Zahlung & Versand

Die Welt der alkoholischen Mixgetränke ist herrlich breit gefächert. Mit einem Cocktail oder Longdrink kann man eine Mahlzeit begleiten, im Klub feiern, den Abend ausklingen lassen oder in geselliger Runde den Spaß verstärken. Cocktails und Longdrinks sind vor allem deshalb so beliebt, weil sie aus den unterschiedlichsten Zutaten hergestellt werden können und der Fantasie kaum Grenzen gesetzt sind. Einige Klassiker haben die Jahrhunderte überdauert und sorgen zu Hause genauso für gute Stimmung wie beim Ausgehen.

Finde Dein einfaches Cocktail Rezept zum Selbermachen!

Deine Cocktail-Sets!
Alles, was du brauchst

Charakteristika von Cocktails und Longdrinks

Zum ersten Mal wagte man sich wohl im 19. Jahrhundert an die Kreation von Mixgetränken auf alkoholischer Basis, doch so richtig in Schwung kamen sie erst im Laufe des 20. Jahrhunderts. Die Cocktails bezeichneten damals Drink-Varianten, die man heute wohl als Sling bezeichnen würde. Inzwischen gibt es verschiedene Richtlinien, nach denen man einen Cocktail klassifiziert. Er wird oft mit dem Shortdrink gleichgesetzt, dessen Gegenstück der Longdrink ist. In der Regel handelt es sich bei Cocktails um Mischgetränke, die mindestens eine Spirituose zur Basis haben. Hierbei verlassen sich Bartender auf der ganzen Welt vor allem, aber nicht nur, auf Whiskey, Wodka, Rum, Tequila und Gin oder auf Champagner, Brandy, Martini und Likör. Ergänzt wird diese Spirituosenbasis, die mengenmäßig den größten Anteil beim Mixgetränk ausmacht, durch den Modifier. Dieser ist für das Aroma bzw. den Geschmack mitbestimmend, nimmt jedoch je nach Rezept nur eine untergeordnete Rolle ein. Liköre und Obstbrände kommen hierfür am häufigsten zum Tragen, ebenso Sirup, Wermut oder Zitrussaft. Die quantitativ gesehen geringste Rolle spielt der Flavouring Part, der beim Mixen von Cocktails alles andere als obligatorisch ist. Er trägt insbesondere beim Bitter zum Gesamteindruck bei und wird als Sirup, Likör oder eine aromatische Spirituosenart beigefügt, und das meist nur in Tropfenform. Die restlichen Zutaten fasst man unter dem Begriff der Filler oder Mixer zusammen. Man versteht darunter Flüssigkeiten, die den Alkoholgehalt des Drinks vermindern und zu mehr Inhalt führen sollen. Hierfür wählt man spezielles Wasser wie Tonic oder Soda, Fruchtsaft, kohlensäurehaltige Softdrinks wie Cola oder auch Schaumwein sowie Wein.

Die Qual der Wahl beim Cocktail

Egal, wie man die Cocktails unterteilt, man wird feststellen, dass das Sortiment einfach riesig ist und jedes einzelne Mixgetränk für Genuss mit Wiedererkennungswert sorgt. Abgrenzen lassen sich z. B. die Longdrinks vom als Shortdrink bezeichneten Cocktail. Sie stehen entweder für Mixgetränke mit einem größeren Volumen zwischen über zehn und bis zu 30 cl oder für vereinfachte Drinks, die im Becherglas mit Trinkhalm serviert und unter der Zugabe von Eiswürfeln genossen werden. Die Grenzen verlaufen jedoch relativ fließend und sicher ist, dass beide Drinkarten sich in beliebig viele Unterkategorien gliedern lassen. Gern werden Cocktails und Longdrinks nach dem Trinkanlass sortiert. So gibt es den typischen Aperitif, der vor dem Essen genossen wird und in den meisten Fällen den Appetit anregen soll. Solche Mixgetränke weisen einen vergleichsweise hohen Trinkgehalt auf, sind eher herb als süß und werden in kleineren Mengen zu sich genommen. Die Bezeichnung "Pre-Dinner-Drink" hat sich eingebürgert. Das Gegenteil hierzu ist der "After-Dinner-Drink", bei dem der Fokus auf einem süßen Geschmack liegt, wie man ihn von einer Nachspeise erwarten würde. Jene Dessert-Cocktails zeichnen sich durch ihren hohen Liköranteil aus, können andererseits aber auch mit Bitter und anderen verdauungsfördernden Zutaten angereichert sein. Ein klassischer Digestif z. B. ist weder sahnig noch süß, sondern regt mit Gewürzen und Kräutern den Stoffwechsel an. Die Zutaten der Longdrinks kann man genauso als Kriterium zur Klassifizierung zurate ziehen wie die Zubereitungsform (geschüttelt, gerührt, "on the rocks", Heißgetränke mit Kaffeeanteil) oder die Grundstruktur. Es ist außerdem üblich, die Drinks nach süß (sweet), mittel (medium) und trocken (dry) zu kategorisieren. Als Fazit lässt sich sagen, dass die faszinierende Welt der alkoholhaltigen Mixgetränke alle Farben des Regenbogens, alle Anlässe und alle Geschmacksvorlieben sowie Aromaspektren abdeckt.

Informationen zum DHL-Versand
mit Alterssichtprüfung

Deutschlandweiter Versand
Wir versenden unsere Ware ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Jugendschutz inbegriffen
Wir stellen sicher, dass der Empfänger volljährig ist und nehmen durch diesen so wichtigen Beitrag zum Jugendschutz eine Vorreiterstellung in der Branche ein.

Schnell zugestellt
Wir übergeben Deine Bestellung mit einer optimierten PLZ-Priorisierung umgehend an die DHL. Dadurch erzielen wir bundesweit blitzschnelle Lieferzeiten von fast 80% bereits am Folgetag.
(Quelle: DHL Versandmonitor Rum & Co GmbH 12/2020)

Sicher verpackt
Deine Lieblingsartikel werden absolut bruchsicher in zertifizierten Premium-Flaschenkartons verpackt. Wir achten hier auf die höchste Qualität.

Service für Dich
Deine Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Wir stellen bei jeder Bestellung sicher, dass alle deine Wünsche & Kommentare zur Bestellung erfüllt sind.

Versand an Packstationen aufgrund der Alterssichtprüfung nicht möglich. Auch Ablageverträge mit der DHL sind ungültig.

Hinweis: Die Ware wird nur an den Empfänger persönlich oder an eine Person im Haushalt des Empfängers übergeben, sofern diese Person das vorgegebene Mindestalter erreicht hat. Ist das nicht der Fall, wird Dein Paket an die nächstgelegene Postfiliale weitergeleitet.

Du bist nicht persönlich zuhause? Wir empfehlen Dir folgende Alternativen:

  • Gebe direkt eine abweichende Lieferadresse eines volljährigen Empfängers an (bei Zustellung erfolgt Altersprüfung)
  • Eine Vollmacht, downloaden, ausfüllen und der volljährige Bevollmächtigte zeigt sie dem Zusteller vor (gegen Vorlage seines Ausweises)

Vollmacht downloaden

Versandkosten DHL

pauschal 6,95 €
Frachtfrei ab 150,00 € Warenwert
Nachnahmegebühr zzgl. 8,95 € DHL Kosten

Weitere Informationen

Zu den Lieferzeiten Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.
Zur Berechnung des Liefertermins Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Informationen zu Click & Collect

Online bestellen und sicher abholen

Du kommst aus der Nähe? Dann kannst du bequem Online einkaufen und umgehend deine Bestellung montags - freitags zwischen 07:30 - 15:30 Uhr bei uns vor Ort abholen. Wir stellen die Artikel für dich zusammen und bereiten alles so vor, dass du deine Bestellung (fast) kontaktlos mit nach Hause nehmen kannst. Das spart Zeit und ist sicher. Probier es am besten gleich aus!

Hier findest du uns:
Nordring 5
24850 Schuby

Bearbeitungszeit: 1-2 Stunden

Servicegebühr: 2,00 €

Gebührenfrei ab: 150,00 €

Informationen zum DHL-Express-Versand

DHL Express Versand auf Anfrage. Kontaktieren Sie uns und wir finden eine individuelle Lösung
  • Bei der Bestellung montags-donnerstags bis 13.30 Uhr erfolgt die Zustellung bis 12.00 Uhr am Folgetag
  • Bestellungen am Freitag (Zustellung samstags) nur nach telefonischer Anfrage, da Zusatzkosten von 12,90 € entstehen

Preise (pro Paket)

Gewicht bis Preis Beispiel
bis 5 kg 31,90 € ca. 3 Fl. (0,7l)
bis 10 kg 37,90 € ca. 6 Fl. (0,7l)
bis 20 kg 44,90 € ca. 12 Fl. (0,7l)
bis 30 kg 62,90 € ca. 18 Fl. (0,7l)
jedes weitere kg + 3,10 €

Zahlungsarten

Die Zahlung von kubanischen Produkten ist mit PayPal und Amazon Pay aufgrund des Handelsembargos nicht möglich.
Ein PayPal Service. Es wird kein PayPal Konto benötigt.

Die Zahlung von kubanischen Produkten ist mit PayPal und Amazon Pay aufgrund des Handelsembargos nicht möglich.

Ein PayPal Service. Es wird kein PayPal Konto benötigt.

Die Zahlung von kubanischen Produkten ist mit PayPal und Amazon Pay aufgrund des Handelsembargos nicht möglich.

Mit Amazon Payments können Sie die in Ihrem Amazon-Konto hinterlegten Zahlungs- und Versandinformationen nutzen, um schnell und sicher auf rumundco.de einzukaufen.

Die Zahlung von kubanischen Produkten ist mit PayPal und Amazon Pay aufgrund des Handelsembargos nicht möglich.

Online-Überweisung mit TÜV geprüftem Datenschutz

Master Card, Visa Card per secupay.ag Beachten Sie bitte bei Kreditkartenzahlungen, dass einige Banken die Buchungen nicht als Kreditkartenabbuchung, sondern als Bargeldumsatz definieren. In diesem Fall werden Ihnen möglicherweise Kosten durch Ihre Bank berechnet. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Bank.

Sie überweisen den Rechnungsbetrag per Vorkasse
Bonität wird geprüft. Ab der 2. Bestellung nur dann möglich, wenn der Rechnungsbetrag der Folgebestellung nicht mehr als 10% über dem höchsten Rechnungsbetrag aller vorausgegangenen Bestellungen des Kunden liegt.
zzgl. 8,95 EUR Nachnahmegebühr
Bar oder mit EC-Karte bei uns vor Ort: Nordring 5-7 in 24850 Schuby (nach Absprache)

Bankverbindung

Kontoinhaber: Rumundco
Kontonummer: 647733112
Bankleitzahl: 20030000
Bank: Hypo Vereinsbank
IBAN: DE34200300000647733112
BIC: HYVEDEMM300

Preisangaben

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Moin, wie können wir dir helfen?