Obstbrand

Weiterlesen

90 Artikel

Suchst Du nach einer Spirituose, die von der vollen Kraft der Frucht profitiert? Dann bist Du bei unserem Angebot an Obstler gut aufgehoben. Hinter dieser Kategorie verbergen sich Obstbrände in allen nur erdenklichen fruchtigen Geschmacksrichtungen. Soll es säuerlich und anregend sein oder bevorzugst Du einen süßlichen Genuss? Legst Du Wert auf einen holzigen, reifen Unterton oder magst Du es unkompliziert, aufrichtig und natürlich? Egal, wie Deine Wahl ausfällt, wir haben den richtigen Obstler für Dich im Sortiment. Von A wie Apfel über K wie Kirsche bis hin zu Z wie Zwetschge wartet eine breit gefächerte Produktpalette an Obstbränden darauf, Deinen Gaumen und Deine Nase zu verwöhnen, ohne dass Du dafür zu tief in die Tasche greifen musst.

Weißt Du, wie Obstler hergestellt werden? Der Vorgang ist relativ einfach, denn im Grunde geht es darum, zerkleinerte Früchte zu destillieren. Ganz so simpel ist der Prozess dann doch nicht, denn von Frucht zu Frucht und Hersteller zu Hersteller gibt es subtile Differenzen in der Vorgehensweise. Beeren z. B. werden häufig nicht als Obstbrand, sondern als Geist aus im Alkohol mazerierten Früchten vermarktet, denn eine Gärung ist beim wenig zuckerhaltigen, hocharomatischen Beerenobst weniger sinnvoll. Das beste Beispiel hierfür ist der bei uns angebotene Himbeergeist. Fast alle übrigen Früchte eignen sich hingegen bestens dazu, Obstler zu gewinnen. Nachdem die Früchte gereinigt wurden - manchmal werden die Steine mit destilliert, um einen nussigen Unterton zu erzielen - wird daraus eine Maische kreiert, die durch Hefezusatz fermentiert. Anschließend erfolgt die Destillation, um den Zucker in Alkohol zu verwandeln. Das Resultat ist junger Obstbrand, den man entweder direkt abfüllt oder für einige Monate reifen lässt. Für die Lagerung eignen sich Stahltanks oder Holzfässer aus Eiche. Der Reifeprozess verleiht den ursprünglich farblosen Destillaten in der Regel eine hellbräunliche bis goldene Farbe. Außerdem üben die Holznoten Einfluss auf das Aroma und den Geschmack aus. Der Obstler präsentiert sich im wahrsten Sinne des Wortes reifer sowie mitunter finessereicher.

Für den Obstler kommt neben Kernobst auch Steinobst infrage. Du findest bei uns z. B. hervorragende Obstbrände auf der Basis von Birnen. Die Williamsbirne - eigentlich Williams Christbirne - wird in diesem Fall bevorzugt, aber auch Sorten wie Alexander Lucas und Mostbirnen kommen zum Einsatz. Kirschen sowie Pflaumen gehören zu den weiteren Klassikern, die hier online von mehreren Herstellern bestellbar sind. Abgerundet wird das Spektrum durch Äpfel der unterschiedlichsten Sorten, Aprikosen (bei österreichischen Obstbränden als Marillen bezeichnet) und Mirabellen. Nimm Dir ein wenig Zeit, um die ausführlichen Produktbeschreibungen in unserem Shop durchzulesen, um sich vor dem Kauf über jeden Obstler zu informieren. Shoppen kannst Du rund um die Uhr bequem von zu Hause am Computer, womit Du so einiges an Zeit, Kosten und Aufwand sparst.

Obstler aus dem Spirituosen-Online-Shop von Rum&Co überzeugt mit hoher Qualität. Sämtliche berühmte Marken, von Lantenhammer und Schwechower über Ziegler und Fassbind bis hin zu Roner und Etter, sind bei uns im Sortiment inbegriffen. Wir achten darauf, dass die edlen Obstbrände in ihren eleganten Flaschen unbeschadet bis an Deine Haustür geliefert werden. Solltest Du Fragen zu einem bestimmten Obstbrand haben, hilft Dir unser Kundenservice-Team gern weiter.