News

Top10 News aus der Spirituosen-Welt Juni 2018

1

"Bestes Produkt des Jahres 2018/2019" für Dos Mas Pink Shot

Wir freuen uns darauf, dass mal wieder eines der Produkte in unserem Shop zum Gewinner gekürt wurde: Bei der Verbraucherwahl "Bestes Produkt des Jahres" für diesen Jahrgang ging die höchste Auszeichnung an den aufregend rosafarbenen DOS MAS Pink Shot Beerenlikör & Vodka, der auch bei unseren Kunden ausgesprochen beliebt ist. Der pinkfarbene Vodkalikör wurde Gesamtsieger in allen Produktkategorien und setzte sich damit gegen über 170 Konkurrenten durch. Mehr als 31.000 Verbraucher gaben im April und Mai an der Online-Wahl ihre Stimme ab und orientierten sich bei der Beurteilung an Kriterien wie dem Preis-Leistungs-Verhältnis, der Benutzerzufriedenheit, der Empfehlungswahrscheinlichkeit, der Wiederkaufswahrscheinlichkeit und der Produktpräsentation. Der leckere, milde Dos Mas Pink Shot der MBG Group mit den partyfreudigen, jüngeren Kunden als Hauptzielgruppe ist ab sofort offiziell das "Beste Produkt des Jahres, Deutschland", wobei die Verbraucherwahl eine Initiative von der Consumer Contest Company, reichweite-deutschland.com und Q & A Research ist.

2

Revival-Serie von Teeling Whiskey mit "Volume V" komplett

Fans der Marke Teeling Irish Whiskey gönnen sich neben den Klassikern natürlich auch die Sondereditionen in limitierter Auflage. Sie werden sich darüber freuen, dass die irische Brennerei mit dem Teeling Revival "Volume V" den fünften und letzten Whiskey der Sonderserie auf den Markt gebracht hat. Es handelt sich um einen 12 Jahre gelagerten Single Malt Irish Whiskey in der wunderschönen Flasche und Geschenkbox. Die gesamte Reihe zollt der Eröffnung der ersten Dubliner Destillerie nach mehr als 100 Jahren Tribut und ehrt die alte irische Whiskey-Kunst mit dem Motto der "Wiederbelebung". Der Revival Volume V Whiskey von Teeling lagerte erst in Bourbonfässern, bevor man ihn mit einem Finishing in Brandyfässern und Cognacfässern veredelte. Von der komplexen 5. Limited Edition gibt es insgesamt nur 15.000 Flaschen, wobei wir im Shop die Klassiker der Brennerei führen.

Entdecke unsere Auswahl an Teeling Whiskeys im Shop:
3

Ein Tribut an die kubanische Rum-Kunst mit Havana Club Tributo 2018

Wie bereits im Vorjahr gibt es auch dieses Jahr eine limitierte Sonderedition aus dem Hause Havana Club. Der kubanische Gigant hat mit dem Havana Club Tributo 2018 Edition Rum ein Experiment gewagt: Es handelt sich um einen Blend aus edlen, ausgesprochen lang gelagerten Destillaten, die erst regulär reiften und dann durch ein Finishing in Scotch-Whiskyfässern veredelt wurden. Jene Fässer waren zuvor mit rauchigem Single Malt befüllt, sodass der Havana Club Tributo 2018 Rum einen faszinierenden Beiklang von Rauch mitbringt. Insgesamt sind von der edel präsentierten Limited Edition nur 2.500 Flaschen erhältlich, von denen wir uns einige für unsere Kunden gesichert haben.

Demnächst bei uns erhältlich!

4

Portfolio-Optimierung und neues Design bei The Macallan

Alles neu macht der Mai – oder eben der Juni. Wie bereits im April angekündigt, hat The Macallan an seinem Portfolio gearbeitet, um die globale Kundschaft noch mehr auf sich aufmerksam zu machen. Eine sinnvolle Umbenennung und ein neues Produktdesign sollen den Macallan Single Malt Scotch Whisky von der Masse abheben. Die bisher als Fine Oak bekannte Serie wurde in Triple Cask Matured umbenannt, um die drei Fasstypen für die Lagerung hervorzuheben. Damit gibt es jetzt ein Dreigespann an Klassikern pro Linie: Triple Cask Matured 12 Jahre, Double Cask Matured 12 Jahre und Sherry Oak 12 Jahre. Was die Produktpräsentation angeht, hat sich Macallan für eine V-förmige Einkerbung am oberen Flaschenteil entschieden und sich auch für die Verpackung am Macallan Rare Cask orientiert. Ein optimierter Fälschungs- und Wiederbefüllungsschutz verleiht den Kunden ab sofort mehr Sicherheit. Das einheitliche, anspruchsvolle Design soll auf Anhieb klar machen, dass es sich um Weltklasse-Whisky aus Schottland handelt, so der Marketingleiter Glen Gribbon.

Entdecke unser Macallan-Portfolio im Shop:
5

Hausbrennerei Penninger feiert Spatenstich für neuen Standort

Die bisher in Hauzenberg ansässige Hausbrennerei Penninger hat am 6. Juni den Spatenstich für den neuen Firmenstandort in Waldkirchen in Angriff genommen. Die Geschäftsführung der Brennerei nahm gemeinsam mit dem Bauunternehmen, dem Planungsbüro und Politikern die Eröffnung in die Hand. Auf dem Gelände am Stadtrand von Waldkirchen in Niederbayern soll ein Geschäftsbereich mit mehreren Unternehmenszweigen entstehen. Laut Stefan Penninger – seit 2017 geschäftsführender Gesellschafter und Nachfolger seines Vaters Reinhard Penninger – soll der geplante mittelständische Betrieb neben der Brennerei zur Produktion von Likören, Edelbränden und Geisten noch eine Lagerhalle, eine angeschlossene Kaffeerösterei (die gemeinsam mit Stephan Bauer vom Kaffeewerk Passau betrieben werden soll), einen gastronomischen Bereich und ein Besucherzentrum umfassen. Die 1905 etablierte, seit über 100 Jahren familiengeführte Hausbrennerei Penninger plant eine Fertigstellung bis Ende 2019 und will fortan noch mehr Mitarbeiter einstellen sowie rund eine Million Flaschen Spirituosen (und Essig) produzieren. Zu ihren Highlights gehört der Penninger Granit Bavarian Gin.

Unsere Produkte von Penninger im Shop:
6

Single Vintage 2004 von Ron Botucal Rum gelauncht

Zwei Jahre hat sich die DUSA Zeit gelassen, aber nun gibt es endlich wieder einen limitierten Jahrgangsrum von Botucal. Die Destillerie aus Venezuela hat den limitierten Botucal Single Vintage 2004 ins Rennen geschickt, einen Ultra-Premium-Rum aus handverlesenen, von Experten eigens hierfür selektierten Destillaten. Der Vintage Rum aus dem Jahrgang 2004 reifte bis zu zwölf Jahre lang in Bourbonfässern und Whiskyfässern und umfasst schwere pot-still-Rums aus Zuckerrohrhonig. Ein zusätzliches Jahr Nachlagerung im Oloroso-Sherryfass hat dem Ron Botucal 2004 Single Vintage Rum das gewisse Etwas verliehen. Der dunkle Luxusrum mit dem besonderen Finishing kann teilweise mit dem Ron Botucal 2002 Single Vintage verglichen werden, wobei die Neuheit laut Master Distiller Nelson Hernández mehr Eichennoten und Trockenheit offenbart. Die ausgesprochen edle Präsentation mit silberner Geschenkverpackung unterstreicht das hohe Niveau der Limited Edition. Die Auflage ist auf insgesamt 4.000 Exemplare beschränkt.

7

Beam Suntory Deutschland begeistert bei International Spirits Challenge 2018

Der deutsche Zweig des Giganten Beam Suntory (halb-amerikanisch, halb-japanisch) hat bei der 23. International Spirits Challenge in Großbritannien so richtig aufgeräumt: 26 Medaillen gab es für Beam Suntory Deutschland bei dem globalen Spirituosenwettbewerb, in mehreren Kategorien. Der Sipsmith London Dry Gin (Silber) und der Sipsmith Sloe Gin (Gold) aus England, der Jim Beam Double Oak Whiskey aus den USA, der Auchentoshan Three Wood Scotch und der Laphroaig 10 Jahre sowie der Bowmore 18 Jahre Whisky aus Schottland gehörten zu den Medaillengewinnern. Die 26 Gold- und Silbermedaillen bei der ISC 2018 erfüllen die Firma zurecht mit Stolz. Bei der International Spirits Challenge diente ein mehrstufiges Blind-Tasting-Verfahren mit Blindverkostungen der Bewertung von mehr als 1.500 eingereichten Spirituosen diverse Kategorien aus 70 Ländern. Die unabhängige Fachjury – die sich u. a. aus Brennerei-Managern und Brennmeistern zusammensetzte – verlieh auch an Japanese Whisky von Beam Suntory wie den Yamazaki 12 Jahre Goldmedaillen.

Entdecke die Medaillengewinner bei uns im Shop:
8

Neuer Rum aus Panama mit SeRum

In den letzten Jahren hat Rum aus Panama immer mehr auf sich aufmerksam gemacht. Eine weitere Marke wagt derzeit den Durchbruch auf dem deutschen Markt: Rum Sérum zeigt sich von der historischen Seite, weil er angeblich alte Rezepte aufgreift. Er entführt in die Zeit der Konstruktion des Panama-Kanals vor rund einem Jahrhundert. Ein aromatisierter Rum in der Form des SeRum Elixir gesellt sich zu jeweils einem mittellang und lang gereiften Melasse-Rum. Während Ersteres eine Spirituose auf Rum-Basis mit natürlichen Aromen ist, handelt es sich beim SeRum Ancon und beim SeRum Gorgas Gran Reserva um dunklen, gereiften Rum, der nicht aromatisiert wurde. Mehr Informationen zu den vielversprechenden Neuheiten findest Du hier im Schnapsblatt.

9

Deutsche Spirituosen Manufaktur aus Berlin kündigt Einstieg an

Das Berliner Start-up will laut Pressemitteilung ab Oktober mit komplett manuell hergestellten Spirituose den Markt bereichern. Die Deutsche Spirituosen Manufaktur schickt ab dem Herbst 2018 erst einmal 30 Produkte ins Rennen, was für den Anfang löblich ist. Landwirtschaftliche Betriebe aus dem Umland, die im eher kleinen Stil agieren, liefern die hochwertigen Rohstoffe für die Destillate, wobei auch Lieferanten aus dem Rest der Welt berücksichtigt werden. Der Geschäftsführer der Deutschen Spirituosen Manufaktur mit Sitz in der Hauptstadt, Tim Müller, sagte kürzlich aus, man widme sich den feinen Bränden und Geisten aus dem small batch. Perfektionierte Destillationsverfahren mit zwei der aktuell besten deutschen Kupferdestillationsanlagen sowie eine Kombination aus Tradition und Innovation sollen laut Müller die Destillate auszeichnen, sodass schon geringste Mengen der jeweiligen Spirituose ein Maximum an Geschmack und Aroma preisgeben. Viele der Rezepte stammen von Dr. Konrad Horn, Apotheker und Miteigentümer. Zu finden ist die gläserne Manufaktur in einem aufwändig sanierten, denkmalgeschützten Berliner Backsteingebäude.

10

Domaine Select kauft Atlantico Rum auf

Die Marke Atlántico Rum wurde von den Geschäftspartnern Brandon Lieb und Aleco Azqueta gegründet und exportiert ihren Rum in mehr als zwölf Länder. Ab Juni 2018 kümmert sich die Firma Domaine Select um den Vertrieb und die Vermarktung, und laut Pressemitteilung strebt sie eine Erweiterung des Exportmarktes an. Paolo Domeneghetti, Gründer von Domaine Select, ist ein starker Befürworter von Super-Premium-Rum und hat sein Portfolio an craft spirits aus der manuellen Herstellung mit viel Liebe zum Detail nun durch den Atlantico Rum aus der Dominikanischen Republik erweitert. Die Rummarke ist seit 2008 aktiv und umfasst bisher die drei Abfüllungen Platino, Reserva und Gran Reserva. Mitbegründer Lieb sagte über die Übernahme aus, er sei zuversichtlich, dass Domaine Select der Marke zu neuen Erfolgen verhelfen werde, da beide Unternehmen dieselbe Philosophie teilten und es schon bei der Firmengründung sein Ziel gewesen sei, einzigartigen, anspruchsvollen, dominikanischen Rum in die weite Welt hinauszutragen.

Passend dazu aus dem Shop:
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden