Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand

Alle Marken


Hier findest du eine Übersicht über alle Marken die wir im Sortiment anbieten. Gegliedert nach unseren Top-Marken und allen Marken in der A-Z Sortierung.

Top-Marken

A.H. Riise Rum
Feiner A.H. Riise Rum aus Dänemark mit karibischem Flair Diese Rummarke gehört zu den alteingesessenen Klassikern des Premium-Segments. Die Datumsangabe 1838, die auf dem Etikett häufig abzulesen ist, spielt auf den namensgebenden Dänen Albert Heinrich Riise an. Dieser fand im Jahre 1838 seinen Weg auf die zu den Danish Westindies gehörende Insel St. Thomas. Er ließ sich dort als erster Apotheker nieder. A. H. Riise war der Sohn eines Kaufmanns und Seefahrers und eröffnete seine eigene Apotheke auf der heute zu den U.S. Virgin Islands (Amerikanische Jungferninseln) gehörenden Insel Saint Thomas. Er kam im Laufe der Zeit mit dem Anbau von Zuckerrohr und der Herstellung von Rum in Verbindung, und von ihm ließ man sich zum Export von Rum der Karibikinsel in die dänische Heimat inspirieren. Sein Interesse in die Botanik und seine Reisen auf andere Inseln der Antillen beeinflussten die Rumproduktion und legten indirekt den Grundstein für den A.H. Riise Rum aus der Karibik. Noch heute zollt der feine Rum von A.H. Riise der Kolonialzeit und den Errungenschaften seines Namensvetters Tribut. Die Destillation findet vor Ort auf den an Zuckerrohrplantagen angeschlossenen Brennereien der Jungferninseln statt. Dann transportiert man den Rum in Eichenfässern nach Europa, wo das Blending und die Abfüllung stattfinden. Häufig lagert der dänische Rum auf spezielle Weise nach oder wird mit besonderen Charakterzügen abgefüllt. So hat es u. a. der Navy Strength Rum mit erhöhtem Alkoholgehalt der Firma angetan. Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts erhielt der A. H. Riise Rum die ersten internationalen Auszeichnungen (damals bei der World Exhibition in Chicago), und auch heute sind etliche Abfüllungen preisgekrönt. Weitere Produktinformationen zum A.H. Riise Rum Das beeindruckende und breit gefächerte Sortiment umfasst sowohl raren Single Cask Rum als auch schmackhaften Blended Rum und Sondereditionen, die durch ein spezielles Finishing veredelt wurden. Der A.H. Riise XO Reserve Rum gehört zu den limitierten Einzelfassabfüllungen. Er durfte bis zu 20 Jahre lang reifen und leuchtet verführerisch golden. Von diesem fulminanten Super-Premium-Rum gibt es nur eine sehr begrenzte Anzahl an nummerierten Flaschen. Ebenso begehrt ist der A.H. Riise Family Reserve Solera 1838 Rum mit seinem durchschnittlichen Alter von 25 Jahren. Der hochwertige Solera-Rum wird Jahr für Jahr als Limited Edition mit 3.000 Flaschen veröffentlicht. Kraft und Finesse gehen Hand in Hand, was ein Markenzeichen von A.H. Riise Rum ist. Soll es edler dänischer Rum mit hoher Trinkstärke sein, ist der Royal Danish Navy Rum eine gute Idee. Mit dem Non Plus Ultra Rum voller Luxus, dem XO Royal Reserve und dem XO Reserve Sauternes Cask Rum mit Weinfass-Finish gönnt man sich weitere unnachahmliche Highlights. Weiterführende Informationen zu A.H. Riise finden Sie auf: https://www.ahriiserum.com/index.html
Beenleigh Rum
Beenleigh Rum aus Australien bei Rum & Co Geht es um Alkohol aus Down Under, denken viele an Bier und Wein. Unternehmen wie die Beenleigh Artisan Distillery beweisen, dass darüber hinaus auch Spirituosen aus Australien erhältlich sind. In diesem Fall wird australischer Whisky produziert, der sich mühelos mit den Klassikern aus Europa messen kann. Feiner Whisky aus Australien von der Beenleigh Artisan Distillery Faszinierenderweise handelt es sich bei der Beenleigh Artisan Distillery um die älteste, immer noch aktive Destillerie des Landes. Alles begann bereits 1865, als zwei Engländer - John Davy und Francis Gooding - rund 120 ha Land unweit des Flusses Albert in Queensland aufkauften. Sie nannten ihre Farm Beenleigh nach ihrem einstigen Bauernhof in der englischen Heimat Devonshire. Statt wie geplant Baumwolle anzupflanzen, entschied sich das Duo für den Anbau von Zuckerrohr. Wie die Legendes es haben will, fand man 1884 am Flussufer einen Brennapparat, der von einem Schwarzbrenner von Rum (und Transporteur von Zuckerrohr und Melasse) genutzt worden war. Dieses copper pot still legte den Grundstein für die Herstellung von Beenleigh Rum vor beinahe 150 Jahren. Auf dem Betriebsgelände befindet sich bis heute ein altes, rotes Gebäude. Es beherbergt den Kupferbrennkessel ‘The Old Copper’, der mit seiner besonderen Form ein vat still ist. Es handelt sich um ein Unikat, das von der Beenleigh Artisan Distillery zur Herstellung von Australian Rum genutzt wird. Ein wenig lässt sich die außergewöhnliche Destille mit den alten Brennapparaten für Demerara Rum aus Guyana vergleichen. Weiterführendes zum Beenleigh Rum Die Beenleigh Artisan Distillery geht in kunstvoller Handarbeit und im eher kleinen Stil vor. Der australische Rum aus Zuckerrohr aus dem eigenen Anbau profitiert von hochwertiger Melasse, einer langsamen Gärung mit eigenen Hefekulturen, und reinem Regenwasser. Jeder Beenleigh Rum - ausgenommen der klare White Rum - darf mindestens zwei Jahre vor Ort in Eichenfässern bzw. amerikanischen Bourbonfässern reifen. Oft lagert er deutlich länger, und manchmal kommt eine andere Fassart zum Einsatz.
Botucal Rum
Ron Botucal Rum (außerhalb Deutschlands: Ron Diplomatico), Venezuela Die Persönlichkeit, auf den Diplomatico Rum zurückgeht und die seinen unnachahmlichen Charakter geprägt hat, ist Don Juancho Melendez. Er war fasziniert von der - einer traditionellen Kunst gleichkommenden - Produktion im small batch, die auf der einen Seite für Konstanz bei der Herstellung und auf der anderen Seite für komplexe Rumsorten mit einem breit gefächerten Genussspektrum steht. Von seinem Hang zur Perfektion inspiriert untersuchte Don Juancho jedes noch so kleinste Detail der Rumproduktion, wobei er sich in Jamaika sowie auf den Antilleninseln Inspiration holte. Schließlich war der Ron Botucal Rum auf der Hacienda Botucal geboren. Mitte des 20. Jahrhunderts existierten mehrere Destillerien in Venezuela, die sein Erbe in die weite Welt hinaustragen wollten und sich zu einer Gruppe zusammenschließen. Daraus wiederum entstand der Zusammenschluss Destilerias Unidas S.A. (DUSA). Sie legte sich auf das hochwertige Sortiment an drei Sorten Diplomatico Rum fest und entwickelte die Premium-Produkte unter der Aufsicht von Seagram's weiter. Die Ergebnisse waren so vielversprechend und boten so viel Wiedererkennungswert, dass sich erst Diageo und schließlich Pernod Ricard für den Ron Botucal Rum interessierten. Heute steht das Unternehmen auf eigenen Beinen und arbeitet mit direkten Importeuren in den Ländern zusammen. Im Laufe der Jahrzehnte stand stets die Qualität im Vordergrund, gefolgt von dem Streben nach einem einzigartigen Genuss mit repräsentativer Funktion. Das kommt bis heute beim Trinken zum Ausdruck. Produktinformationen zum Ron Botucal Rum: Ron Botucal Rum ist in der Basis in drei Versionen zu haben. Der Ron Botucal Reserva Exclusiva Rum mit seiner bis zu zwölfjährigen Reifedauer ist das faszinierende Aushängeschild des venezolanischen Betriebs. Über 20 Awards konnte dieser Premium-Rum bereits für sich beanspruchen, darunter mehrere Goldmedaillen wie vom "Beverage Testing Institute" und beim "International Cane Spirits Festival". Der hohe Anteil an schweren Rums aus dem Pot Still im Vergleich zu leichten Destillaten ist einer von vielen Gründen für den vorzüglichen Charakter des Reserva Exclusiva. Er gibt sich herrlich fruchtig, süß und würzig und verführt Kenner mit seinen herzhaften, tiefgründigen Noten. Der zweite im Bund, der Ron Botucal Mantuano, ist mehr für den Bereich Cocktails und Mixgetränke konzipiert - obgleich du ihn auch pur trinken kannst. Er wirkt nicht so geschmeidig und lieblich, wie der Reserva Exclusiva! Der schwere Rum in ihm wiegt bei 40%, die anderen 60% teilen sich die leichteren Destillate. Insgesamt kommt dieser Rum Blend auf ein Alter von etwa 6 Jahren. In tropischen Gefilden ist das eine Zeitspanne, die bereits hervorragende Rum-Sorten hervorbringt! Der dritte aus der Basis ist der Botucal Planas. Ein blanker Premium Rum mit ordentlich Durchschlagskraft für die Cocktailwelt. Seine 47%vol. überzeugen auf ganzer Linie. Frisch, fruchtig und irgendwie Karamell plus Vanille hinten dran. Der Planas ist mitnichten ein einfacher weißer Rum, sondern hat ebenfalls in Holzfässern gelegen (bummelig 4 Jahre) und dort an Geschmack zugelegt. Jedoch wurde ihm im Anschluss die Farbe wieder entzogen, damit er die bunte Welt der Cocktails nicht durcheinanderbringt!  Weiterführende Infos zum Botucal Rum: Belesen Sie sich gern weiter auf der Homepage (rumbotucal.de) des Herstellers. Bei Fragen dürfen Sie uns jederzeit kontaktieren.
Companero
Konkurrenzfähiger Rum von Companero aus Panama und anderen Ländern Die Rummarke Companero hebt sich schon allein wegen ihrer Herkunft von der Masse ab. Trotz steigender Nachfrage und experimentierfreudigen Herstellern ist der Panama Rum nämlich immer noch ein Geheimtipp. Das ist eigentlich verwunderlich, denn in Panama herrschen ideale Bedingungen für den Anbau von Zuckerrohr und damit für die Herstellung von Rum wie Companero. Gerade um die Pesé herum ist das Mikroklima nicht nur eigenwillig, sondern auch vorteilhaft. Dort lässt sich ein klimatisches Phänomen beobachten, dass sich "dry arch" (trockener Bogen) nennt. Das Gebiet wird im Vergleich zum Umland nicht von Sommerregen heimgesucht. Die Hitze vom Karibischen Meer und die kühlere Luft vom Pazifik treffen aufeinander und sorgen in der Region für konstante Temperaturen sowie kaum Luftfeuchtigkeitsschwankungen. Das liefert ein gutes Mikroklima für den Zuckerrohranbau, wobei die Bodenbeschaffenheit zum Terroir beiträgt. All dies wirkt sich positiv auf die dortigen Brennereien und auf Produktserien wie Ron Companero aus. Nicht nur der Rohstoff (das Zuckerrohr) wird vom stabilen Klima positiv beeinflusst, sondern auch der Rum, wenn er in Eichenfässern lagert. Da es zu kaum Schwankungen kommt, sind präzise Kalkulationen und ähnliche Ergebnisse beobachtbar, was zu den Reizen von Compañero Rum zählt. Verantwortlich für die Produktion ist eine nicht namentlich erwähnte Brennerei. Die Lagerung nach der Destillation findet vor Ort statt. Danach wird der Companero Ron nach Dänemark transportiert, wo die Firma 1423 World Class Spirits die letzten Schritte durchführt. Mit dem Ron Companero Rum ergänzt sie seit einigen Jahren ihr beeindruckendes Sortiment an authentischen, hochwertigen Rums voller Wiedererkennungswert. Weiterführende Informationen zu Ron Compañero Wie haben jetzt zwar das Hauptaugenmerk auf den Companero Rum aus Panama gelegt, doch das Spannende an der Serie von 1423 ist, dass nicht jede Abfüllung dieselbe Herkunft besitzt. So umfasst Companero Ron z. B. auch multinationale Blends, bei denen mehrere Länder wie Jamaika und Trinidad zueinander finden. Statt sich auf den landestypischen Genuss zu beschränken, will der dänische Betrieb bestimmte Charakterzüge betonen, die sich wie ein roter Faden durch das Angebot an Compañero Rum ziehen. Der "Kumpel" soll sich beispielsweise von der komplexen und geschmacksintensiven Seite zeigen. Neben dem grandiosen Companero Ron Panama Extra Anejo und dem Companero Ron Gran Reserva gibt es noch den exotischen Companero Ron Elixir Orange, der mit Zitrusfrüchten aromatisiert wurde. Die markante Produktpräsentation in der dunklen Flasche betont das Selbstbewusstsein, das sich die Abfüllungen innerhalb der Marke teilen. Ein weiteres Herausstellungsmerkmal ist die schokoladige Note, die der Extra Anejo zum Besten gibt und die ihm so schnell keiner nachmacht. Er ist zudem vergleichsweise hochprozentig wie Cask Strength Rum.
Davidsen
Feiner Rum von Oskar Davidsen aus Dänemark Der Firmensitz von Oskar Davidsen & Co. befindet sich in der Hauptstadt Kopenhagen - und das seit der Gründung, die 1888 erfolgte. Im Laufe von mehr als 125 Jahren hat es der ursprüngliche Familienbetrieb weit gebracht. Alles begann damit, dass man den gastronomischen Bereich und die Hotellerie mit feinstem Wein und andren alkoholischen Getränken beliefern wollte. Das Hauptaugenmerk lag (und liegt) auf den sogenannten Bistromania-Spirituosen. Damit meint man hochwertige Produkte mit modernem Appeal und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, die ein breites Publikum ansprechen und in der Gastronomie eine exzellente Figur machen. Oskar Davidsen & Co. sucht(e) zu diesem Zweck auch edle Weine und exklusive Premium-Spirituosen aus. Der Rum aus der Karibik durfte natürlich nicht fehlen. Nicht nur das Gespür für Trinkerlebnisse mit dem gewissen Etwas zeichnet den Betrieb aus, sondern auch eine der modernsten Abfüllanlage in Nordeuropa. Das skandinavische Unternehmen ist ein unabhängiger Zweig der Taster Wine Group. Diese ist wiederum Dänemarks größter, unabhängiger bzw. privat geführter Wein- und Spirituosenhersteller. Interessanterweise befindet sich hierzulande die Taster Wein Vertriebs GmbH. Die Zweigstelle mit Sitz in Harrislee in Norddeutschland (an der Grenze zu Dänemark) bringt nicht zuletzt den Davidsen's Rum sowie Akvavit zu uns. Weiterführende Informationen zum Rum von Oskar Davidsen & Co. Neben Whisky, Vodka, Gin, Cognac, Brandy und zahlreichen weiteren Spirituosen wie auch Aquavit aus Skandinavien ist es der karibische Rum, der mit Oskar Davidsen in Verbindung gebracht wird. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem charaktervollen Rum aus Jamaika, der lang in seiner Heimat lagert und dann von dem unabhängigen Abfüller zugänglich gemacht wird. Davidsen's Rum begeistert jedoch ebenso als multinationaler Blend oder aus anderen Ländern. Gern werden die Blends nach dem Etikett benannt oder erhalten eine treffenden Titel. Der Davidsen's Silver Caribbean Rum (klar und mixbar), der klassische und charmante Davidsen's Pirate Release 8 Rum und der exklusive, alte Davidsen's XO 22 Blue Label oder XO 25 Red Label zeugen von hohem Anspruch.
Don Papa Rum
Don Papa Rum, Philippinen, der Geist des Don Papa: Was hierzulande noch eine Art Außenseiter ist, besitzt das Potenzial zum Top Seller, denn beim Don Papa Rum aus den Philippinen trifft hohe Qualität auf unvergleichlichen Genuss und lange Tradition. Der Rum wird im small batch - also in geringen Mengen - produziert, und das mit Liebe zum Detail. Kennzeichnend für den philippinischen Rum ist, dass er aus lokal angebautem Zuckerrohr hergestellt wird. Die Destillerie hat am Fuße des Kanlaon-Bergs auf der südlich gelegenen Insel Negros Occidental ihren Sitz und versteht viel von ihrem Handwerk. Dieses Eiland wurde nicht umsonst gewählt, denn Negros ist seit Jahrhunderten die Zucker-Hauptstad der Philippinen. Verantwortlich für die Produktion mit Fokus auf hoher Güte und Charakter ist die Bleeding Heart Rum Company. Sie hat sich bei dem Markennamen auf eine berühmte Persönlichkeit des asiatischen Inselstaats berufen. Papa Isio (Dionisio Magbuelas) war im späten 19. Jahrhundert der Anführer der Revolution gegen die spanischen Besatzer, und der Freiheitskämpfer ziert mit seinem kunstvoll gezeichneten Antlitz das Etikett der eleganten Flaschen. Was ist noch typisch für den feinen Don Papa Small Batch Rum, bei dem jede Abfüllung einem Kunstwerk gleichkommt? Obgleich man auf den Philippinen eigentlich auf eine lange Geschichte beim Zuckerrohranbau zurückblicken kann, ist Rum von der Insel eher unbekannt und wird nur im kleinen Stil hergestellt. Die Marke Don Papa Rum erblickte 2011 das Licht der Welt, als man mit dem Prozess begann. 2012 fand die Spirituose ihren Weg auf den Markt, und seither gibt es viel Lob dafür. Mit dem Slogan "The Spirit of Don Papa lives on in all of us" stellen die Qualitätsprodukte eine Hommage an den Unabhängigkeitskämpfer dar und laden Genießer aus aller Welt dazu ein, sich beim Trinken von dem small batch Rum um den Finger wickeln zu lassen. Produktinformationen zu Don Papa Rum, Philippinen: Nach der Destillation aus Melasse erhält Rum von Don Papa die Chance, sieben Jahre lang in Fässern aus Eichenholz zu reifen. Anschließend erfolgt das Blending, um einen ganz bestimmten Geschmack zu erzielen. Schmackhafter Don Papa Rum ist damit weder besonders jung noch sehr alt und hält die goldene Mitte. Er empfiehlt sich sowohl als Sipping Rum für den puren Genuss als auch als Mixer für Longdrinks und Cocktails aller Art. Ein exotischer Beiklang schwingt mit und macht Lust auf mehr. Der harmonische, runde, nicht zu komplexe Don Papa Rum aus Asien soll laut Herstelleraussagen die Rumwelt revolutionieren. Das gelingt ihm zwar nicht ganz, aber er steht für ein Trinkvergnügen, das ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubert und sich zu vielen Anlässen anbietet. Der Blended Rum präsentiert sich im Aroma von der leichten, fruchtigen, süßen Seite. Der Duft lässt das Mund im Wasser zusammenlaufen und an einen Urlaub in den Tropen denken. Im Geschmack gibt sich der dunkle, rötlich bernsteinfarbene Rum weich und gehaltvoll sowie relativ kräftig. Er ist reichhaltig und charismatisch mit Tönen von Honig, Vanille und kandierten Früchten.
Legendario Rum
Ron Legendario Rum, Kuba - Die Geschichte Ron Legendario Rum - eine LegendeWenn eine Spirituose mit ihrem Namen von sich behauptet, eine Legende zu sein, dann sind die Erwartungen natürlich groß. Geht es um Ron Legendario, sind viele Kenner der Ansicht, dass der Markenname zurecht gewählt wurde, denn binnen kurzer Zeit ist es vielen der Rumsorten aus Kuba gelungen, einen beinahe legendären Status zu gewinnen. Das ist umso bewundernswerter, wenn man bedenkt, dass der Legendario Rum im kleinen Stile erzeugt wird. Frei nach dem Motto "Klasse statt Masse" verlässt man sich auf eine kleine Rumfabrik auf der Karibikinsel, die in Havanna ihren Sitz hat. Kuba pur erlebenSeit den 30er-Jahren wurde in der Destillerie Ron Bocoy - inmitten der Hauptstadt und den allseits bekannten Sehenswürdigkeiten Kubas - feinster Rum produziert. Man hatte die Möglichkeit, das Fabrikgelände (im historischen Viertel Bocoy) zu besichtigen und in den Genuss von hervorragendem Ron Legendario zu kommen. Da die Kapazitäten nur sehr gering ausfielen, war es möglich, die Spirituosen mit Liebe zum Detail herzustellen. Das merkt man selbst dem heutigen Legendario-Rum noch positiv an. Geboren wurde die Marke in der für Zigarren weltberühmten Stadt Havanna; und zwar 1946. Ab den 50er-Jahren vertrieb man die Rumsorten aktiv unter der Leitung von Bebidos y Refrescos S.L. (im Inland). Inzwischen wird Ron Legendario nicht mehr in diesem Gebäude hergestellt. Mitte der 70er-Jahre zog man in den Stadteil El Cerro in die heutige Produktionsanlage um. Ron Legendario Rum - die spezielle Filterung: Was den Ron Legendario von der Masse abhebt, ist nicht allein die Tatsache, dass er in Kuba produziert wird und charakteristisch karibische Züge zur Schau stellt. Vielmehr ist das Geheimnis hinter dem Erfolg die Tatsache, dass der Rum von Legendario nach der Destillation aus erlesenem kubanischem Zuckerrohr einer speziellen Filterung unterzogen wird. Die Filtration findet durch Quarzsand sowie Aktivkohle statt, wobei man ein System mit Doppelbodentanks zum Einsatz kommen lässt. Nach dem Brennvorgang hat man ein Destillat von mehr als 50 % alkoholischer Trinkstärke zur Hand. Dieses wandert in Eichenfässer aus Amerika (Bourbon), wo eine mehrjährige Reifelagerung ansteht. Je nach der Rumsorte dauert sie zwischen einem Jahr und sechs Jahren. Legendario Elixir de Cuba - Mehr als nur das Flaggschiff?Am bekanntesten ist das exquisite Aushängeschild der kubanischen Brennerei, der Ron Legendario Elixir de Cuba. Dieser faszinierende Rum ist im Grunde ein Rumlikör. Der Blend aus etwas länger gereiften Destillaten wird nämlich mit mazerierten Rosinen angereichert. So entsteht ein Flavoured Rum mit einem runden, unvergleichlichem Geschmack und einem sinnlich süßen Aroma. Neben dem Elixir de Cuba ist der Ron Anejo beliebt. Der lange gelagerte Ron Legendario Anejo ist ein nuancenreicher, gleichzeitig ausgewogener Blend mit holzigem Unterton. Der ebenfalls empfehlenswerte, goldene Ron Dorado von Legendario steht für finessereichen, schmeichelhaften Genuss, der nach dem Solera-System reifen konnte. Mit seiner milden Persönlichkeit zieht der elegante Ron Legendario Genießer in seinen Bann.
Oldman Spirits
Oldman Spirits | Milde Aromenspiele zum GenießenDein unvergessliches Genusserlebnis!Mal ehrlich. Du möchtest doch auch milde Rum-Sorten schmecken, oder? Erfahre mehr über die international ausgezeichneten Rum-Sorten der Rum Project Reihe von den Master-Blendern von Oldman Spirits.Rieche, schmecke, erlebe! Wahnsinnig gute Rum-Sorten. Genieße diese Aromenspiele! Internationale Auszeichnungen und Medaillen:  Project One2018 - Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2018 - Silber - International Rum Conference Madrid, Spain.2018 - Grand Gold - Frankfurt International Trophy, Germany2017 - Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2017 - Bronze - International Spirits Challenge, United Kingdom.2017 - Silber - International Rum Conference Madrid, Spain.2017 - Best in Class - World Rum Awards, United Kingdom.2016 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2016 - Gold - International Rum Conference Madrid, Spain.2016 - Best in Class - World Rum Awards, United Kingdom.2016 - Silber - World Design Awards, United Kingdom.2015 - Best in Class - ShowRum Tasting Competition, Italy.2015 - Gold - International Rum Conference Madrid, Spain.Project Two2018 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2018 - Silver - International Wine & Spirits Competition, United Kingdom.2018 - Bronze - International Spirits Challenge, United Kingdom.2018 - Bronze - International Rum Conference Madrid, Spain.2018 - Gold - Frankfurt International Trophy, Germany.2017 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2017 - Gold - International Rum Conference Madrid, Spain.2016 - Silber - China Wine & Spirits Awards, China.2016 - Silber - International Rum Conference Madrid, Spain.2016 - Silber - World Rum Awards, United Kingdom.2015 - Silber - International Rum Conference Madrid, Spain.2014 - Best in Class - ShowRum Tasting Competition, Italy.Project Three2019 - Grand Gold  - Frankfurt International Trophy, Germany.2019 - Silber - World Rum Awards, United Kingdom.2018 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2018 - Silber - World Rum Awards, United Kingdom.2018 - Silber - Frankfurt International Trophy, Germany.2017 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2017 - Bronze - International Rum Conference Madrid, Spain.2016 - Bronze - China Wine & Spirits Awards, China.2016 - Bronze - International Rum Conference Madrid, Spain.Project Four2019 - Grand Gold  - Frankfurt International Trophy, Germany.2019 - Bronze - World Rum Awards, United Kingdom.2018 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2018 - Silver - International Wine & Spirits Competition, China.2018 - Bronze - International Spirits Challenge, United Kingdom.2018 - Bronze - World Rum Awards, United Kingdom.2017 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2017 - Silber - International Wine & Spirits Competition, United Kingdom.2017 - Silber - International Rum Conference Madrid, Spain.2017 - Gold - World Rum Awards, United Kingdom.2016 - Doppel Gold - China Wine & Spirits Awards, China.2016 - Silber - International Rum Conference Madrid, Spain.Project Five2019 - Grand Gold  - Frankfurt International Trophy, Germany. Erlebe Oldman Spirits | Deine Aromenachterbahn des Genusses Von Oldman Spirits gibt es die Linie Rum Projects zu bestaunen. Vom Erstlingswerk, dem ONE, bis hin zum aktuellen FOUR bringen diese hochwertigen Premium-Rums die Geschmacksknospen zum Tanzen! Hinter der schönen Fassade der edlen Flasche verbirgt sich stets ein aromenreicher blended Rum von eindrucksvollen Geschmacksnoten. Diese sanften und milden Rums  verwöhnen temperamentvoll die Sinne. Das Blending, das Abstimmen und die Abfüllung von Hand finden vor Ort statt, während die Destillation und Lagerung auf Teilen der Karibik und angrenzender Länder erfolgt. Spirits of Old Man setzt für den Rum auf Liebe zum Detail, Expertise und Erfahrung. Diese drei Faktoren spielen zusammen, um ein sinnliches Trinkvergnügen zu kreieren, das lange angenehm im Gedächtnis bleibt. Die norddeutsche Firma bleibt ihren hehren Prinzipien treu und vermarktet den Anerkennung verdienenden Rum zum fairen Preis. Dasselbe gilt für die speziellen Abfüllungen, die seit Neuestem zu haben sind und jeweils einem Rum-Land gewidmet sind. Den exquisiten, exklusiven Oldman Special Cask Rum gibt es aus Guyana, Belize, Panama und der Dominikanischen Republik zu kaufen. Damit schenkt man sowohl den berühmten Klassikern als auch den Geheimtipps Aufmerksamkeit. Gerade Rum aus Belize trifft man sonst so gut wie nie an. Die Destillate konnten verschieden lange reifen und brillieren mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit. Gaumen und Nase werden durch die unterschiedlichsten, harmonisch zusammenfindenden Noten angeregt. Der Special Cask Rum von Oldman Spirits wird bewusst in der schlichten Flasche präsentiert. Er mag es, wenn man ihn pur trinkt, damit er sich voll entfalten kann. Produktinformationen zu Oldman Spirits, Deutschland: Verantwortlich für die "Spirituosen des Alten Mannes" ist ein Unternehmen aus Deutschland. Das Ziel war es, eine Marke ins Leben zu rufen, die auf drei Säulen basiert: Zum einen sollte das verbraucherfreundliche Preis-Leistungs-Verhältnis die Produkte auszeichnen. Zum anderen wollte man genussreichen Rum mit dem gewissen Etwas zugänglich machen. Und nicht zuletzt stellte man sich die Aufgabe, das Sortiment mit hoher Güte zu prägen. Es werden bei der Qualität keine Kompromisse eingegangen. Der Betrieb aus dem Hohen Norden, noch relativ jung und doch schon bekannt, nutzt hierfür die Beziehungen zu Experten und renommierten Destillerien aus verschiedenen Ländern. Der Fokus liegt auf Oldman Spirits aus der Karibik mit typischen Zügen. Finesse und Charakter treffen aufeinander, sodass die Spirituosen selbst Kenner zufriedenstellen. Es wird selbstverständlich auch auf die Präsentation der edlen Rumsorten geachtet; das Auge genießt mit. Weiterführende Informationen zu Spirits of Oldman Spirits GmbH finden Sie auf: www.oldmanspirits.de
Plantation Rum
Plantation Rum, Frankreich - Hintergrundwissen zum angesehenen Topseller Oft geschieht es, dass ein Hersteller seine benutzten Fässer an einen Betrieb weitergibt, der andere alkoholische Destillate herstellt und diese in einer bestimmten Fassart lagern will. So sind speziell die Whiskyfässer beliebt, um Rum und anderen Spirituosen den letzten Schliff zu verleihen. Aber auch Fässer, in denen zuvor Cognac lagern durfte, werden weitergereicht und wiederbenutzt. Auf diesem Wege entstand die Verbindung zwischen dem renommierten Cognac-Hersteller Ferrand aus der Charente in Frankreich und dem karibischen Rum. Einige Brennereien ließen Cognacfässer anliefern, um sie für ein edles Finishing ihrer Destillate aus Melasse zu verwenden. Als Dankeschön lud man Alexandre Gabriel von der Maison Ferrand dazu ein, doch einmal persönlich vorbeizuschauen und bei einer Verkostung hautnah mitzuerleben, welchen Einfluss seine Weinbrandfässer auf den Rum ausüben. Der Unternehmer und Brennmeister war so angetan davon, dass er sich in den Rumgenuss verliebte und auf die Idee kam, Plantation Rum zu gründen. Er setzte es sich zum Ziel, fortan unter jenem Markennamen vorzüglichen Rum aus verschiedenen Ländern in der Karibik, in Zentralamerika und in Südamerika abzufüllen. Produktinformationen zu Plantation Rum: Plantation Rum wird mit dem passenden Slogan die "Grand Crus des Rums" vermarktet. Die Serie hat sich nämlich dem Premium-Genuss verschrieben, wie er so kein zweites Mal zu finden ist und wie er sogar Feinschmecker verzückt. Man wendet sich dafür oft an im kleinen Stil agierende, eher unbekannte Destillerien. Auch Destillate von Brennereien, die inzwischen schließen mussten, werden in das breit gefächerte, kontinuierlich erweiterte Sortiment aufgenommen. Rhum Plantation berücksichtigt traditionelle Herstellungsweisen und hochwertige Rohstoffe. Der Melasse-Rum wird oft im pot still (Brennkessel aus Kupfer) auf diskontinuierliche Weise gebrannt. Kennzeichnend für Plantation Rum ist, dass es sich um Single Cask Rum handelt, also um Einzelfassabfüllungen. Das erklärt, warum jedes Produkt nur in limitierter Stückzahl erhältlich ist. Die Limited Editions gewinnen Jahr für Jahr bei internationalen Wettbewerben Medaillen und werden als hochwertig, für ihr Herkunftsland und / oder die Brennerei repräsentativ sowie finessereich gelobt. Die Faszination Plantation Rum Mehrere Abfüllungen aus dem Einzelfass, von jungen über mittellang gelagerten bis hin zu anspruchsvollen, lange gereiften Rumsorten, sind zu haben. Oft handelt es sich um einen kostbaren Jahrgangs-Rum mit Jahreszahl, der als limitierte Sonderedition auf sich aufmerksam macht. Das Erfolgsgeheimnis hinter den unverwechselbaren, vielgelobten Trinkerlebnissen? Das sogenannte Double Aging. Der Rum lagert zunächst mehrere Jahre in der Karibik bzw. in seinem Herstellungsland unter den dortigen klimatischen Bedingungen. Dann wird er nach Frankreich transportiert, und zwar mit natürlichem Alkoholgehalt und trinkreif. Der dortige Kellermeister von Ferrand legt dann persönlich Hand an den Plantation Rum an und lässt ihn einige Monate in Weinbrandfässern mit geringem Fassungsvermögen nachreifen. Die Destillate kommen aus den unterschiedlichsten Ländern. Neben Jamaika, Barbados, Kuba und Trinidad steuern Nicaragua, Grenada, Panama, Belize, Guyana, St. Lucia und natürlich Guatemala charaktervollen Plantation Rum bei. Die Vintage-Rums werden durchschnittlich mit über 90 Punkten und Gold oder gar Doppelgold beehrt. Weiterführende Infos: https://www.plantationrum.com/
Ron Centenario Rum
Ron Centenario aus Costa Rica - Die vielen Säulen des Erfolgs: Warum hebt sich der Ron Centenario von der Masse so positiv ab und verkauft sich auch hierzulande gut? Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten, denn es tragen zahlreiche Faktoren dazu bei, dass die Marke so erfolgreich ist. So ist es z. B. gar nicht einmal so leicht, mehr über den Hersteller bzw. die für seine internationale Vermarktung verantwortliche Firma herauszufinden. Der Hersteller hat sich einen Namen bei Genießern und Experten gemacht, aber das erst seit einigen Jahren. Man hält sich mit weiterführenden Informationen bedeckt und lässt lieber die Produkte für sich sprechen. Direkt für den Ron Centenario Fundacion zuständig ist das Unternehmen Centenario Internacional S.A. aus Costa Rica. Will man noch mehr in die Tiefe gehen, dann wird man feststellen, dass der Betrieb Ende der 60er-Jahre entstand und damals als costa-ricanische Tochterfirma von Seagram gegründet wurde. Produktinformationen zu Ron Centenario Rum: Das Licht der Welt erblickte der Ron Centenario Rum Mitte der 80er-Jahre, und zwar in der Form des nicht ganz so lange gereiften, doch aussagekräftigen Anejo. 2002 folgte die Firmenbenennung in Centenario Internacional und man strengte sich endlich an, den globalen Durchbruch zu schaffen. Dafür exportierte man den edlen Tropfen erstmals 2007 nach Spanien, wo er heute noch hochgeschätzt wird. Zwei Jahre später stieg man im großen Stile in den Exporthandelt ein, und seit ein paar Jahren ist der Fundacion Rum hierzulande etabliert. Betrachtet man die Herstellung des Spitzenreiters genau, dann erschließen sich die Gründe für seine Popularität. Nach der Fermentierung der Melasse aus besonders zuckerhaltigem, saftigem Zuckerrohr aus Costa Rica steht die Destillation an. Sie wird sowohl per pot still als auch per column still durchgeführt, was unterschiedliche Destillate liefert. Nun folgt ein weiterer Erfolgsfaktor: Der Ron Centenario Rum wird per Sistema Solera gelagert. Das bedeutet, dass beim aufwendigen Solera-Verfahren mehrmals Inhalte aus verschiedenen Fässern vermählt werden. Junge, mittellang gereifte und lange gelagerte Rumsorten vermischen sich so. Ron Centenario Rum: Unwiderstehlich, unnachahmlich, genussreich Wer sich für diesen Hit entscheidet, dem steht bisher eine Abfüllung an Premium-Rum zur Auswahl: der Ron Centenario Fundacion 20 Jahre Solera Rum. Da das Solera-Verfahren zum Einsatz kommt, handelt es sich bei der Altersangabe um den Reifegrad des am längsten gelagerten Destillats, wobei jüngere Rums mit von der Partie sind. Der hochwertige Rum ist ein Medaillengewinner und hat viel Anerkennung verdient. Er versetzt Kenner mit seinem vielschichtigen Trinkerlebnis in Begeisterung. Charakteristisch für den Ron Centenario Fundacion 20 Jahre Rum aus Mittelamerika ist, dass er die verschiedensten Züge annimmt und dennoch harmonisch wirkt. Voll und elegant im Aroma sowie verführerisch im Geschmack hinterlässt der Centenario-Rum einen bleibenden Eindruck. Noten von Süße (Karamell und Vanille) machen sich genauso bemerkbar wie ein nussiger Hauch. Untertöne von Früchten, Röstaromen und Holz schwingen mit. Der weiche, kräftige, trockene Premium-Rum ist absolut für den puren Genuss vorgeschlagen. Weiterführende Informationen zu Ron Centenario: http://www.ron-centenario.de/
SLIA
SLIA - ein genussreicher Tribut an die Schlei Die Heimat immer die Menschen prägt, weil sie jeder in sich trägt. (Monika Kühn-Görg) Auch wir tragen ein Stück unserer Heimat in uns, und genau deshalb ist uns die Idee gekommen, unsere Herkunft in die SLIA Spirituosen aus Deutschland einfließen zu lassen. Der Ostseefjord Schlei unweit vom Firmensitz ist für uns mehr als eine Urlaubsregion, mehr als eine ehemalige Wikinger-Siedlung, mehr als ein landschaftliches Idyll. Wir verbinden hiermit allerlei schöne Erinnerungen, Begegnungen und Erlebnisse. Und die Summe von all dem hat uns hierher gebracht und in uns die Idee geweckt, deutsche Spirituosen mit dem gewissen Etwas anzubieten. So ist SLIA von Rum & Co entstanden: eine Hommage an die Schlei, die auf der einen Seite ihre Wurzeln ehrt und auf der anderen Seite Fernweh weckt.. Woher kommt SLIA? Was verbirgt sich hinter dem Markennamen SLIA? Das Wort "Slia" ist die altsächsische Bezeichnung für die Schlei, die damals auch "Slie" oder "Schlie" genannt wurde. Diese Region übt schon seit Jahrtausenden eine ureigene Faszination auf den Menschen aus. Es handelt sich hierbei um einen Ostsee-Meeresarm, der eine natürliche Grenze zwischen den Landschaften Schwansen und Angeln in Schleswig darstellt. Daher spricht man auch vom Ostseefjord Schlei. Ob es sich im geografischen Sinne wirklich um einen Fjord oder eine Förde handelt, ist umstritten. Es gibt aber nichts an der Tatsache zu rütteln, dass die Schlei schon vor 115.000 bis 11.000 Jahren während der Weichsel-Eiszeit entstand. Sie erstreckt sich durch das Schleswig-Holsteinische Hügelland und ist 42 km lang. Auf dieser vergleichsweise geringen Fläche beheimatet die Schlei eine faszinierende Flora und Fauna, die sie zu einer Touristenattraktion macht. Ihre Lage und ihre Natur schlugen einst schon die Wikinger in den Bann! Einige Gebiete stehen unter Naturschutz, darunter die Insel Hestholm. Einen guten Fang genießen Mit ihrem Brackwasser und ihren Gegebenheiten war die Schlei nicht zuletzt auch ein untrennbar mit der Fischerei verbundener Ort. Man denke nur einmal an den Schleswiger Holm mit seinen schönen "Klönschnackdören" (Norddeutsch für Sprech-/Treff-Türen). Ein tolles Beispiel dafür ist die Fischersiedlung Holm wie aus einem Bilderbuch. Die "Insel der Fischer" entstand etwa im Jahr 1.000 und war lang nicht mit dem Festland verbunden. Sie stellte sogar eine eigenständige Siedlung dar und beheimatete allerlei Fischer. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts war es ausschließlich jenen Holmer Fischern erlaubt, auf der Schlei (zwischen Schleswig und Arnis) zu fischen. Das ist nicht das einzig Interessante an der Fischersiedlung Holm am Ostseefjord Schlei! So fasziniert uns die Sage "Die Schwarze Greet". Hast Du sie schon einmal gehört? Wie die Legende es haben will, erschien vor langer, langer Zeit zwei armen Fischern in Holm die Schwarze Greet. Sie versprach ihnen einen besseren Fang als je zuvor - wenn sie denn nur taten, was sie ihnen gebot: Der beste Fisch sollte zurück ins Wasser geworfen werden. Dieses Versprechen hielt einer der Fischer jedoch nicht. Er sah einen glitzernden Fisch mit Gold, Perlen und Edelsteinen und versteckte ihn. Dieser "Goldfisch" verwandelte all die vielen Fische an Bord der Boote ebenfalls in Edelmetall. Die Fracht wurde so schwer, dass die Fischerboote kenterten. Nur der aufrichtige Fischer überlebte und gab die Geschichte an die übrigen Holmer Fischer weiter. Das ist nicht das einzig Interessante an der Fischersiedlung Holm am Ostseefjord Schlei! So fasziniert uns die Sage "Die Schwarze Greet". Hast Du sie schon einmal gehört? Wie die Legende es haben will, erschien vor langer, langer Zeit zwei armen Fischern in Holm die Schwarze Greet. Sie versprach ihnen einen besseren Fang als je zuvor - wenn sie denn nur taten, was sie ihnen gebot: Der beste Fisch sollte zurück ins Wasser geworfen werden. Dieses Versprechen hielt einer der Fischer jedoch nicht. Er sah einen glitzernden Fisch mit Gold, Perlen und Edelsteinen und versteckte ihn. Dieser "Goldfisch" verwandelte all die vielen Fische an Bord der Boote ebenfalls in Edelmetall. Die Fracht wurde so schwer, dass die Fischerboote kenterten. Nur der aufrichtige Fischer überlebte und gab die Geschichte an die übrigen Holmer Fischer weiter. Von Schlei zu SLIA Uns gefällt die Moral dieser Erzählung ebenso wie die untrennbare Verbundenheit der Schlei mit der Fischerei. Deshalb haben wir uns für die erste Rum & Co Eigenmarke für den Markennamen SLIA entschieden. Und genau deshalb greift das Produktdesign die sagenumwobene Region in Schleswig auf. Beim Design liegt das Augenmerk auf der Schlei, deren Silhouette sich durch den Schriftzug schlängelt. Und mit den Wellen und Dünen auf dem Label der Flaschen. Gleichzeitig wollen wir mit dem SLIA Rum und den übrigen Spirituosen auf eine genussreiche Reise einladen. Denn Heimat ist nicht nur ein Ort, sondern kann auch ein Gefühl sein. Und welche Spirituose eignet sich besser für gefühlten Urlaub in exotischen Gefilden als Rum? So wie die Schlei mit dem Fischfang und der Seefahrt verbunden ist, spielte die See bei der Geschichte von Rum eine bedeutende Rolle. Man denke nur einmal an die Entdeckung der Neuen Welt durch Kolumbus, an den Transport von edlen Gütern, Zuckerrohr/Zucker und Rumfässern auf Segelschiffen, und an Schmuggler und Piraten. Daher wagt die Marke SLIA mit Likör auf der Basis von Rum den Einstieg, der ebenso eng mit dem Meer verbunden ist wie der Ostseefjord Schlei. SLIA: Heimweh, Fernweh, und eine Verschnaufpause mit feinen Spirituosen Wir von Rum & Co haben schon immer daran geglaubt, auch die im kleinen Stil agierenden Betriebe und die Geheimtipps ins Sortiment aufzunehmen. Interessante Entstehungsgeschichten, coole Fakten und visionäres Denken haben in uns die Experimentierfreude geweckt. Inspiriert von unserer Heimat und von hochwertigen Spirituosen aus aller Welt, haben wir die Marke SLIA ins Leben gerufen. Was ist uns dabei ins Netz gegangen? Ein Schatz von der Schlei - und statt das Beste ins Wasser zu werfen, bringen wir unseren "goldenen Fisch" lieber auf den Markt, um ihn mit dir zu teilen! Ab sofort können unsere Kunden den SLIA Mare Rum Blend und die SLIA Rumliköre in vier leckeren Sorten bestellen. Sie werden in der Region hergestellt, und wir haben sie als Team mitentwickelt. Einige Probier-Runden intern bei Rum & Co waren nötig, um die perfekten Nuancen und Aromen für unser "flüssiges Gold" zu finden. Komm an Bord und lass dich entführen! Der SLIA Mare Rum Blend von der Schlei schlägt die Brücke zwischen Exotik und Heimatverbundenheit. Dies ist nämlich ein edler Rum aus der Karibik, in Deutschland perfektioniert. Gereifter Rum aus Barbados, Jamaika und der Dominikanischen Republik wurde zu einem Highlight voller Charme vermählt. Auch Einsteiger fühlen sich bei diesem Charmeur gut aufgehoben. Im Aroma und im Geschmack gehen herzhafte Tropenfrüchte Hand in Hand mit holzigen und feinwürzigen Eindrücken. Pur sowie in Drinks unwiderstehlich und unvergesslich! Der SLIA Karamell Likör auf der Basis von Rum ist einfach ein Muss. Mit seinem offenherzigen Charme und seiner unwiderstehlichen Süße zaubert er ein glückliches Lächeln ins Gesicht. Vom ersten bis zum letzten Schluck darf man sich hier auf Karamellgeschmack freuen. Weich, weder zu kräftig noch zu mild, und herrlich harmonisch, verspricht der Rumlikör eine wohlverdiente Auszeit vom Alltag - eben wie ein ruhiger Spaziergang durch die idyllische Landschaft der Schlei. Wer diesen Charmeur nicht pur genießt, kann hiermit prima Cocktails und Longdrinks mixen. Der SLIA Haselnuss Likör ist noch heimatverbundener als die übrigen SLIA Liköre. Wieso? Na ganz einfach, weil die Region auch für ihre Haselnüsse bekannt ist! Nussiger als bei diesem Rumlikör geht es kaum. Seine Balance aus feinherben Röstaromen und schmeichelhafter Süße überzeugt pur ebenso wie beim Verfeinern von Heißgetränken wie Kaffee-Spezialitäten. Der SLIA Banane Likör ist unsere "Schnapsidee". Beim Tüfteln und Verkosten hat er uns so gut gefallen, dass er unbedingt die zwei Klassiker ergänzen sollte. Mit dieser Geschmacksrichtung haben wir einen Fisch aus fernen Gewässern an Land gezogen. Von der Schlei in die Tropen! Nase und Gaumen dürfen sich hier auf herzhafte Fruchtnoten von reifen Bananen und auf eine angenehme Süße freuen. Der SLIA Schokolade Likör von der Schlei stellt eine Traumhochzeit aus Rum und Schokolade dar. Die Grundlage ist feiner karibischer Rum, mit edlen Kakaobohnen kombiniert. Nicht nur Naschkatzen werden sich in diesen milden Charmeur verlieben, denn der leckere Rumlikör mit Aromen von Schokolade lädt zum Schwelgen ein. Im Aroma und im Geschmack gibt sich der in Deutschland hergestellte Schokolikör sanft, weich, süß und ausgewogen. Pur, in Drinks, in Heißgetränken und in Desserts einfach himmlisch! Ein echter Fischer ruht nie SLIA ist mehr als Rum und Rumliköre! Und so, wie die Schlei für jede Vorliebe und jedes Budget die passende Attraktion bietet, wollen wir von SLIA für jeden Geschmack die passende Spirituose ins Angebot aufnehmen. In Zukunft findest Du hier bestimmt noch vieles mehr!

Alle Marken A-Z


B

Bacardi Rum Bacardi Rum
25 Produkte
Bang Bang Bang Bang
1 Produkte
Banks Banks
1 Produkte
Bardinet Bardinet
1 Produkte
Barracuda Cay Barracuda Cay
2 Produkte
Barrilito Barrilito
1 Produkte
Bati Bati
4 Produkte
Bayou Bayou
3 Produkte
Beach House Beach House
1 Produkte
Beam Suntory Beam Suntory
4 Produkte
Beara Beara
1 Produkte
Beckschulte Beckschulte
2 Produkte
Beefeater Gin Beefeater Gin
5 Produkte
Beenleigh Rum Beenleigh Rum
8 Produkte
Bellamys Bellamys
15 Produkte
Belle Booze Belle Booze
6 Produkte
Bellevue Bellevue
2 Produkte
Bells Whisky Bells Whisky
1 Produkte
Belsazar GmbH Belsazar GmbH
5 Produkte
Beluga Vodka Beluga Vodka
7 Produkte
Bentley B13 Bentley B13
3 Produkte
Berentzen Berentzen
6 Produkte
Berliner Luft Berliner Luft
1 Produkte
Bielle Rum Bielle Rum
3 Produkte
Big Peat Big Peat
5 Produkte
Birds Birds
1 Produkte
Black Bottle Black Bottle
3 Produkte
Black Forêt Black Forêt
1 Produkte
Black Tot Black Tot
8 Produkte
Blackforest Blackforest
2 Produkte
Blackwell Rum Blackwell Rum
1 Produkte
Blenndis Blenndis
4 Produkte
Bluesmans Bluesmans
2 Produkte
Bocatheva Rum Bocatheva Rum
4 Produkte
Bockfieber Bockfieber
1 Produkte
Bonpland Bonpland
3 Produkte
Borgoe Rum Borgoe Rum
1 Produkte
Böser Kater Böser Kater
2 Produkte
Botran Rum Botran Rum
12 Produkte
Botucal Rum Botucal Rum
22 Produkte
Bourgoin Bourgoin
1 Produkte
Bovens Bovens
2 Produkte
Brewdog Brewdog
4 Produkte
Brokers Gin Brokers Gin
2 Produkte
Brugal Rum Brugal Rum
8 Produkte
Bugatti Bugatti
1 Produkte
Bulldog Gin Bulldog Gin
2 Produkte
Bumbu Bumbu
3 Produkte
Burmester Burmester
4 Produkte
Bush Rum Bush Rum
2 Produkte
Butterscotch Butterscotch
7 Produkte
Buzz. Buzz.
1 Produkte
By The Dutch By The Dutch
1 Produkte

C

Cacique Cacique
2 Produkte
Cadenhead's Cadenhead's
4 Produkte
Cafka Cafka
1 Produkte
Calicos Crew Calicos Crew
2 Produkte
Camus Cognac Camus Cognac
1 Produkte
Canadian Club Canadian Club
2 Produkte
Capel Capel
1 Produkte
Cardhu Whisky Cardhu Whisky
4 Produkte
Cartavio Rum Cartavio Rum
5 Produkte
Carupano Carupano
5 Produkte
Casa Vieja Casa Vieja
2 Produkte
Cerbois Cerbois
2 Produkte
Chairmans Rum Chairmans Rum
8 Produkte
Chateau Arton Chateau Arton
5 Produkte
Choya Choya
1 Produkte
Cihuatan Cihuatan
13 Produkte
Citadelle Gin Citadelle Gin
6 Produkte
Claude Thorin Claude Thorin
2 Produkte
Clement Rum Clement Rum
27 Produkte
Cles des Ducs Cles des Ducs
1 Produkte
Clouds Gin Clouds Gin
1 Produkte
Cockspur Rum Cockspur Rum
4 Produkte
Cointreau Cointreau
4 Produkte
Coloma Coloma
2 Produkte
Companero Companero
11 Produkte
Companion Companion
3 Produkte
Copperhead Copperhead
1 Produkte
Coruba Rum Coruba Rum
3 Produkte
Couprie Couprie
2 Produkte
Crafter's Crafter's
2 Produkte
Cruzan Rum Cruzan Rum
1 Produkte
Crystal Head Crystal Head
2 Produkte
Cubaney Rum Cubaney Rum
10 Produkte
Cutty Sark Cutty Sark
3 Produkte
Cynar Cynar
1 Produkte

D

Dalva Dalva
5 Produkte
Danzka Vodka Danzka Vodka
7 Produkte
Darboussier Darboussier
3 Produkte
Dauphin Dauphin
1 Produkte
Davidsen Davidsen
12 Produkte
De Kuyper De Kuyper
5 Produkte
Deadhead Rum Deadhead Rum
6 Produkte
Debowa Polska Debowa Polska
3 Produkte
Def Leppard. Def Leppard.
1 Produkte
Deja-Vu Deja-Vu
2 Produkte
Depaz Rhum Depaz Rhum
5 Produkte
Dictador Rum Dictador Rum
11 Produkte
Dillon Rum Dillon Rum
5 Produkte
Dolomiti Dolomiti
13 Produkte
Don Papa Rum Don Papa Rum
14 Produkte
DON Q Rum DON Q Rum
10 Produkte
Don Rhon Rum Don Rhon Rum
1 Produkte
Dooleys Dooleys
4 Produkte
Doorlys Rum Doorlys Rum
5 Produkte
Dos Maderas Rum Dos Maderas Rum
13 Produkte
Dos Mas Dos Mas
2 Produkte
Dos Ron Rum Dos Ron Rum
2 Produkte
Drambuie Drambuie
2 Produkte
Dreyberg Dreyberg
3 Produkte
Duncan Taylor Duncan Taylor
5 Produkte
Dzama Rum Dzama Rum
6 Produkte