% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Saint James Rhum Millésime 2001 43% 0,7l
Saint James Rhum Millésime 2001 43% 0,7l
Saint James Rhum Martinique
1

Saint James Rhum Millésime 2001 43% 0,7l

Saint James Rhum Martinique
1
Saint James Rhum Millésime 2001 43% 0,7l
Saint James Rhum Martinique

96,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (138,43 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 10694
6 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Saint James Rhum Millésime 2001

Die überwiegende Mehrheit an Rum wird aus Melasse produziert. Dabei handelt es sich um ein Beiprodukt der Verarbeitung von Zuckerrohr zu Zucker. Es gibt aber Ausnahmen der Regel. Gemeint ist der Rhum Agricole, bei dem es sich um Rum aus Zuckerrohrsaft handelt. Agricole Rum wird nur in sehr wenigen Ländern hergestellt, insbesondere auf den französischen Antillen. Wer Lust auf diesen Geheimtipp mit enormem Potenzial verspürt, sollte sich den dunklen Saint James Rhum Millésime 2001 nicht entgehen lassen. Das Qualitätsprodukt aus bekanntem Hause gehört ins Premium-Segment und stellt sogar Kenner mit hohen Erwartungen zufrieden.

Der edle Saint James Rhum Millésime 2001 erhielt die Chance, lang in unterschiedlichen Eichenfässern zu lagern. Zunächst einmal wurde er 2001 als Jahrgangsrum von der Brennerei aus Zuckerrohrsaft destilliert. Der Rum aus Martinique wurde anschließend sowohl in amerikanischen Bourbonfässern als auch in Fässern aus französischer Eiche gelagert. Er reifte insgesamt über zehn Jahre lang und wurde dabei vom tropischen Klima vor Ort beeinflusst. Erst danach wanderte der Martinique Rum mit einem regulären Alkoholgehalt in die wunderschöne Flasche. Es handelt sich um einen Vintage Rum aus dem Jahrgang 2001, wobei das Zuckerrohr im selben Jahr geerntet wurde. Verantwortlich für den Premium-Rum ist eine Firma, deren Wurzeln bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts zurückreichen. Umso mehr Aufmerksamkeit gebührt diesem Highlight, das vom ersten bis zum letzten Schluck viel zu bieten hat und am besten pur getrunken wird.

Produktinformationen zum Saint James Rhum Millésime 2001:

Im Aroma und im Geschmack zeigt sich der Saint James Rhum Millésime 2001 von der aussagekräftigen, komplexen und warmherzigen Seite. An der Nase bemerkt man neben einer feinen Bitterkeit von Schokolade und gerösteten Kaffeebohnen noch einen Beiklang von Eiche und Gewürzen. Trockenfrüchte und Tropenfrüchte gesellen sich am Gaumen dazu. Auch Steinobst und ein Hauch von Süße machen den reichhaltigen Saint James Rhum Millesime 2001 zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ingwer, Muskatnuss, Zimt und Nelke steuern eine sanfte Würze bei.

Aus dem Schnapsblatt
Verführung auf französische Art mit Saint James Rhum aus Martinique

Die meisten denken im Hinblick auf Rum aus der Karibik an die Klassiker wie z. B. Rum aus der Dominikanischen Republik, Rum aus Kuba, Rum aus Jamaika oder Rum aus Barbados. Aber karibischer Rum wird auch auf den französischen Antillen schon seit Jahrhunderten hergestellt. Als konkurrenzfähige Alternative zu den Topsellern mag er zwar eher ein Geheimtipp sein, doch Marken wie Saint James Rhum versprechen feinen Genuss.

Beitrag lesen
Details
Marke Saint James Rhum
Artikelnummer

10694

Alkoholgehalt in Vol. % 43,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Martinique
Rum Art Agricole/Zuckerrohrsaft
Altersklassifizierung Hors d´age
Rum Farbe Gold - Dunkel
Rohstoff Zuckerrohr
Inverkehrbringer Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

18.10.2018
St James Millesime 2001 - Ohmächtig lecker

Was für ein Rhum! Ich liebe bereits den alten Hors d age - dieser hier ist der Wahnsinn!Die Fruchtnoten zeigen sich recht subtil und werden von der Würze im Zaum gehalten. Birne, Orange und Zitronengras. Dann Kaffee und Ledernoten. Würze. Zimt. Holz. Kardamom. Karamell. Banane.Doppelgold, ohne zu zögern.