That Boutique-y Gin Company

10 Artikel

Faszinierender Gin verschiedener Länder und Stile von That Boutique-y Gin Company

Das Ziel des Betriebs mit seinen Wurzeln in Großbritannien ist es, sich dem Gin voller Qualität und Authentizität zu widmen. Nicht nur namhafte Brennereien in der Heimat werden hierfür kontaktiert, sondern auch kleinere Betriebe im Rest der Welt. Die weltbesten Destillerien, Hersteller und Marken sollen ins Portfolio aufgenommen werden. Fachwissen trifft auf Hingabe und Erfahrung auf Leidenschaft, was man jedem einzelnen Produkt positiv anmerkt.

Die That Boutique-y Gin Company und die That Boutique-y Whisky Company setzen auf liebevolle Handarbeit. Das drückt sich in den Etiketten aus, die viele Blicke auf die Spirituosen ziehen. Die Labels sind sowohl dekorativ als auch informativ. Die Künstlerin Grace J. Ward ist für die kunstvolle Produktpräsentation verantwortlich. Sie hat in Hertfordshire ihren Sitz und ist dafür bekannt, Food-Thematiken mit komplett anderen Themen und Symbolen zu verbinden. Ihre Labels tragen dazu bei, dass Gin der That Boutique-y Gin Company etwas Besonderes ist. Selbstverständlich kommt es beim TBGC Gin auch immer auf die jeweiligen Rohstoffe, Produktionsverfahren, Botanicals und Abfüllungsdetails an. Im Grunde gönnt man sich mit jedem Wacholderschnaps ein Unikat voller Wiedererkennungswert. Produziert wird in der Regel im small batch, also in geringen Chargen. So verliert man die Güte und die Authentizität nicht aus den Augen.

Weiterführende Informationen zum TBGC Gin in verschiedenen Ausführungen

Zu den Marken, die von der That Boutique-y Gin Company berücksichtigt werden, gehören z. B. Hernö, Ableforth's, Shortcross und FEW Spirits. Darüber hinaus versteht sich das findige Team auf die Eigenproduktion von TBGC Gin. Zu den Highlights im Angebot zählen wir den TBGC Cherry Gin mit Kirschen. Es handelt sich hier um einen fruchtigen Ginlikör nach dem Vorbild von Schlehengin (Sloe Gin). Sowohl Süßkirschen als auch Sauerkirschen dienten der Aromatisierung, wobei der Cherry Gin sich prima mixen lässt ? vor allem mit Cola. Der klare TBGC Blackwater Limited Dry Gin ist ebenfalls eine spannende Sonderedition in begrenzter Auflage. Als irischer Gin der Blackwater Distillery ist er ein Außenseiter voller Potenzial. Florale und fruchtige Töne gesellen sich zu Wacholder und Würze. Interessant ist daneben der beinahe mystische TBGC Moonshot Gin, den man unbedingt als Klasse für sich betrachten sollte: Er verdankt seinen Geschmack den besonderen, raren Botanicals, die alle eine Reise zum Mond unternommen haben bzw. hoch in den Himmel hinaus geschossen wurden. Der TBGC Cotswolds Cask Aged London Dry Gin reifte eine Weile im Holzfass, und der TBGC McQueen Limited Chocolate Orange Gin aus Schottland rundet gemeinsam mit weiteren limitierten Abfüllungen das spektakuläre Sortiment ab.

Hier gbit es noch mehr Informationen zum Gin der That Boutique-y Gin Company:

https://www.thatboutiqueygincompany.com/