SeRum aus Panama: ein Stück Geschichte in der Flasche

Rum aus Panama hat Anerkennung verdient, denn er hat sich zu einer ernsthaften Konkurrenz für die karibischen Klassiker entwickelt. Zu verdanken haben wir das vor allen den Marken und Produktserien, bei denen Don Pancho ein Wörtchen mitzureden hat. Aber seit Kurzem begeistert ein weiteres Unternehmen mit Panama Rum vom feinsten, der auch noch historische Bedeutung hat: SeRum, den man im Deutschen gut und gerne als "SeeRum" schreiben könnte, weil er den Panama-Kanal heraufbeschwört.

Rum Sérum im Porträt

Panama und der Panama-Kanal sind für viele von uns untrennbar miteinander verbunden und üben einen außerordentlichen Einfluss auf den Seehandel aus. Doch natürlich gab es den wichtigen Kanal nicht schon immer. Er wurde von 1880 bis 1914 konstruiert und ist damit rund 100 Jahre alt. Genau zu jenem Zeitpunkt soll erstmals der Vorläufer vom heutigen Rum SeRum entstanden sein. So will es die Legende, dass zu jenem Zeitpunkt die Arbeiter mit Alkohol in der Form von aromatisiertem Rum versorgt wurden und dass man die Eröffnung des Panamakanals mit dieser Spirituose feierte. Es soll sich um Spiced Rum gehandelt haben, der mit diversen Gewürzen und natürlichen Aromastoffen angereichert worden war. Das greift heute der SeRum Elixir auf, wobei Du auch nicht aromatisierten Rum von SeRum entdecken kannst.

Serum

Gewachsen, gebrannt und gereift in Panama: Rum Sérum

Der Hersteller ist stolz darauf, dass alle Produktionsschritte in dem mittelamerikanischen Land selbst erfolgen. Aus Zuckerrohr des regionalen Anbaus im Pese-Tal in der Provinz Herrera gewinnt man Zuckerrohrsaft, und daraus wiederum entsteht die Melasse für die Destillation. Der SeRum Rum aus Panama wird aus der vergorenen Melasse in Edelstahl-Brennsäulen (column still) auf kontinuierliche Weise gebrannt und lagert anschließend vor Ort in Eichenfässern.

Drei Rums und damit auch drei Stile und drei verschiedene Geschmacksstile sind bisher erhältlich. Zudem kommen drei sich im Detail leicht unterscheidende Methoden für jeden Rum zum Tragen, und hinter jeder Abfüllung steckt eine andere bewegende Geschichte. SeRum bietet daher quasi historischen Wert, Premium-Qualität und authentischen Genuss nach der Devise "aller guten Dinge sind drei". Trinkst Du Rum gern auf Eis? Schwörst Du auf die pure Versuchung? Oder mixt Du gern unkomplizierte, superleckere Rum-Cocktails? Mit diesem Dreigespann hast Du für jeden Anlass die richtige Spirituose parat!

Der SeRum Elixir de Ron Carta Oro ist eine Spirituose auf Rum-Basis mit recht niedrigem Alkoholgehalt, die nach einem alten Rezept aromatisiert wurde. Früchte, Kräuter und Gewürze aus der Region durften lang im gereiften Melasse-Rum mazerieren. Nuss, Honig und ein fruchtiger Beiklang umgarnen dich bei diesem sanften Rumlikör nach dem Prinzip von traditionsreichem Spiced Rum.

Der SeRum Gorgas Gran Reserva Panama Rum 8 Jahre durfte nach der Destillation beinahe ein Jahrzehnt lang in Eichenfässern lagern. Marzipan und Eiche gesellen sich bei diesem dunklen und vollmundigen Rum zu fruchtigen, würzigen und süßen Noten, die in ein elegantes, trockenes Finish münden.

Der SeRum Ancon Panama Rum 10 Jahre ist der älteste innerhalb des feinen Trios und hat es verdient, dass Du ihn pur in aller Ruhe pur genießt. Komplex und verführerisch, macht dieser Rum Sérum deutlich, dass ein hohes Alter auch hohe Faszination bedeutet. Der volle Körper wird von seidiger Weichheit ergänzt.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Nikka Days Blended Whisky 40% 0,7l

Nikka Days Blended Whisky 40% 0,7l

statt 38,90 €32,50 €

Grundpreis: 46,43 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung