UpperLake

Voller irischer Geschmack mit kreativem Whiskey-Ausbau: Glendalough Irish Whiskey, Calvados XO Single Cask Finish

Die Glendalough Distillery

Die Geschichte der Glendalough Distillery ist die Geschichte von fünf Freunden aus Dublin, die ihre regulären Jobs aufgaben, um die Dominanz der drei großen irischen Destillerien zu durchbrechen und die handwerkliche Brennerkunst Irlands zu neuem Leben zu erwecken. Dafür wählten sie einen sagenumwobenen Ort: Glendalough – das „Tal der zwei Seen“. Es liegt im County Wicklow, das auch als „Garten Irlands“ bezeichnet wird. Hier legte der berühmte Mönch St. Kevin den Grundstein für die Christianisierung Irlands. Gut 1.400 Jahre später ist das wildromantische Tal die perfekte Kulisse für die erste „Craft Distillery“ Irlands. Die Mission: Die letzten 100 Jahre, in welchen nur zu oft beliebige Blends den Ton angegeben hatten, vergessen zu machen und wieder den Stil der großen alten Destillate zu lancieren, die den irischen Whiskey einst berühmt machten. Alle Destillate werden in kleinen kupfernen Pot Stills gebrannt, zur Bewahrung sämtlicher Aromen nicht kühl gefiltert, mit Bergquellwasser aus Wicklow auf Trinkstärke gebracht und anschließend in First Fill Bourbonfässern gereift. Das Finish erfolgt individuell in weiteren Fässern wie Burgunderfässern, Madeirafässern oder Fässern aus irischer Eiche.

Glendalough Single Grain Irish Whiskey, Calvados XO Single Cask Finish

Dieser Irish Whiskey mit einem Alkoholgehalt von 42% vol. aus dem Hause Glendalough reift für ca. 3 Jahre in Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche und erfährt anschließend für bis zu 12 Monate ein Finish in Calvados XO Fässern. Damit sie den Whiskey besonders intensiv mit ihren speziellen Aromen verfeinern können, waren die Fässer vorher mindestens 6 Jahre mit Calvados XO befüllt. Der Single Grain Whiskey wird zu 90% aus Mais und zu 10% aus Gerste gefertigt, wobei der hohe Maisanteil dem Whiskey eine besondere Süße verleiht. In der Nase vereinen sich florale Töne mit Aromen von Vanille, Honig und Gartenfrüchten. Am Gaumen entfalten sich wunderbare Noten von Butterscotch und Toffee. Dazu kommen harmonisch eingebundene eingekochte Äpfel und Birnen sowie ein Hauch von Zimt und Honig. Das Finish ist lang mit grüner Apfelschale und holziger Würze. Ein Schluck dieses Whiskeys verlangt nach mehr!

Glendalough

Bei Glendalough Irish Whiskey Calvados XO Finish handelt es sich um eine Single Cask Abfüllung. Jedes Fass wird einzeln abgefüllt und ergibt je nach Verdunstungsgrad, dem sogenannten Angel’s Share, ca. 366 Flaschen. So führt auch jede einzelne Flasche auf der Banderole die individuelle Flaschen- als auch Fassnummer. Auf dem Etikett sind im Hintergrund Äpfel zu sehen, welche den Ausbau im Calvados Fass symbolisieren. Zudem wird der für den Ort Glendalough bedeutende St. Kevin gezeigt, laut Sage so tief ins Gebet versunken, dass sich eine Amsel auf ihm niederließ und in seiner Hand ein Ei ausbrütete. Diese Naturverbundenheit wird auch von der Glendalough Distillery in ihrem Handeln aufgegriffen. So wurde sie jüngst bei den renommierten „Icons of Whisky Awards“ zur nachhaltigsten irischen Destillerie des Jahres 2021 gekürt, u.a. aufgrund ihrer Teilnahme an einem Waldaufforstungsprogramm in den Wicklow Mountains, nachhaltiger lokaler Beschaffung sowie sparsamem Ressourcenverbrauch. Bei Glendalough gehen Nachhaltigkeit, kreativer Whiskey-Ausbau und Geschmack Hand in Hand. Auch bei diesem im Calvados XO Fass gereiften Irish Whiskey. Am besten pur genießen.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Puerto de Indias Erdbeer Gin 37,5% 0,7l

Puerto de Indias Erdbeer Gin 37,5% 0,7l

statt 19,90 €16,90 €

Grundpreis: 24,14 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung