Neuheit im FokusRon Esclavo Gran Reserva Rum

Bewertung

8/10
Exzellent
Art
Rum
Herkunft
Dom. Rep.
Inhalt
0,7 l
Preis
~ 25€
Alter
-
Alkohol
40%
Typ
Blended Rum
Quelle
Zuckerrohrsaft
Geschmacksprofil
Süße 4/5
Würze 3/5
Frucht 2/5
Milde 4/5
Rauch 1/5
Nosing/ Aroma
2/3
(Schulnote 2) Riecht gut. Charaktervoll, interessant.

Karamell und Vanille. Süß. Würze. Holz. Ein bisschen nach Schokolade. Ganz wenig Frucht.

Am Gaumen/ Geschmack
6/7
(Schulnote 2) Schmeckt gut. Charaktervoll, interessant.

Karamell und Vanille vorherrschend. Dann würzig, dann dunkle Schokolade. Würze. Holz.

Fazit

Ron Esclavo Gran Reserva Rum – Solera sorgt für gleichbleibenden Geschmack

1423 World Class Spirits. Das dänische Unternehmen startet seinen Siegeszug im Bereich der hochwertigen Spirituosen mit der Reihe des Ron Esclavos. Solera System, aus der Dominikanischen Republik und lieblich, leicht, mild, sowie easy-to-drink! Das ist eine verdammt gute Voraussetzung für einen Rum hierzulande. Und das ganze noch in Serie mit einem 12, 15 und 23 Jahre alten Solera Rum. Heute ist die Solera Reifung etwas verschrien, gar als minderwertig abgetan. Das wird dem nicht gerecht! Das Problem liegt in unserem Kopf. Im Solera-System werden verschiedene Altersstufen miteinander vermählt und gemeinsam weiter gelagert. Das sorgt vor allem für ein gleichbleibendes Geschmackserlebnis und genau das ist es doch, was du möchtest, oder? Das der Rum in deiner Flasche von heute wie gestern und auch wie morgen schmeckt, richtig? Das Besondere: Der Ron Esclavo Gran Reserva ist kein Solera Rum!


Ron Esclavo Gran Reserva – der kleine Bruder des Dreier-Teams

Der 12er, der 15er und der 23er. Da kannst du dich bereits geschmacklich austoben. Sie schmecken recht ähnlich - jedoch merkst du die steigende Qualität, wenn sie mit einer höheren Zahl versehen sind. Warum genau braucht es jetzt einen Gran Reserva dazu? Welchen Sinn macht das? Oh, das ist einfach zu klären. Der Preis. Unter 30 Euro. Sogar nur 25 Euro! Und da kommt der Jubelschrei ins Spiel. Der Ron Esclavo Gran Reserva Rum bietet dir und deinen Gästen ein sehr preiswerten Einstieg in das Premium Segment des Rums. Gemütlich zusammen sitzen, essen und zum Abschluss einen feinen Rum. Selbst bei vielen Gästen macht das nichts aus, denn er ist verdammt noch einmal in einen besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen!


Ron Esclavo Gran Reserva Rum - so schmeckt er

Lass den Rum ein klein wenig im Glas stehen. Dann verfliegt der Geruch von Spiritus und du kannst die Aromen schnell ausmachen. Karamell und Vanille hast du zu erst in der Nase. Dann dunkle Frucht. Ein wenig Würze. Am Gaumen brennt er zu erst, vergessen und dann weitermachen! Bisschen Karamell und Vanille trägt sich fort. Würzig, Holz. Frucht nur bedeckt im Hintergrund. Nicht ganz so langer Nachklang – das ist voll in Ordnung. Insgesamt ein rundes Paket und einfach zu genießen!


Silber! Lieblich und Vanille – nach dem Essen mit Freunden

Hinweis: Braucht es vor dem 12er einen Gran Reserva. Grundsätzlich nein, aber bei dem Preis gerate ich ins Taumeln. Das ist stark! Für diesen schmalen Taler bekommst du einen Süßrum mit einfachen, angenehmen Aromen serviert, der zum Genuss einlädt.
Falk Redlich, Rum-Schnacker im Team Rum & Co.
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Marianne de Paraguay Oak Aged Rum 40 % 0,7l

Marianne de Paraguay Oak Aged Rum 40 % 0,7l

statt 39,90 €32,50 €

Grundpreis: 46,43 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Sta Home Sale