Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Gordons Dry Gin 47,3% 1,0l
Gordons Dry Gin 47,3% 1,0l
Gordons England
3

Gordons Dry Gin 47,3% 1,0l

Gordons England
3
Gordons Dry Gin 47,3% 1,0l
Gordons England

18,90 €

Inhalt: 1 Liter
Artikelnummer: 60200

Nicht mehr verfügbar

Ausverkauft

Gordons Dry Gin

Es lohnt sich, wenn ein Spirituosenhersteller auf viele Jahrzehnte oder Jahrhunderte an Erfahrung und Fachwissen zurückblicken kann. Das merkt man u. a. bei den vielen Ginmarken aus England, die weltweit erfolgreich sind. So rühmt sich die Brennerei Gordon's damit, für ihren London Dry Gin eine Rezeptur zu verwenden, die circa 250 Jahre zurückreicht und dennoch den modernen Ansprüchen gerecht wird. Der Gordons Dry Gin ist ein Meisterwerk, das die Brücke zwischen Tradition und Moderne schlägt. Er gehört zu den Spitzenreitern und wird mit Größen wie Hendricks Gin verglichen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts punktet der Premium-Gin mit hoher Qualität und lässt sich vielseitig einsetzen.

Der Gordons Dry Gin, der 2013 mit zwei Flavoured Varianten mit Gurken (Crisp Cucumber) und Holunderblüten (Elderflower) interessante Konkurrenz bekam, ist für Kenner genauso geeignet wie für Einsteiger. Als klassischer London Dry Gin wird er aus mehreren ausgesuchten Botanicals gebrannt, die vor der Destillation eine Zeit lang im Alkohol mazerieren dürfen. Eines der Erfolgsgeheimnisse ist die Tatsache, dass der Gin dreifach destilliert wird, was ihn rein und weich macht und die vielen Aromastoffe der Botanicals hervorragend zur Geltung bringt. Das genaue Rezept wird gehütet wie ein Familiengeheimnis.

Produktinformationen zum Gordons Dry Gin:

Führt man sich den eleganten, zeitlos attraktiven Gordons Dry Gin aus England zu Gemüte, wird man die verschiedensten Zutaten an Gaumen und Nase erkennen. Neben den obligatorischen Wacholderbeeren, die weder zu kräftig noch zu sanft mitschwingen, trifft man in Geschmack und Aroma auf Koriander, Angelikawurzel und einen Hauch von Zitrusfruchtschalen. Weder erscheint der Gordon's Gin zu süß, noch zu herb oder zu fruchtig oder zu würzig. Kaum eine Spirituose ist so perfekt ausbalanciert. Der Gordons Dry Gin ist - wie seine Verwandten - ein Multitalent, das in einer Reihe von Drinks eine exzellente Figur macht und auch pur sowie als Gin & Tonic brilliert. 2010 gab es deshalb bei der "San Francisco World Spirits Competition" Doppelgold.

Aus dem Schnapsblatt
Die größten und wichtigsten Destillerien der Spirituosenbranche, Teil 5

Gin hat in den letzten Jahren in manchen Ländern einen Boom erlebt, darunter auch in Deutschland. Mit Wurzeln in den Niederlanden und den meisten Herstellern in Großbritannien, hat der Wacholderschnaps seinen Siegeszug um die Welt angetreten. Wir widmen uns heute den größten und wichtigsten Destillerien, die Gin herstellen. Vielleicht hast Du ja schon von den Topsellern gehört, denn an ihnen führt kein Weg vorbei.

Beitrag lesen
Details
Marke Gordons
Artikelnummer

60200

Alkoholgehalt in Vol. % 47,3
Genauer Inhalt 1,00 Liter
Herkunftsland England
Gin Art Dry (Wacholder, würzig)
Inverkehrbringer Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, Hamburg, Deutschland

Bewertungen

3 von 3 Bewertungen

2.33 von 5 Sternen


0%

0%

33%

67%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

15.11.2021
Ruf

Als Urgestein musste der Gordons nichts neu erfinden. Genau das ist ihm seit dem Boom auf die Füße gefallen. Man sieht nun deutlich was besser geht. Wer Gin antesten möchte musst aber auch nicht mehr ausgeben.

10.06.2021
kein überflieger

Der GORDONS DRY GIN ist kein überflieger, aber zum Mixen von Cocktails inkl. dem Klassiker GIN-TONIC reicht dieser im Sommer völlig aus. Daher gibt es für das Preis-Leistungsverhältnis auch gute 3 Punkte!

27.12.2017
Mehr schein als sein

Für mich als Gin-Fan ein aboslutes No-go leider. Sehen aber auch einige weniger häufigerer Gin-Trinker, die ich kenne so. Splittrig, nicht ausgewoben und ohne großen Wiedererkennungswert. Allenfalls für einen Cocktail mit dominaten Zutaten, die den geschmack stark einschränken. Nehmen Sie lieber 10 EUR mehr in die Hand, es lohnt sich!