Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand

Pigalle Vodka

Der Pigalle Vodka ist nicht etwa in Russland oder Polen zu Hause, sondern in Frankreich. Sein Hersteller wirbt damit, dass es sich hier um eine strikt für Erwachsene gedachte und mit Erwachsenenthemen verbundene Spirituose handelt. Das Thema, an dem sich die Flaschen und angeblich auch der Inhalt orientieren sollen, ist das Nachtleben, genauer gesagt, das Pariser Nachtleben. Das fängt schon beim Namen an, denn bei Pigalle handelt es sich um einen Klub in einem etwas verruchteren Viertel der französischen Hauptstadt.


Auch die Präsentation passt zum Thema, denn der Pigalle Vodka ruht in nachtschwarzen Flaschen mit einschlägiger Dekoration. Abgebildet sind u. a. Geldscheine, rote Würfel, eine leicht bekleidete Frauenfigur beim Pole Dance, der Eingang zu einem Nachtklub und eine Straßenlaterne mit rotem Licht. Einmal von diesen ins Schwarze treffenden Anspielungen abgesehen, hat auch der Wodka an sich Aufmerksamkeit verdient und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Hergestellt wird der Pigalle Vodka aus feinstem französischem Weizen. Er wird zum Fermentieren gebracht und fünf Destilliervorgängen unterzogen. Die Verdünnung des alkoholhaltigen Destillats erfolgt mit kristallklarem Quellwasser aus Gensac, das auf natürliche Weise durch Sandstein gefiltert wird. Dann erfolgt das sorgfältige Blending der Einzeldestillate zum Pigalle Vodka.


Die ausgesprochene Weichheit und Reinheit spricht für den Pigalle Vodka, der im Segment Super Premium angesiedelt ist. Er ist in den – passend nach dem Motiv auf dem Etikett benannten – Editionen Red Lamp, Clubs Door, Dollar, Grapes Game und Crazy Girl zu haben. Getreide und ein anregender Hauch von Würze schwingen in Aroma und Geschmack der modernen Spirituose mit, die von einem renommierten Destilliermeister in der Cognac-Region erschaffen wurde.