🎁Der große MINI-März: Eine GRATIS Miniatur zu jeder Bestellung!🎁

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Rauschen Aperitif 15% 0,7l
Rauschen Aperitif 15% 0,7l
Rauschen Deutschland
4

Rauschen Aperitif 15% 0,7l

Rauschen Deutschland
4
Rauschen Aperitif 15% 0,7l
Rauschen Deutschland

16,10 €

Inhalt: 0.7 Liter (23,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 76140
6 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Rauschen Aperitif

Die verschiedensten pflanzlichen Komponenten finden ihren Weg in die Herstellung von Spirituosen. Besonders deutlich wird das beim Gin und seinen Botanicals, die unter anderem Früchte aller Art, Blüten, Kräuter und Gewürze umfassen. Aber auch Liköre und andere Spirituosenkategorien führen vor Augen, wie viele Pflanzen sich als Rohstoff oder für eine Aromatisierung anbieten. Man nehme nur einmal den faszinierenden Rauschen Aperitif, der als Klasse für sich betrachtet werden sollte.

Der stylische Rauschen Aperitif wird mit viel Liebe zum Detail in Deutschland hergestellt. Als Nordlicht strahlt er ein maritimes Flair aus und erinnert an das Wellenrauschen am Strand. Die wunderschöne blaue Flasche mit maritimem Look unterstreicht den Charakter vom Rauschen Gin derselben Destillerie. Die norddeutsche Spirituose wird durch den ebenso raffinierten Rauschen Aperitif ergänzt, der sich von der dunkelroten Seite zeigt und damit an Sloe Gin erinnert. Diese Neuheit sollte gesondert vom klassischen Wacholderschnaps betrachtet werden, wobei der Ginlikör faszinierende Zutaten in sich vereint. Eine wichtige Rolle spielt die Rauschbeere, bei der es sich um ein mit der Heidelbeere verwandtes Gewächs handelt. Rauschbeeren werden auch als Nebelbeeren, Moorberen oder Trunkelbeeren bezeichnet und sehen Blaubeeren ähnlich. Sie sind jedoch größer und länglicher und besitzen ein helles Fruchtfleisch.

Produktinformationen zum Rauschen Aperitif:

In aromatischer und geschmacklicher Hinsicht hat der Rauschen Aperitif von der Firma Robert Meisner GmbH & Co. KG aus Heide viel zu bieten. Eine beerige Fruchtnote mitsamt natürlicher Säure und angenehmer Süße zeichnet die Spirituose mit ihrem angenehm niedrigen Alkoholgehalt aus. Anders als beim Rauschen Gin in blau offenbart der Rauschen Aperitif in rot keine sehr deutliche Wacholdernote. Als Ginlikör voller beerigem Charme profitiert er von der Kombination aus Wacholderschnaps, Brombeersaft und Heidelbeersaft. Zitrusfrüchte wie Grapefruit und Blutorange steuern eine feinherbe Frische bei. Eichenholz und Wermutkraut mitsamt herbaler Bitterkeit machen diese milde Spirituose als Aperitif vor dem Essen zu einer tollen Wahl. Bittersüß sowie herzhaft fruchtig, schmeckt sie auf Eis oder in Cocktails und Longdrinks.

Details
Marke Rauschen
Artikelnummer

76140

Alkoholgehalt in Vol. % 15,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Deutschland
Likör-Art Fruchtlikör
Likör-Basis Gin
Inverkehrbringer Robert Meisner GmbH & Co.KG, Postfach 1527, 25735 Heide, Deutschland

Bewertungen

4 von 4 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

22.02.2022
Berauscht

Schon die Flasche ist ein Hingucker. Vom ersten bis zum letzten Schluck ein Gaumenschmeichler, ob pur oder mit Eiswürfeln samt Tonic Water. Im Abgang kommt eine leichte Bitternote zum Vorschein, was diesen Aperitif nur noch interessanter macht. So schmeckt der Sommer sogar im verstürmten Winter!

12.02.2022
Raschelts noch oder Rauschen Sie schon?

Schon die Flasche auszupacken erzeugt spontan Freude und lässt den Wunsch aufkommen, ans Meer zu fahren. Das beigelegte Rezept für Berrytim Tonic wird sofort ausprobiert und am Ende des Weiberabends ist die Flasche leider schon komplett leer. Die Damen schätzen den den umwerfend fruchtigen Geschmack, der jedoch nicht zu poppig daherkommt, immerhin sind wir ja alle erwachsen und schätzen keine Barbiedrinks.

11.02.2022
ein Traum

nachdem mich der Gin schon überrascht hat, musste natürlich auch der Aperitif probiert werden, und er steht seinem großen Bruder in nichts nach. Nicht zu süß (Gott sei Dank), voller Aromen und wie der Gin traumhaft ausbalanciert. Mir schmeckt er pur, der Dame kommt er in den Sprizz, so muss es sein.

09.02.2022
Beerenexplosion

Ganz viel Beere mit dezenter Bitternote. Hervorragend mit Sekt oder mit Ginger Beer als Mule. Wird viel zu schnell alle. :)