Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
The Rum Factory Rum 15 Jahre 43% 0,7l
The Rum Factory Rum 15 Jahre 43% 0,7l
The Rum Factory Panama
3

The Rum Factory Rum 15 Jahre 43% 0,7l

3
The Rum Factory Rum 15 Jahre 43% 0,7l

41,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (59,86 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 13138

Nicht mehr verfügbar

Ausverkauft
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Rauch
Genusstipp

für den puren Genuss

The Rum Factory Rum 15 Jahre

Es muss nicht immer Rum aus der Karibik sein, wenn man sich nach Hochgenuss sehnt. Das eine oder andere südamerikanische und mittelamerikanische Land hat ebenfalls Großartiges zu bieten. Dessen sind sich auch die unabhängigen Abfüller bewusst, die sich stets auf der Suche nach Spirituosen mit dem gewissen Etwas befinden. So hat der The Rum Factory Rum 15 Jahre seinen Weg auf den Markt gefunden. Seine Heimat ist Panama, und er durfte dort mehr als ein Jahrzehnt lang bei tropischem Klima reifen und sich zu vollem Glanz entfalten. Daher sollte man dem edlen Tropfen Respekt zollen.

Der anspruchsvolle The Rum Factory Rum 15 Jahre Rum aus Zentralamerika stammt von einem Betrieb, der die ursprünglichen, von Dritten bezogenen Destillate teilweise verfeinert, vermischt oder nachlagert. Dieser hochwertige Rum aus Panama hatte jedoch kaum Einflussnahme nötig. Von der Bodega de America S.A. aus Melasse destilliert, reifte er stolze 15 Jahre lang in amerikanischen Weißeichefässern, in denen zuvor Bourbon abgefüllt war. Damit geht er einen Schritt weiter als die jeweils 12 und 10 Jahre gelagerten Produkte derselben Produktserie. Der The Rum Factory Rum 15 Jahre wanderte schließlich mit einem angenehm niedrigen Alkoholgehalt in eine begrenzte Anzahl an Flaschen.

Produktinformationen zum The Rum Factory Rum 15 Jahre :

Gönnt man sich den mahagonifarbenen The Rum Factory Rum 15 Jahre, wird man sich Hals über Kopf in ihn verlieben. Er hat viel zu bieten, ohne über die Stränge zu schlagen. Als süße Verführung voller sinnlicher Eleganz und Komplexität entfaltet der Panama Rum vor allem Noten von Karamell, Vanille und Zartbitterschokolade. Man darf sich im Aroma und im Geschmack zudem auf Beiklänge von Pflaumen, Bananen und Ananas freuen. Kokosnuss unterstreicht das exotische Flair des The Rum Factory Rum 15 Jahre. Gegen Abgang hin offenbart er noch Nuancen von zimtiger Würze, braunem Zucker, feinherben Röstaromen und Eichenholz. Er mag es, wenn man ihn pur genießt, denn zum Mixen ist er sich einfach zu schade.

Aus dem Schnapsblatt
The Rum Factory – The future of continental aging

Gestartet wurde die Reise im April 2019 – da entschieden wir uns, die Marke „The Rum Factory“ am internationalen Markt zu platzieren, um langfristig auf den Schwerpunkt des Continental Aging zu setzen. Unter diesem Namen spürt man die Lust und Leidenschaft am Rum-Verfeinern und die Freude die richtigen Karibik-Fässer und
Ihre Stile neu zu interpretieren.

Beitrag lesen
Details
Marke The Rum Factory
Artikelnummer

13138

Alkoholgehalt in Vol. % 43,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Panama
Rum Art Melasse
Altersangabe 15
Rum Farbe Gold - Dunkel
Lebensmittelzusatzstoffe mit Farbstoff
Inverkehrbringer SUCOs DO BRASIL-Productos Latino GmbH, Graf Landsberg Strasse 9, 41460 Neuss, Deutschland

Bewertungen

3 von 3 Bewertungen

4 von 5 Sternen


67%

0%

0%

33%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

31.07.2022
Blend(er)

Ein 15-Jähriger mit diesem Anteil an alkoholischer Schärfe, ist nicht nur gegen jede Logik sondern vermutlich, falls überhaupt, blanke Ausnutzung des Prinzips Ich benenne den ältesten Rum im Blend als Alter Die Nase sagt mir nach längerer Grübelei unzweifelhaft die Note Bacardi Corto Hot - Vanilla & Chili Der Geschmack ist alkoholisch scharf (was einige hier als Würze interpretieren) und leicht vanillig mit einem Hauch vom Old Monk, (was kein Kompliment darstellt) Der Preis und eventuelle Auszeichnungen erschließen sich mir ebenso wenig, um höflich zu bleiben. Finger weg! Vermutlich ist bei Bewertungen prinzipiell das Problem, dass jemand selten etwas gegen seinen eigenen Einkauf schreiben würde, da man damit einen Fehler eingestehen würde. (Hier hat es ein Freund gekauft)

16.03.2021
Mehr fürs Geld? Unmöglich

Komplexer Panamese für wenig Geld. Klare Empfehlung

21.02.2020
Gute Mischung

Ist eine gute Mischung. Viele Zutaten und viele Geschmacksnuancen.