Rock Rose

Normalerweise bringen wir die Schotten mit Whisky in Verbindung, aber auch schottischer Gin ist alles andere als ein Geheimtipp. Wer sich hiermit vertraut machen will, dem legen wir die Marke Rock Rose ans Herz. Sie kombiniert ein schönes Produktdesign mit feinem Genuss, der Einsteiger ebenso anspricht wie Kenner.
Weiterlesen

1 Artikel

Großartiger Gin von Rock Rose aus Schottland

Verantwortlich für die Herstellung von Rock Rose Gin ist die Firma Dunnet Bay Distillery. Sie hat sich für den Namen entschieden, weil die Rosenart "rock rose" (auf Deutsch Zistrose oder Sonnenröschen) ein Teil des ausgeklügelten Rezeptes ist. Für die Aromatisierung kommen weitere regionale Botanicals aus Caithness sowie internationale Klassiker wie Wacholderbeeren aus zwei Ländern zum Einsatz. Der schottische Gin profitiert z. B. noch von Blaubeeren, Vogelbeeren, Sanddornbeeren und Eisenkraut. Das hebt den Rock Rose Handcrafted Scottish Gin von der Masse ab. Er entsteht in liebevoller Handarbeit in geringen Mengen und präsentiert sich von der floralen bis herbalen Seite mitsamt feiner Würze.

Weitere Informationen zum Rock Rose Gin gibt es hier in unserem Schnapsblatt Magazin.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.