Herbst-Sale % - Nur heute eine GRATIS-ÜBERRASCHUNG in jedem Paket

Fischergeist

Im Norden von Deutschland sieht die Spirituosenwelt ein wenig anders aus. Zum einen lag es damals am Einfluss der Hansestädte und am Handel mit dem Rum. Zum anderen wirkten sich das Klima und die Nähe zum Meer sowie gewissen historische Ereignisse wie die Besatzung durch die Wikinger auf die norddeutsche Spirituosenwelt aus. Grog und Met sind nur zwei Beispiele hierfür, dicht gefolgt vom Korn. Bis heute leben manche Traditionen weiter, beispielsweise der Fischergeist. Mit ihm lässt sich quasi eine Reise in die Vergangenheit unternehmen.
Weiterlesen

3 Artikel

Traditioneller Fischergeist aus Deutschland

Die Marke Fischergeist greift einen einstigen Klassiker auf und gehört in das breit gefächerte Portfolio der Firma Waldemar Behn mit Sitz in Eckernförde. Der Betrieb hat sich z. B. mit Marken wie Kleiner Feigling und Andalö einen Namen gemacht, aber auch der Fischergeist von Behn sollte nicht unterschätzt werden. Er greift die Tradition auf, dass sich Fischer an der norddeutschen Küste mit dem hochprozentigen Geist das Leben leichter machten. Auf hoher See wollten sich die Fischer mit dem Kräuterschnaps von innen heraus aufwärmen und sich für den rauen Alltag Mut antrinken. Der klare Behn Fischergeist mit seinem hohen Alkoholgehalt zollt dieser Gewohnheit Tribut. Er lässt sich mit authentischen Trinkritualen erleben.

Mehr Informationen zum Fischergeist

Wer mag, gönnt sich den kräftigen, herbal würzigen bis scharfen Fischergeist als Digestif nach dem Essen. Aber auch zum Flambieren von Fisch- und Fleischgerichten oder als "Meerestiefe" mit Soda und Eis getrunken, überzeugt er auf ganzer Linie. Wer mag, zündet den Fischergeist Kräuterschnaps im Keramikkrug an oder trinkt ihn abends stilecht im Pfännchen oder Stampfer.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.