% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Ferdinand's Saar Quince 30% 0,5l
Ferdinand's Saar Quince 30% 0,5l
Ferdinands Deutschland
1

Ferdinand's Saar Quince 30% 0,5l

Ferdinands Deutschland
1
Ferdinand's Saar Quince 30% 0,5l
Ferdinands Deutschland

33,90 €

Inhalt: 0.5 Liter (67,80 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 60271

Nicht mehr verfügbar

Ausverkauft

Ferdinand's Saar Quince

Deutscher Gin erobert derzeit den Markt im Sturm. Es scheint, als schießen die Hersteller in allen Ecken Deutschlands wie Pilze aus dem Boden. Sei es aus Bayern, aus Hessen, aus dem Osten oder aus dem Norden, überall wird rege Gin mit regionaler Prägung gebrannt. Dazu gesellt sich der vielversprechende Ferdinand´s Saar Quince, der von der Firma Ferdinand's vermarktet wird. Ihm wurde eine ungewöhnliche Zutat beigemischt: die Birnenquitte. Sie stellte ein solches Highlight dar und sorgte für so viel Aufmerksamkeit, dass die Quitte nun ihren eigenen Gin erhalten hat. Der Ferdinand's Saar Quince ist seit Kurzem erhältlich und gibt sich noch eigenwilliger und faszinierender als sein Vorgänger.

Für den exklusiven Ferdinand's Saar Quince spricht vieles, denn die Herstellung hebt ihn von all seinen Konkurrenten ab. Das fängt damit an, dass als alkoholische Basis für den Gin aus Deutschland nicht ein reines Getreidedestillat allein verwendet wird, sondern Wein aus Rieslingtrauben vom Weingut Zilliken hinzugefügt wird. Das erinnert ein wenig an neue, bahnbrechende Ginsorten wie Nouaison und Floraison aus Frankreich oder den Barcelona Gin aus Spanien. Der so gewonnene Ferdinand's Saar Dry Gin wird für den Ferdinand's Saar Quince weiterentwickelt. In der Flüssigkeit legt man Quitten ein. Sie mazerieren für eine Weile in dem Gin und geben ihre Aromastoffe an den Alkohol ab. Die Birnenquitten aus dem regionalen Anbau gesellen sich zu 30 anderen Botanicals, die ebenfalls aus dem Saargebiet stammen.

Produktinformationen zum Ferdinand's Saar Quince:

Was das Aroma und den Geschmack angeht, punktet der Ferdinand's Saar Quince von der Saar mit ureigenen Noten. Er befindet sich auf der fruchtigen und süßlichen Seite mit einem feinherben und weinigen Beiklang. Glücklicherweise gehen die Kräuter, Gewürze und Blumen dabei nicht unter. Der Gin mit Quittengeschmack kann als die deutsche Antwort auf den in Großbritannien erfundenen Sloe Gin (Schlehengin) angesehen werden. Neben der herzhaften, süß-säuerlichen Fruchtigkeit offenbart der weiche Gin Wacholdernoten. Er eignet sich als Aperitif.

Aus dem Schnapsblatt
Der “neue” Gin, der Experimente mag: New Western Dry Gin

Es mangelt nun wirklich nicht an Gin Arten. Da gibt es den klassischen Dry Gin mit seinem trockenen Profil und den deutlichen Wacholdernoten, den damit verwandten London Dry Gin mit seinen Vorschriften für authentischen Genuss, den leicht süßen Old Tom Gin, den bunten Pink Gin mit Beeren und den gelagerten Reserve Gin bzw. Barrel Aged Gin. Auf keinen Fall vergessen darf man den New Western Dry Gin mit dem langen Namen und dem exotischen Charakter. Wenn Du dich nach ein bisschen Abwechslung sehnst, kommst Du hier auf deine Kosten. Na, neugierig geworden? Hier gibt es zehn interessante Fakten zum Western Dry Gin aus aller Welt.

Beitrag lesen
Details
Marke Ferdinands
Artikelnummer

60271

Alkoholgehalt in Vol. % 30,0
Genauer Inhalt 0,50 Liter
Herkunftsland Deutschland
Gin Art Sloe Gin/Gin-Likör/Pink Gin
Inverkehrbringer Capulet&Montague LTD., Karcherstraße 22, 66111 Saarbrücken, Deutschland

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

29.01.2017
Ein Genuss

Sehr mild.