⭐ NUR NOCH HEUTE - Zu den Black-Deals

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand

Coillimor Whisky

?Die Bärwurzerei Liebl im Bayerischen Wald hatte sich zunächst mit der Herstellung von Bärwurzschnäpsen einen Namen gemacht. Seit 2006 konzentriert sich das Unternehmen auf die Produktion von Single Malt aus 100 % Gerstenmalz nach schottischem Vorbild. In den Jahren 2010 und 2011 wurde der Coillimor Whisky mehrfach mit Gold und Silbermedaillen ausgezeichnet. Der Name "Coillimor" kommt aus dem Gälischen und bedeutet "großer Wald". Somit steht der Firmenname stellvertretend für den Bayerischen Wald. Nach Voranmeldung bietet das Unternehmen die Möglichkeit einer Führung und Besichtigung durch den Juniorchef.


Hergestellt wird der Coillimor Whisky nach dem klassischen Pot-Still-Prinzip. Reines Felsquellwasser sowie 100 % bayerisches Gerstenmalz kommen zur Anwendung. Drei Jahre lang reift er in Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Die Aromen des Coillimor Whisky sind harmonisch ausbalanciert. Fruchtige Noten von Johannisbeeren, Birnen, Limetten und Mango werden von der Nase ebenso wahrgenommen wie leicht rauchige Aromen von Malz und Vanille. Auch geschmacklich setzen sich die Früchte durch. Birne und dunkle Beeren sind dominant. Nuancen von Karamell und Pfeffer sowie dezente Röst- und Raucharomen ergänzen das Geschmacksbild. Der Abgang ist von mittlerer Länge und offenbart eine angenehme Süße.