Wissenswert:

Armagnac wird oft als Bruder von Cognac bezeichnet, und in der Tat gibt es viele Parallelen. Im Grunde mag der Cognac aus Frankreich bekannter sein, doch der Armagnac ist noch älter und traditioneller und hat daher reichlich Aufmerksamkeit verdient.

©Julien/fotolia

Was ist Armagnac?

Faszinierenderweise ist der Armagnac die älteste, schriftlich erwähnte Spirituose Frankreichs. Schon Mitte des 15. erwähnte man seine Herstellung urkundlich. Beim Begriff Armagnac handelt es sich heute um eine geschützte Herkunftsbezeichnung: Produziert wird der Branntwein in der französischen Gascogne. Seit den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts genießt er den begehrten DOC-Status (Appellation d'Origine Contrôlée). Hergestellt wird der Weinbrand aus Weißweinen aus Trauben wie Colombard, Ugni Blanc und Folle Blanche, die in der Weinbauregion in der Gascogne angebaut werden. Das Gebiet unterteilt sich in die Departements Haut-Armagnac, Ténarèze und Bas-Armagnac.

 

Es wird bei den circa 15.000 Hektar Rebfläche jedoch nicht wie beim Cognac in Crus und verschiedene Qualitätsstufen unterschieden. Die Herstellung von Armagnac sieht es vor, dass man in einer kupfernen Brennblase nur einen einzigen Brennvorgang durchführt. Nach der Destillation lagert der Brandy in Fässern aus Eichenholz. Ein VS Armagnac muss mindestens zwei Jahre lagern, ein VSOP Armagnac oder Superieur mindestens vier Jahre und ein XO oder Extra Armagnac mindestens sechs Jahre. Reifte der Weinbrand mehr als zehn Jahre, spricht man von Hors d'Age. Trois Etoiles hingegen steht für ein jüngeres Destillat, das rund ein Jahr lang im Barrique ruhte.

©gimsan/fotolia

Wie trinkt man Armagnac?

Zwar mag dieser französische Weinbrand hierzulande und international weniger populär sein, doch in ihm schlummert ein großes Potenzial. Lang gelagerte Premium-Produkte entfalten neben der Fruchtigkeit diverse Nuancen. Es bietet sich an, auf Zimmertemperatur zu setzen, wenn man Armagnac trinken will. In einem Cognac-Schwenker entfaltet sich das Aroma gut. Manche Genießer kombinieren den Weinbrand von Marken wie Dupeyron, Janneau oder Marquis de Montesquiou gern mit einer Zigarre oder Pfeife.

 

Entdecke unsere Armagnac-Auswahl im Shop:
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Pyrat XO Reserve 40% 0,7l + Pyrat Tikibecher

Pyrat XO Reserve 40% 0,7l + Pyrat Tikibecher

statt 47,80 €27,50 €

Grundpreis: 39,29 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung