Oliver&Oliver

Ist man auf der Suche nach Rum aus der Karibik, dann wird man bei der Firma Oliver & Oliver fündig. Sie hat sich als Blender und Abfüller sowohl den beliebten Klassikern als auch den international eher unbekannten, aber empfehlenswerten Geheimtipps verschrieben. Als Rum-Fan sollte man die Marke auf keinen Fall ignorieren.
Weiterlesen

31 Artikel

Was verbirgt sich hinter dem Unternehmen?

Oliver & Oliver ist im Herzen der Karibik zu Hause. Verantwortlich für die Gründung ist der aus Spanien bzw. Mallorca ausgewanderte Juanillo Oliver. Er versuchte sein Glück in Kuba mit dem Anbau von Zuckerrohr und Tabak. Schnell erarbeitete die Familie sich einen exzellenten Ruf mit ihren Zigarren und etablierte Fabriken für die Produktion von Zucker. Von dort an war es nur ein kleiner Schritt zur eigenen Rumproduktion. Die Marke Cubaney entstand in jener Blütezeit, doch das Schicksal meinte es nicht nur gut mit der Familie Oliver. Bei den Kämpfen für die Unabhängigkeit Ende des 19. Jahrhunderts wurden das Anwesen und die Ländereien zerstört. Rund 50 Jahre lang gab man das Zuckerrohr und den Rum auf und widmete sich den Tabakwaren sowie der Landwirtschaft. Mitte des 20. Jahrhunderts machte die Revolution selbst dieses Unterfangen so gut wie unmöglich. Die meisten Familienmitglieder verließen das Land und ließen sich andernorts nieder. Erst, nachdem die Lage in Kuba sich in den späten 80er-Jahern gebessert hatte, kehrte ein Mitglied der jüngeren Generation zu den Wurzeln zurück und machte sich daran, Oliver & Oliver neues Leben einzuhauchen. Er studierte die alten Rezepte und Produktionsmethoden und entschloss sich, in der Dominikanischen Republik den Neueinstieg zu wagen. Seit den 90er-Jahren ist man auf dominikanischem Boden für die Rumherstellung nach altbewährten Methoden verantwortlich, wobei Brennmeister und Angestellte bevorzugt aus Kuba stammen. Man kaufte 100.000 Liter an 15 Jahre gereiftem Rum und Destillaten auf und nutzte diese als Basis für die eigenen Experimente unter dem Namen Casa Oliver. Hochwertiger Blended Rum voller Aussagekraft und mit den verschiedensten Charakterzügen wurde zum Markenzeichen der Firma. Außerdem stieg man als Abfüller Oliver y Oliver Inc. groß ins Geschäft mit dem Rum ein.

Oliver & Oliver Rum kaufen und in typisch karibischem Genuss schwelgen

Seit 1997 führt kein Weg mehr an Oliver & Oliver aus der Dominikanischen Republik vorbei. Das einstige Familienunternehmen hat sich zu einem der Spitzenreiter entwickelt. Der Sitz des Betriebs liegt in Santo Domingo, wo man u. a. Destillate aus Trinidad und Panama für das Blending und Aging von Rum voller Qualität verwendet. Die Firma exportiert ihre Rumsorten in zahlreiche Länder, darunter nach Deutschland, nach Spanien, in die USA und nach Lateinamerika. Zu den Marken unter der Schirmherrschaft von Oliver & Oliver gehören Cubaney, Cubanacan, Quorhum, Opthimus und Guantanamera. Der Top-Blender bereichert den Weltmarkt sowohl mit jungem, wunderbar mixbarem Blended Rum als auch mit länger gereiften Meisterwerken, die man pur trinken sollte. Zu den bewundernswerten Highlights aus dem Premium-Segment zählen Kenner Rumsorten wie den Ron Quorhum 30 Jahre, den Opthimus 25 Jahre Rum und den Puntacana XOX 50 Anniversario Rum. Zum Kennenlernen der breit gefächerten Produktpalette empfiehlt sich das Rum Tasting Set von Oliver & Oliver mit verschiedenen Sorten in kleinen Flaschen.

Weiterführende Informationen zu Oliver & Oliver erhalten Sie hier:

https://oliveryoliver.com/