Josef 1928

Manchmal weckt ein Produkt mit den Markennamen oder Produkttitel die Neugier. Das trifft auch auf die Ginmarke Josef 1928 zu. Dahinter verbirgt sich ein Gin aus Deutschland, der dem Firmengründer Tribut zollt.
Weiterlesen

1 Artikel

Feiner Gin aus Bayern von Josef 1928

Im Jahre 1928 begann Josef Lantenhammer damit, in Hausham im kleinen Stil selbst Spirituosen zu brennen. Sein Wacholdergeist erinnert an den heutigen Gin aus Deutschland und ebnete den Weg für viele weitere Spirituosen der Edelbrennerei Lantenhammer. Die inzwischen im großen Stil agierende Firma kümmert sich um mehrere Marken und deckt damit nicht nur den Gin aus Bayern, sondern auch Vodka, Whiskey und Rum ab. Kennzeichnend für die Marke Josef 1928 Gin von der Lantenhammer Destillerie ist, dass teilweise Botanicals aus der Region zum Einsatz kommen. Ein tolles Beispiel hierfür ist der Bavarian Sloe Gin, den man zusätzlich mit Schlehenbeeren veredelt hat. Dieser leckere Ginlikör mit fruchtig-süßem Profil setzt hohe Standards. Er richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Kenner.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.