Wissen

Cask Strength Whisky: Genuss mit extra Kraft

In der Spirituosenwelt begegnet man bestimmten Fachbegriffen. Klar muss man kein Experte sein, um einen Rum oder Whisky zu genießen, aber es bringt trotzdem Vorteile, wenn man zumindest einige häufig genannte Begriffe kennt. So versteht man z. B. auf Anhieb, was für ein Produkt sich hinter einem Titel verbirgt. Man nehme nur einmal den Cask Strength Whisky, der sich beim Scotch ebenso eingebürgert hat wie bei anderen Whiskys. Was bedeutet dieser Ausdruck?

Weiterlesen
10 Dinge, die Du über Single Malt wissen solltest

Die Spirituosenwelt wäre einfach nicht dieselbe ohne bestimmte Fachbegriffe. Beim Whisky fällt z. B. oft der Begriff Single Malt. Mit dem ewigen Single-Dasein hat das so gar nichts zu tun. Aber was verbirgt sich hinter der Bezeichnung, die viele von uns übersehen oder bei Scotch als Selbstverständlichkeit ansehen? Hier gibt es 10 Fakten zum Single Malt Whisky.

Weiterlesen
Die Zuckerung von Rum: ein Blick hinter die Kulissen

Rum darf ausschließlich aus einem Rohstoff hergestellt werden: Zuckerrohr. Wer daher meint, Rum sei automatisch süß, der irrt sich. In der Regel wird aus dem Zuckerrohr Melasse gewonnen. Dieses Beiprodukt durchläuft bei der Herstellung von Rum eine alkoholische Gärung und anschließend eine Destillation. In seltenen Fällen gärt stattdessen Zuckerrohrsaft. Aber das bedeutet nicht, dass man hinterher eine süße Spirituose erhält. Daher werden manche Destillate gezuckert. Hier gibt es Informationen zur Zuckerung von Rum.

Weiterlesen
Der Geburtsprozess von Scotch und Co: Informationen zur Whisky-Herstellung

Whisky ist eine der bekanntesten und beliebtesten Spirituosen. Vor allem der Scotch aus Schottland und der Irish Whiskey aus Irland haben sich rund um den Globus etabliert, aber auch der Bourbon aus Amerika. Gemeinsam sind den Spirituosen neben den Charakterzügen auch die meisten Arbeitsschritte bei der Herstellung von Whisky. Es gibt aber auch Unterschiede, weshalb wir nicht nur einen allgemeinen Überblick bieten, sondern auch einige Details beleuchten.

Weiterlesen
Top News aus der Spirituosenwelt – im August

Bei der International Whisky Competition 2020 in Amerika konnte sich der Paddy Irish Whiskey gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde zum „Best Blended Irish Whiskey“ gekürt. Verantwortlich für die Herstellung des Klassikers sind die Cork Distilleries. Das Erfolgsgeheimnis von Paddy Old Irish Whiskey aus Irland ist, dass er nach der dreifachen Destillation rund sieben Jahre lang in drei verschiedenen Fassarten lagert: Sherryfässer, Bourbonfässer und Rumfässer beherbergen ihn und machen ihn zu einem charmanten, weichen, facettenreichen Genuss. Bei der IWC 2020 gab es noch weitere Medaillengewinner.

Weiterlesen
ENSŌ – ein revolutionärer Blend aus Japan

Whisky aus dem Land der aufgehenden Sonne ist sehr gefragt. Kenner wissen seine Ausbalanciertheit und die fein abgestimmte Aromenvielfalt äußerst zu schätzen. So verwundert es nicht, dass japanischer Whisky mittlerweile eine echte Rarität geworden ist. Der Grund liegt darin, dass es gar nicht so viele Destillerien in Japan gibt.

Weiterlesen
Deal der Woche
Taste DeLuxe Marzipan Rumlikör 40% 0,7l + Vanille Mini 40% 0,02l

Taste DeLuxe Marzipan Rumlikör 40% 0,7l + Vanille Mini 40% 0,02l

statt 29,90 €21,90 €

Grundpreis: 30,42 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung