% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Schrödingers Katzen London Dry Gin 44% 0,5l
Schrödingers Katzen London Dry Gin 44% 0,5l
Deutschland
1

Schrödingers Katzen London Dry Gin 44% 0,5l

Deutschland
1
Schrödingers Katzen London Dry Gin 44% 0,5l
Deutschland
statt 37,50 €

30,50 €

Inhalt: 0.5 Liter (61,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 61044

Nicht mehr verfügbar

Ausverkauft

Schrödingers Katzen London Dry Gin

Kennt man sich ein bisschen mit der Wissenschaft aus, dann wird man beim Titel des Schrödingers Katze London Dry Gin sofort hellhörig. Im Gegensatz zu der berühmt-berüchtigten Katzen besteht bei dem neuen Wacholderschnaps kein Zweifel daran, dass es ihn wirklich gibt. Als ein weiterer vielversprechender Gin aus Deutschland rückt er sich mit dem lustigen Namen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Es handelt sich um ein Qualitätsprodukt in der auffälligen dunklen Flasche samt Tier auf dem Label, um die Samtpfote des Physikers Erwin Schrödinger zu ehren.

Der klare Schrödingers Katzen London Dry Gin wird auf traditionelle Weise nach dem vor allem in England populären Stil hergestellt. Verantwortlich dafür ist die Firma Heidelberg Spirits. Die Brennerei verlässt sich auf das pot-still-Verfahren mit Kupferbrennkessel, um die Spirituose zu destillieren und zu aromatisieren. Was die Botanicals angeht, stützt sich die Destillerie auf insgesamt 14 Botanicals, die bei Anbau und Verarbeitung nicht mit Chemie in Berührung kommen. Diese ökologische Vorgehensweise zeichnet den Schrödingers Katzen London Dry Gin aus, der größtenteils von klassischen Zutaten profitiert. Sein Erfolgsgeheimnis ist die zum Namen passende Katzenminze, die auf das Haustier eine so euphorische Wirkung ausübt und der man bei Spirituosen zum ersten Mal begegnet. Wie es für London Dry Gin ein Muss ist, kommen bei der Aromatisierung alle Botanicals - darunter auch Kubebenpfeffer - gleichzeitig zum Tragen.

Produktinformationen zum Schrödingers Katzen London Dry Gin:

Was das Aroma und den Geschmack angeht, zeigt sich der Schrödingers Katzen London Dry Gin von der imposanten, doch nicht aufdringlichen Seite. Minze und Wacholderbeeren gesellen sich zu Noten von Kräutern und Gewürzen. Zitronenthymian und Koriander sind ebenso vernehmbar wie Nuancen von Heidelbeeren und Basilikum. Damit trifft man dann doch auf Botanicals, die nicht ganz so üblich sind. Der raffinierte Schrödingers Katzen London Dry Gin spricht nicht nur Physiker und Katzenliebhaber an. Als deutscher Gin voller Aussagekraft eignet er sich zum Mixen von Cocktails und Longdrinks wie Gin & Tonic.

Details
Artikelnummer

61044

Alkoholgehalt in Vol. % 44,0
Genauer Inhalt 0,50 Liter
Herkunftsland Deutschland
Gin Art London Dry (Wacholder, feinwürzig)
Inverkehrbringer HS Heidelberg Spirits GmbH, Sophie-Scholl-Str. 35, 69221 Dossenheim, Deutschland

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

24.09.2019
Nettes Storytelling, guter Gin

Ein schöner angenehm milder Gin mit einer leicht fruchtigen und leicht floralen Note. Der Wacholder ist jetzt eher nicht so markant, aber dennoch zu schmecken, aber pur kommen dann doch eher leicht fruchtige und leicht blumige Noten zum Vorschein.Generell hat man hier ein nettes Storytelling bei dem Gin zu der Geschichte mit Schrödlingers Katze und dem Physik-Background und deshalb auch Katzenminze als besonderes Botanical. Ein schöner Gin , angenehm zu trinken und man macht sicher nichts verkehrt.