Wenn Boutique auf Rum trifft: That Boutique-y Rum Company im Porträt

Im Englischen wird das Wort "boutique" nicht nur für das eigentliche Geschäft verwendet, sondern auch in Verbindung mit anderen Wörtern (wie boutique hotel), um für Luxus und hohen Anspruch oder auch für mit viel Liebe zum Detail Produziertes und/oder Präsentiertes zu werben. Genau das hat den Namen der That Boutique-y Rum Company und ihrer Schwesterfirmen That Boutique-y Gin Company und That Boutique-y Whisky Company inspiriert. Neugierig geworden?

Rum

Wissenswertes zum Unternehmen

Der durchschlagende Erfolg von Whisky und Gin unter dem jeweiligen Markennamen That Boutique-y Whisky Company und That Boutique-y Gin Company hat die Firma Atom Brands dazu angeregt, 2018 die That Boutique-y Rum Company ins Leben zu rufen. Auch hier ist der Name Befehl, denn man agiert unter diesem Deckmantel als Abfüller von feinstem Rum aus aller Welt. Zu diesem Zweck hat man sich den Experten Peter Holland ins Boot geholt. Hinter dem Betrieb Atom Brands wiederum steht die Firma Maverick Drinks, die hierfür Produkte entwickelt, importiert und vertreibt.

boutiqueyrum

Mitbegründer Michael Vachon hatte daher bei der That Boutique-y Rum Company die Finger im Spiel. Gemeinsam mit Holland legte er u. a. fest, dass Aufrichtigkeit, Authentizität, Auswahl und Qualität die neue Produktserie an Small Batch Rum auszeichnen soll. Im Oktober 2018 gingen die ersten neun Abfüllungen für die luxuriöse Rum-Marke mit modernem Flair an den Start. Hierfür hat das Expertenteam sich an den Künstler und populären Digitalen Maler hinter dem Künstlernamen Jim'll Paint It gewendet, um auffällige Labels für die Flaschen an Limited Edition Rum zu kreieren. Das Auge hat bei That Boutique-y Rum Company also am Genuss teil. Abgekürzt wird der Markenname übrigens der Einfachheit halber mit TBRC.

Rum mit dem gewissen Etwas

Die That Boutique-y Rum Company konzentriert sich auf geringe Produktionsmengen. Es ist sowohl Rum aus dem Pot-Still (diskontinuierlich destilliert, eher schwer) als auch Rum aus dem Column-Still (kontinuierlich destilliert, eher leicht) erhältlich. Mehrere Länder werden berücksichtigt. Besonders stolz ist man bei den Erstveröffentlichungen auf hochwertigen Rum aus Trinidad von der Caroni Distillery. Rhum Agricole aus Guadeloupe, Demerara Rum aus Guyana und Klassiker wie Rum aus Jamaica sowie Raritäten wie Rum aus Belize gesellen sich dazu. Der small batch Rum von That Boutique-y Rum Company soll bewusst nicht nach der Farbe oder dem Alter kategorisiert werden, sondern nach der Herkunft und nach dem genauen Herstellungsprozess. Jedes maßgeschneiderte, bunte Etikett erzählt eine Geschichte mit Details zum jeweiligen Rum in limitierter Auflage. Neben den farbenfrohen Illustrationen finden sich Informationen zur Spirituosen auf dem Etikett: Blend von mehreren Brennereien oder Einzelfassabfüllung von einer Destillerie, Rum-Land, Art der Destillation (Pot-Still-Rum oder Column-Still-Rum)… Das Hauptaugenmerk bei der That Boutique-y Rum Company liegt auf stillgelegten, im kleinen Stil aktiven oder legendären Betrieben wie der Caroni Distillery aus Trinidad und der Monymusk Distillery aus Jamaika. Manchmal wird hingegen der Hersteller geheim gehalten.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Sharish Blue Magic Gin 40% 0,5l + Sharish Gin 40% 0,05l

Sharish Blue Magic Gin 40% 0,5l + Sharish Gin 40% 0,05l

statt 39,90 €27,90 €

Grundpreis: 55,80 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung