The Temple Bar

Weiterlesen

2 Artikel

Whiskey aus Irland ist auf eine jahrhundertelange Tradition stolz. Er wird von zahlreichen Destillerien hergestellt und zudem auch von unabhängigen Abfüllern angeboten. Man muss sich daher nicht direkt an die Brennereien selbst richten, sondern kann auf eine noch größere Auswahl zurückgreifen. Wie wäre es beispielsweise mit dem rundum gelungenen The Temple Bar Irish Whiskey, der von einem legendären Pub aus Dublin angeboten wird?

Klassischer irischer Whiskey von The Temple Bar

Der irische Whiskey aus dem Hause The Temple Bar Pub macht keinen Hehl daraus, wer ihn auf den Markt gebracht hat. Es handelt sich bei The Temple Bar Pub um ein altes Establishment, das Kultstatus erreicht hat. Das Dubliner Pub mit den charakteristischen roten Wänden wurde bereits 1840 gegründet und blickt somit auf eine Geschichte von über 150 Jahren zurück. Eine der größten Whiskeykollektion des Landes findet sich in dieser Bar, von der es auch allerlei Merchandise zu kaufen gibt. Besucher aus dem Inland und Ausland kommen hierher, um typisch irisches Guinness Bier oder Irish Whiskey zu genießen. Wer auf letzteren Genuss Lust hat, der kann inzwischen sogar hauseigene Abfüllungen wie den The Temple Bar 14 Jahre Malbeg Cask Whiskey entdecken. Er ehrt die lange Tradition der Institution und kann es mühelos mit den Klassikern der Midleton Distillery aufnehmen.

Mehr Informationen zum The Temple Bar Whiskey:

Das Interessante am The Temple Bar 14 Jahre Malbec Cask Whiskey ist, dass er als Single Malt konzipiert wurde. Normalerweise präsentiert sich Irish Whiskey als Blend, also als Verschnitt aus Destillaten aus gemälztem und nicht gemälztem Getreide. In diesem Fall hingegen kam Gerstenmalz für die Destillation zum Einsatz. Mehr als ein Jahrzehnt lang lagerte der limitierte The Temple Bar 14 Jahre Malbec Cask Whiskey in amerikanischen Bourbonfässern, bevor man ihn für ein einjähriges Finishing in Malbec-Rotweinfässer aus Argentinien umfüllte. Dafür gibt es einen guten Grund: Robert Appendino ist im Dublin Temple Bar Pub angestellt und lebt als gebürtiger Argentinier feine südamerikanische Weine ebenso wie irische Whiskeys. Ihm haben wir die Limited Edition zu verdanken, die echten Sammelwert besitzt und für Komplexität sowie Charisma steht. Wir freuen uns auf weitere Abfüllungen und lieben auch den Temple Bar Original Blend.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.