News

Top 10 News aus der Spirituosen - Welt September 2018

1

Suntory feiert 30. Jubiläum von Hibiki Japanese Whisky

Der japanische Whisky macht bereits seit Jahrzehnten auf sich aufmerksam. So feiert die zum Spirituosenkonzern Suntory gehörende Marke Hibiki Japanese Whisky 2018 ihr 30. Firmenjubiläum. Aus diesem Anlass wird es ab Oktober eine Sonderedition zu kaufen geben, die Sammler verlockt. Auf der strikt limitierten Design-Flasche und der Geschenkverpackung prangt eine bunte Verzierung, die sich am typisch japanischen Tabane-Noshi-Muster für Kimonos orientiert. Im Inneren der Flasche ruht der Hibiki Japanese Harmony Whisky von Suntory. Die Limited Edition wird nur auf bestimmten Märkten zugänglich gemacht, u. a. in Deutschland und Amerika. Die bedeutungsvollen Symbole auf dem Label ehren die japanische Kunst und Kultur und passen zum feierlichen Anlass. Mit einem Veröffentlichungsdatum im Oktober eignet sich die Sonderedition als Weihnachtsgeschenk.

2

Neues Design für Zubrowka Vodka Bisongras

Der Zubrowka Bison Grass Vodka aus Polen präsentiert sich ab dem Herbst 2018 im deutschsprachigen Raum in einem anderen Gewand. Das moderne Flaschendesign wirkt aussagekräftiger und rückt die Alleinstellungsmerkmale der Spirituose in den Vordergrund. Das Label wirkt runder und präsentiert ein Bison in seiner grünen Landschaft. Ein auffälliger Aufdruck des Markennamens und auf der Flasche eingeprägtes Bisongras machen noch deutlicher, was an dem Vodka aus Polen so besonders ist. Außerdem kommt der Zubrowka Vodka Bisongras ab sofort in einer nicht so schlanken, dafür griffigen Flasche zum Kunden. Sie bringt seine hellgrüne Farbe bestens zur Geltung. Gemeinsam mit dem Launch des neuen Designs wurde der Alkoholgehalt angepasst, der etwas unter 40 % vol. liegt.

3

Johnnie Walker Blue Label Ghost Series No. 2 Whisky angekündigt

Letztes Jahr kam die erste limitierte Sonderedition der Ghost-Serie von Johnnie Walker auf den Markt. Die Sonderserie widmet sich den Abfüllungen von stillgelegten Brennereien. Die No. 1 der Linie umfasste im Blend feine Destillate der Brora Distillery. Der Johnnie Walker Blue Label Ghost Series No. 2 Whisky für 2018 profitiert von Destillaten der Port Ellen Distillery. Sie hat in der gleichnamigen Ortschaft auf der Insel Islay ihren Sitz. Die "Geister-Destillerie" wurde 1983 geschlossen, obwohl ihre Whiskys weiterleben. In der Limited Edition mit der schicken, blauen Präsentation erhält sie die Chance, sich auf eindrucksvolle Weise zu verewigen. Der edle Johnnie Walker Blue Label Ghost Rare Port Ellen Scotch Whisky wird in eine nummerierte Flasche samt Geschenkpackung abgefüllt und über Diageo zugänglich gemacht.

4

Neuer Kräuterlikör aus Berlin: Malteser

Die deutsche Hauptstadt ist dafür bekannt, manchmal eigene Wege zu gehen. Sie ist multikulturell, trendig und weltbekannt – und ihren ganz besonderen Charakter soll ab sofort der selbstbewusste Malteser Kräuterlikör aus Deutschland einfangen. Der Berliner Kräuterlikör in der dunklen Flasche samt rot-weißem Malteserkreuz mit Anspielung auf Dänemark zeigt sich von der kraftvollen, warm würzigen Seite. Genießer dürfen sich vor allem auf Pfeffer und Anis freuen. Aussagekräftig und nicht zu herb oder pikant, wird es der Malteser Kräuterlikör aus Berlin leicht haben, Kunden auf seine Seite zu ziehen. Die Spirituose besitzt einen weder zu hohen noch zu niedrigen Alkoholgehalt von rund 30 % vol. und wird gern als Malteserkreuz Aquavit vermarktet. Er ist dank seinem Rezept dänisch geprägt, obwohl die Verantwortung für ihn die deutsche Firma Eggers & Franke übernimmt.

5

Weihnachts-Vorfreude mit Aalborg Jule Akvavit Limited Edition

Eine der berühmtesten Hersteller von typisch skandinavischem Aquavit, Aalborg aus Dänemark, wartet mit der Bescherung nicht auf den Winter, sondern kündigt sie schon im Herbst an: Der Hersteller hat verlauten lassen, dass es eine Aalborg Jule Akvavit Limited Edition zu Weihnachten geben wird. Voraussichtlicht kommt sie nächsten Monat auf den Markt und präsentiert sich im winterlichen Gewand. Dies wird bereits das 36. Mal sein, dass die Brennerei einen Aquavit für Weihnachten veröffentlicht. Die dänische Designerin Jette Fröhlich hat sich das Jule-Design ausgedacht, das modernen Chic ausstrahlt. Der Inhalt der limitierten Sonderedition entspricht dem beliebten Klassiker mit Gewürzen und Kräutern wie Dill, Kümmel, Koriander, Orangenschale und Mandel.

6

Verfrühtes Weihnachtsfest mit Big Peat Christmas Edition 2018

Und noch eine Sonderedition für Weihnachten, die bereits jetzt angekündigt wurde: Zum 9. Mal veröffentlicht der unabhängige Abfüller Douglas Laing eine Weihnachtsedition seines Big Peat Whiskys aus Schottland, der sich dem getorften Whisky widmet. Wie immer handelt es sich um einen Blended Malt Whisky mit Destillaten von der Insel Islay. Der Big Peat Christmas Edition 2018 Scotch Whisky ist eine Limited Edition in der weihnachtlich gemusterten Geschenkverpackung, der torfige Weihnachtsgrüße bringt. Wie gewohnt handelt es sich um einen edlen Tropfen, der ohne Kühlfiltration und ohne Farbstoffe in die limitierte Anzahl an Flaschen wanderte. Außerdem ist der Big Peat Christmas Edition 2018 ein Cask Strength Whisky, der in Fassstärke mit einem Alkoholgehalt von über 50 % vol. abgefüllt wurde.

7

Mediterranean Inspirations zum 8. Mal von Gin Mare abgehalten

Der Gin Mare ist vom Mittelmeer inspiriert, und das allein sorgt für faszinierende Möglichkeiten. Es ist auch ein Grund, warum das Unternehmen bereits achtmal in Folge den Wettbewerb "Mediterranean Inspirations" abgehalten hat. Das Finale fand diesen Monat auf der Baleareninsel Ibiza statt. Sieben der weltbesten Barkeeper traten gegeneinander an. Diesmal war das übergeordnete Thema "Food Pairings", also die Kombination von Spirituosen und Speisen. Dementsprechend mussten sich die Wettbewerbsteilnehmer auch über die kulinarischen Aspekte informieren. Aus Deutschland ging Stefanie Brach als eine der Finalistinnen an den Start. Die anderen Kandidaten kamen aus England, Italien, Spanien, den USA, Hongkong und Singapur. Letztes Land durfte den Siegertitel nach Hause nehmen: Summer Chen, Barkeeperin des Summerlong aus Singapur, gewann mit ihrem Cocktail "amigos para siempre" (Freunde für immer) mit Gin Mare und einer kulinarischen Spezialität den Wettbewerb Mediterranean Inspirations 2018. Ihr Preis ist ein Aufenthalt in einem 5-Sterne-Hotel samt Dinner in einem Drei-Sterne-Michelin-Restaurant.

8

China hat Benazet Vodka aus Deutschland zum "Vodka des Jahres" gekürt

Bei den einmal jährlich abgehaltenen "China Wine & Spirits Awards" werden zahlreiche Spirituosen und Weine aus aller Welt bewertet. Auch dieses Jahr hat es bei dem prestigereichen Wettbewerb ein deutsches Produkt unter die Medaillengewinner geschafft. Der Benazet Vodka aus Baden-Baden wurde bei den CWSA 2018 zum "Vodka of the Year" gekürt. Der "Vodka des Jahres" erhielt somit innerhalb seiner Kategorie die höchste Auszeichnung – und das bei einem der einflussreichsten Wein- und Spirituosenwettbewerben. Hersteller aus fast 60 Ländern schickten insgesamt bis zu 5.000 Probungen an die Jury für Verkostungen und Bewertungen. Der Benazet Vodka ist übrigens schon vorher prämiert worden, u. a. mit Gold beim diesjährigen "Meiningers International Spirits Award (ISW)". Er basiert auf Winterweizen aus Frankreich und wird im small batch hergestellt. Geschmeidige Weichheit und Eleganz gesellen sich zu einem sanften, frischen Gemüt.

9

Diageo gibt alle zehn Special Releases preis

Einige der für 2018 vom Spirituosenkonzern Diageo geplanten Special Release Sondereditionen kennen wir ja bereits. Nun wissen wir auch über die letzten Geheimniskrämer Bescheid. Die für dieses Jahr geplanten zehn Neuheiten – natürlich jeweils Limited Editions – decken wie gewohnt mehrere Marken aus dem beachtlichen, breit gefächerten Portfolio ab. Zum ersten Mal sind die stillgelegten Brennereien Brora und Port Ellen nicht in die Kollektion aufgenommen worden. Zu den 10 speziellen Abfüllungen gehören: Caol Ila 15 Jahre und Caol Ila 35 Jahre, Carsebridge 48 Jahre, Inchgower 27 Jahre, Lagavulin 12 Jahre, Oban 21 Jahre, Pittyvaich 28 Jahre, Talisker 8 Jahre und The Singleton Glen Ord 14 Jahre und der besondere Cladach Blend, dessen gälischer Name sich mit Küste übersetzen lässt und der als Blended Malt ein Verschnitt aus maritimen Destillaten der Brennereien Caol Ila, Clynelish, Lagavulin, Oban, Inchgower und Talisker ist. Die Special Releases 2018 von Diageo berücksichtigen zum ersten Mal die Inchgower Distillery.

10

Whisky-Papst Jim Murray auf Tour in Deutschland

Geht es um Whisky, ist ein Mann mit seinen Bewertungen nicht weit: Jim Murray wird als Whisky-Papst verehrt, und die in seiner "Whisky Bible" nach Verkostungen festgehaltenen Bemerkungen zu Spirituosen entscheiden oft darüber, wie populär ein Whisky ist. Dabei widmet sich der Experte nicht nur dem Whisky aus Schottland, sondern allen nur erdenklichen Kategorien und Produzenten. Im September war er in Deutschland unterwegs und hatte den ersten Whisky aus Wales mit dabei. Jim Murray nutzte die Deutschland-Tour dazu, den Penderyn Welsh Whisky der einzigen bisher in dem britischen Land ansässigen Whiskybrennerei vorzustellen. Am 19., 20. und 21. September veranstaltete Murray drei exklusive Tastings in den Städten Rottweil, Dortmund und Siek und rührte die Werbetrommel für die ambitionierte Penderyn Distillery und ihren Welsh Whisky.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
2 Flaschen RumChata Creamlikör 15% 0,7l

2 Flaschen RumChata Creamlikör 15% 0,7l

statt 29,80 €24,90 €

Grundpreis: 17,79 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Advenskalener2019