlichten wir zum ersten Mal das Rum&Co Schnapsblatt mit Wissenswertem rund um Spirituosen im Allgemeinen und unsere Produkte im Speziellen. Seitdem gab es kein Zurück mehr für das Spirituosenjournal, das online und in gedruckter Version erhältlich ist. Feire mit uns den 1. Geburtstag des Schnapsblatts!

Weiterlesen
#16: ELLC Demerara Rum

In London.
Vodka und Gin.
Diese Spirituosen brennen sie in der Hauptstadt Großbritanniens. Im Nordosten der modernen Stadt. Zusätzlich importieren sie – zum Beispiel Demerara Rum. Die Vodka und Gin Destillerie komplettiert sich mit einer schicken, eigenen Bar im Haus und einem stylischen Flaschen-Shop für ihre eigenen Produkte.

Weiterlesen
#15: Ms. Oldman Bananen-Likör

Aus Banane & Project One.
Wird Likör.
Das allseits beliebte Project One wird zum Likör. Nicht ganz. Das Project One dient als Grundlage, um gemeinsam mit reifen Bananen einen solch leckeren Likör herzustellen. Du kannst hier eine unschlagbar Harmonie zwischen Rum und Banane erleben!

Weiterlesen
#14: Bosford Rose Gin

Modern.
Rosarot.
Bosford Gin ist eine historische Marke. Vor Jahren geboren und von der Destille William Henry Palmer mittels eines geheimen Rezepts hergestellt. Zwei englische Gentlemen sind dafür verantworlich: Mr Collins und Mr Briant.

Weiterlesen
#13: GlenDronach Peated Speyside Whisky

Der Zahn der Zeit.
Widerstehen.
Schönste Hanglage in den schottischen Highlands. Die Destillerie GlenDronach. Kreativ seit bummelig 200 Jahren. Dort entstehen ungetorfte und besonders reichhaltige Sherry-Malts nach alter Trdition. Moment mal. Ungetorft?

Weiterlesen
Battle #9
Comapanero Panama 54% VS. Arnisser No.1 Panama 54%

Volle Dröhnung.
Volle Prozente.
Du füllst einen Rum direkt aus dem Holzfass in die Flasche. Du filterst den Rum überhaupt gar nicht. Du verdünnst den Rum kein bisschen mit Wasser. Das nennt der Kenner Cask Strength oder ins Deutsche übersetzt: Fassstärke.

Weiterlesen