Tintenschwarzer Eisgenuss

mit Kraken Black Spiced Rum

Wer denkt, der gefährliche Riesenkraken zieht sich in den Sommermonaten zurück in seine dunkle Unterwasserhöhle, der täuscht sich! Dieses Jahr hat der Kraken Rum ein gefährlich süßes Eisrezept auf Lager, das es in sich hat.

Eis mit Schuss und Black Food sind die heißen Trends in diesem Sommer. The Kraken Black Spiced Rum ist diesen Trends längst voraus und hat ein tintenschwarzes Eis kreiert, das mit einem ordentlichen Schuss Kraken Rum gleich beide Food-Neuheiten miteinander vereint. Das „Kraken I Scream“ verbindet volle Vanillenoten mit feurigem Ingwer und dem würzigem Kraken Black Spiced Rum. Damit ist das Kraken-Eis nicht nur absolut angesagt, sondern kombiniert auch geschmackliche Goldstücke, die in diesem Sommer einfach zusammengehören.

Damit es auch auf Deiner nächsten Hausparty so richtig schön knallt, teilt der Kraken ausnahmsweise seine tiefschwarze Eiskreation mit Dir:

100 g Eiscreme-Basis aus kalter geschlagener Sahne

6 g gemahlener Ingwer

2,5 g Bio-Vanille-Paste

20 g Kraken Rum

2 g natürliche schwarze Lebensmittelfarbe

Mische alles miteinander zu einer cremigen Masse und stelle es noch einmal mindestens 30 Minuten kalt.

Kraken Rum

 

Über Kraken Rum

Kraken Rum, dessen Name an das gefürchtete Meeresungeheuer erinnert, ist ein Spiced Rum, der 2009 in den USA erstmals auf den Markt kam. Nach einer aufsehenerregenden Fernsehkampagne erreichte Kraken Rum nach kürzester Zeit einen Kultstatus und zählt heute zu den schnellst wachsenden Rum-Marken. Seit 2011 ist der Kraken Rum auch in Deutschland erhältlich und wird über den Wein- und Spirituosenhändler Eggers & Franke GmbH vertrieben.

Der Kraken Rum wird auf den Karibikinseln Trinidad & Tobago auf Basis von hochwertigem Zuckerrohr nach traditioneller Art gebrannt. Nach der Destillation lagert der Rum ein bis zwei Jahre, bevor er anschließend mit einer natürlichen Gewürzmischung zu einem Spiced Rum verfeinert wird. Durch die Kombination aus Würze und süßen Noten lässt sich der Kraken Black Spiced Rum pur oder als Basis für Longdrinks und Cocktails genießen.

Für dein tintenschwarzes Eis - oder einfach so:
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden