Zuckerrohr

Ron Cihuatán - Der flüssige Botschafter El Salvadors

Als erster und bisher einziger in El Salvador produzierter Rum sieht sich Cihuatán als flüssiges Aushängeschild der reichhaltigen Kultur des Landes – und auch als ihr Bewahrer.

El Salvador - ein Land reich an Kaffee und vor allem an Zuckerrohr! Die Familie Pacas, seit Generationen mit dem Anbau beider Produkte vertraut, entschied Anfang der 2000er-Jahre, ihren Zucker auch für die Herstellung von Rum einzusetzen. Ein mutiger Schritt – bis dahin wurde Alkohol nur zu Brennstoffzwecken aus Melasse destilliert.

Die Licorera Cihuatán destilliert sie als erster und bisher einziger in El Salvador zum Genuss – aber auch, um das Land voranzubringen: Obwohl man das Zuckerrohr für die jährliche Rum-Produktion problemlos aus dem eigenen Anbau stemmen könnte, bezieht man lokale, kleinere Bauern mit ein. Cihuatán unterstützt sie sogar dabei, ihr Zuckerrohr auf den Rum als Endprodukt hin zu kultivieren.

Als Juan Alfredo Pacas zusammen mit wenigen Mitarbeitern 2004 den ersten Rum destilliert, weiß noch niemand, ob das fertige Produkt den eigenen Ansprüchen genügen wird. Knapp 15 Jahre später ist der Salvadorianische Rum auf dem halben Erdball erhältlich und transportiert mit seinen ausgeprägten Kaffee- und Karamellnoten den Geschmack des Landes – aber auch seine Kultur und Geschichte: Benannt ist der Rum nach der Ausgrabungsstätte von Cihuatán, einer antiken Maya-Siedlung, nur einen Steinwurf von der Destille entfernt; Ron Cihuatán unterstützt die Ausgrabungen finanziell, dem Staat El Salvador selbst fehlt das Geld, um die Archäologie im eigenen Land zu subventionieren. Aber auch das Label und die Verpackung spiegeln diese Verbundenheit mit der Geschichte des eigenen Landes wider. Während die Maya-Symbolik bei den 8- und 12-jährigen Standard-Qualitäten eher hintergründig eingesetzt wird, zeigen die aufwendig designten Limited Editions des Hauses mit viel Prunk und wenig Angst vor Kitsch, wie sehr die Mittelamerikaner sich mit ihrer frühen Kultur verbunden fühlen.

Zuckerrohr

Aufwendige designte Special Editions – auf und in der Flasche

Mit dem Cihuatán Nahual präsentierte Maestra Ronera Gabriela Ayala 2018 ihren ersten Limited Edition Blend und begeisterte damit sowohl glühende Cihuatán-Fans, als auch Rum-Freunde, die von der Salvadorianischen Spirituose bisher noch nicht vollends überzeugt waren. Der Nahual – benannt nach den Tiergeistern der Maya-Mythologie – konnte die Erwartungen voll und ganz erfüllen, die das prunkvolle, gold-mintgrüne Design von Flasche und Geschenkverpackung auslöste. Ayala nutzte 11 bis 14 Jahre alte Rums, darunter viele ihrer Lieblings-Fässer aus den Lagerhallen der Licorera, um die Essenz der bisherigen Abfüllungen zu vereinen. Heraus kam ein einzigartiger Duft und Geschmack von Karamell, Dulce de Leche und Bourbon-Kaffee.

Cihuatan

Mit der Limited Edition 2019 wollte sie die hohen Erwartungen (darunter auch ihre eigenen) an einen Nachfolger erfüllen, dabei aber auch zeigen, dass Ron Cihuatán mehr kann und eine viel größere Bandbreite besitzt, als wir bisher ahnen: Der Cihuatán Nikté ist eine Hommage an das mystische Fest Kay Nikté, dem Blumenfest der Maya. Während eines Sichelmondes wurden der Mondgöttin Ixchel Unmengen an Blüten dargebracht. Um dieses Fest zu ehren, findet sich neben Blumen und Sichelmond auch die Göttin selbst auf der Flasche. Und natürlich erweist auch der Rum selbst dem Blumenfest mit fruchtig-floralen Noten alle Ehre – verfeinert von einer ganz persönlichen Note Gabriela Ayalas.

Sichere dir die Limited Edition:

Der bisher persönlichste Rum der jungen Maestra Ronera

Ayalas Inspiration für diesen Rum war die Sac Nicté – eine seltene, weiße Blume, die in El Salvador auch die Mystische Königin der Nacht genannt wird. Sie blüht nur eine Nacht lang und verströmt ein wunderbares Aroma von Honig und Jasmin. Um dieses einzigartige Erlebnis in einem Rum einzufangen, vermählt Ayala vier ganz besondere Destillate miteinander, alle zwischen 12 und 15 Jahren alt. Gereift wurden sie in Ex-Bourbon-Casks, aber auch in frischen Fässern aus amerikanischer Weißeiche.

Gemeinsam entfalten diese Rums im Cihuatán Nikté ein einzigartiges Aroma von Rosenblüten, wilden Orchideen, Muskat, Palmblüten und rotem Pfeffer. Ein wundervoller Duft, dem das einzigartige Mundgefühl, die perfekt eingebaute Süße und der intensive Geschmack nach El Salvador in nichts nachstehen.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Abuelo 7 Jahre Rum 40% 0,7l + Glas + Goldberg Intense Ginger

Abuelo 7 Jahre Rum 40% 0,7l + Glas + Goldberg Intense Ginger

statt 29,40 €19,89 €

Grundpreis: 10,47 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung