Borgoe Rum

Suriname Alcoholic Beverages N. V., auch SAB genannt, wurde im November 1966 in Suriname gegründet. Suriname ist fast unbekannt, doch es ist ein Land, das nördlich von Brasilien liegt. Der Borgoe Rum wird hier hergestellt, doch bis dahin war es ein langer Weg. Das Unternehmen begann als Abfüller von Rum und vermarktete diesen, daneben auch Zuckerprodukte, wobei die Zuckerprodukte von der Zuckerfabrik Mariënburg bereitgestellt wurden.
Weiterlesen

2 Artikel

Mit dem Kooperationsvertrag im Jahre 1973, den der SAB mit Hanappier Peyrelongue & Co. S. A., einem Unternehmen mit Sitz in Bordeaux/Frankreich schloss, ging es aufwärts. Heute stellt der SAB nicht nur den Borgoe Rum her, sondern auch Produkte der Pharma- und Kosmetikindustrie.

Zahlreiche Ehrungen hat der SAB für seine Produkte erhalten, so für seinen Black Cat Rum die Goldmedaille im Jahre 1977. Der Borgoe Extra Rum wurde mehrmals ausgezeichnet. Das Unternehmen investiert und expandiert immer weiter. Der Marktwert der SAB erfreut sich international wie national einer stetigen Erhöhung und steigert die Wettbewerbsfähigkeit.