Wissen

Tastings selbst veranstalten: Was esse und trinke ich zum Tasting?

Es gibt Spirituosenhersteller und Händler, die Tastings veranstalten – inzwischen sogar virtuell im Internet. Aber Du kannst auch dein eigenes Tasting organisieren und Freunde dazu einladen. Dabei kommt es auf die Details an. So solltest Du nicht nur geeignete Spirituosen und Gläser oder ein hierfür geeignetes Tastingset bereithalten, sondern kannst Essen und Trinken zum Tasting anbieten. Aber was?

Weiterlesen
Marsala: der Geheimtipp unter den Likörweinen

Geht es um Likörwein, auch als aufgespriteter Wein bezeichnet, dann führt kein Weg am Sherry und am Portwein vorbei. Aber auch der Madeira und der Marsala verdienen viel Aufmerksamkeit. Wie ihre bekannteren, im größeren Stil hergestellten Konkurrenten begeistern sie als regionale Spezialitäten. Neugierig geworden? Wir beantworten heute fünf häufig gestellte Fragen zum Marsalawein.

Weiterlesen
Das Trio an der Spitze von Weinbrand: Cognac, Armagnac, Brandy

Weinbrand ist nicht gleich Weinbrand. Sicherlich werden Weinbrände in jedem Fall aus Trauben hergestellt, aber es gibt bei der Herstellung der jeweiligen Weinbrandsorten ebenso viele Unterschiede wie Gemeinsamkeiten. Frankreich gilt als klarer Spitzenreiter, aber neben typisch französischen Spezialitäten wie Cognac und Armagnac gibt es noch den feinen Brandy aus dem Rest der Welt. Was zeichnet die jeweiligen Weinbrandarten aus?

Weiterlesen
Cask Strength Whisky: Genuss mit extra Kraft

In der Spirituosenwelt begegnet man bestimmten Fachbegriffen. Klar muss man kein Experte sein, um einen Rum oder Whisky zu genießen, aber es bringt trotzdem Vorteile, wenn man zumindest einige häufig genannte Begriffe kennt. So versteht man z. B. auf Anhieb, was für ein Produkt sich hinter einem Titel verbirgt. Man nehme nur einmal den Cask Strength Whisky, der sich beim Scotch ebenso eingebürgert hat wie bei anderen Whiskys. Was bedeutet dieser Ausdruck?

Weiterlesen
10 Dinge, die Du über Single Malt wissen solltest

Die Spirituosenwelt wäre einfach nicht dieselbe ohne bestimmte Fachbegriffe. Beim Whisky fällt z. B. oft der Begriff Single Malt. Mit dem ewigen Single-Dasein hat das so gar nichts zu tun. Aber was verbirgt sich hinter der Bezeichnung, die viele von uns übersehen oder bei Scotch als Selbstverständlichkeit ansehen? Hier gibt es 10 Fakten zum Single Malt Whisky.

Weiterlesen
Die Zuckerung von Rum: ein Blick hinter die Kulissen

Rum darf ausschließlich aus einem Rohstoff hergestellt werden: Zuckerrohr. Wer daher meint, Rum sei automatisch süß, der irrt sich. In der Regel wird aus dem Zuckerrohr Melasse gewonnen. Dieses Beiprodukt durchläuft bei der Herstellung von Rum eine alkoholische Gärung und anschließend eine Destillation. In seltenen Fällen gärt stattdessen Zuckerrohrsaft. Aber das bedeutet nicht, dass man hinterher eine süße Spirituose erhält. Daher werden manche Destillate gezuckert. Hier gibt es Informationen zur Zuckerung von Rum.

Weiterlesen
Deal der Woche
Shackleton Highland Blended Malt Whisky 40% 0,7l Geschenkset

Shackleton Highland Blended Malt Whisky 40% 0,7l Geschenkset

statt 27,90 €22,90 €

Grundpreis: 32,71 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung