⭐ Die große Advents-Aktion - Zu allen Advents-Deals

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand

Balblair Whisky

Erst 1947, als die Balblair Distillery mit Robert Cummings einen neuen Besitzer hatte, wurde die Brennerei wieder eröffnet. Robert Cummings baute das Unternehmen aus und verkaufte es schließlich im Jahre 1970 an Hiram Walker, der sie wiederum an Allied Distillers bzw. Alliend Domecq weiter verkaufte. Erneut geschlossen wurde die Destillerie im Jahre 1996 und an Inver House Distillers Ltd. weiter verkauft.

Der Balblair Whisky wird erst seit Mai 1997 wieder hergestellt. Auch heute noch wird für die Herstellung vom Balblair Whisky das leicht torfige Wasser aus dem Ault Dearg verwendet, das den traditionellen Whiskygeschmack unterstreicht. Der Single Malt Scotch ist ein typischer Highland-Whisky, der jährlich mit einem neuen Jahreswhisky aufwartet, der von John MacDonald, dem Distillery-Manager ausgewählt wird.