Pairing:

Spirituosen und Fast Food

©fotolia/ ivanko80

Schnell gegessen und gut getrunken

Geht es um die Kombination aus Spirituosen und Essen, dann denken die meisten von uns an Wein in seinen vielen Formen. Sowohl Rotwein und Weißwein als auch Schaumwein eignet sich hervorragend als Speisebegleiter. Dann gibt es noch Alkoholisches als Aperitif oder Digestif. Aber was, wenn Du Lust auf einen schnellen Happen und deftiges Fast Food hast? Auch dann sind Spirituosen eine gute Idee! Hier ein paar Tipps.

Wein und Fast Food

Zu Burger, Pommes und Co. solltest Du nichts allzu Edles wählen. Schließlich geht es beim Fast Food nicht darum, den Gaumen zu erfreuen und in aller Ruhe zu genießen. Am besten trinkst Du einen unkomplizierten Weißwein, der weder zu anspruchsvoll noch zu seicht ist. Er kann sich gegen das Essen durchsetzen und bietet mit seinen fruchtigen bis mineralischen Noten einen Ausgleich zu Fleisch, Fett und Ketchup. Mit einem Gutsriesling, einem Sauvignon Blanc oder einem Grauburgunder kannst Du nichts falsch machen. Rotwein oder Champagner ist weniger geeignet. Auch das Pairing von Rosé und Fast Food ist nicht jedermanns Sache.

Spirituosen und Fast Food

  • Soll es abends ein leckerer Cheeseburger mit Pommes Frites sein? Dann runde das Ganze doch mit einem Tequila ab! Sowohl junger, klarer Tequila als auch geruhter Reposado oder gereifter Anejo passt mit den Agavennoten und dem Mix aus Gemüse und Frucht zur deftigen Kost. Speziell in geselliger Runde macht es Spaß, das Fast Food mit Shots zu kombinieren.

Probiere einen Tequila zum Fast Food:

 

  • Obstbrände und Schnäpse sind im Allgemeinen keine schlechte Idee, wenn das Essen aus Pommes, Burger oder ähnlichem Fast Food besteht. Ebenso kannst Du einen Kräuterlikör nach der Mahlzeit trinken, um mit der ziemlich ungesunden – aber heißgeliebten – Kost fertig zu werden

  • Lieber eine leckere Pizza mit Belag nach Wahl? Wenn Bier nicht so sehr dein Ding ist und Tequila dir womöglich zu stark vorkommt, kannst Du bei der Pizza stilecht auf Spirituosen aus Italien setzen. Sambuca, Amaro und Co. können auf den Pizzabelag abgestimmt werden. Wer ein wenig experimentieren will, gönnt sich einen typisch italienischen Grappa.
Unsere Auswahl an Obstbränden, Kräuterlikören, Sambucas, Amaros und Grappas:

Tipp: Experimentiere einfach selbst ein bisschen und finde dein Lieblingspairing. Vielleicht entdeckst Du ja einen Likör oder Cocktail, der prima zu Fast Food passt.

  • Vodka ist meist eher neutral und würde theoretisch zu jeder Art von Essen passen, wobei Flavoured Vodka in bestimmten Geschmacksrichtungen ein bisschen zu viel Stimulation für die Geschmacksknospen darstellen kann. Dasselbe gilt für Whisky. Aber ein Hauch von Rauch wie bei einem nicht zu komplizierten Islay Scotch würde theoretisch gut zu Fleisch passen.
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Ron Quorhum 30 Jahre Solera 40% 0,7l

Ron Quorhum 30 Jahre Solera 40% 0,7l

statt 64,90 €52,90 €

Grundpreis: 75,57 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung